0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 🇦🇺 Wage Price Index YoY (Q2) Aktuell: 1.8% Erwartet: 1.9% Vorher: 2.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-12
  • 🇦🇺 Wage Price Index YoY (Q2) Aktuell: 1.8 Erwartet: 1.9% Vorher: 2.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-12
  • In Kürze:🇦🇺 Wage Price Index YoY (Q2) um 01:30 GMT (15min) Erwartet: 1.9% Vorher: 2.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-12
  • 🇦🇺 Westpac Consumer Confidence Index (AUG) Aktuell: 79.5 Vorher: 87.9 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-12
  • In Kürze:🇦🇺 Westpac Consumer Confidence Index (AUG) um 00:30 GMT (15min) Vorher: 87.9 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-12
  • 🇰🇷 Arbeitslosenquote (JUL) Aktuell: 4.2% Erwartet: 3.9% Vorher: 4.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-11
  • In Kürze:🇰🇷 Arbeitslosenquote (JUL) um 23:00 GMT (15min) Erwartet: 3.9% Vorher: 4.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-11
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: 0,38 % 🇪🇺EUR: 0,02 % 🇦🇺AUD: -0,08 % 🇬🇧GBP: -0,19 % 🇳🇿NZD: -0,23 % 🇯🇵JPY: -0,50 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/IC14jXCL1s
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,07 % Gold: -5,90 % Silber: -14,98 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/zGf4dHwgoV
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,16 %, während Dow Jones Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 75,19 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/8MqjaNeXnc
COT Analysen Übersicht: Seitenwechsel im CHF/USD, Shorts im Gold gefragt, baut sich das Extrem im CAD/USD ab?

COT Analysen Übersicht: Seitenwechsel im CHF/USD, Shorts im Gold gefragt, baut sich das Extrem im CAD/USD ab?

2013-04-29 12:17:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:
COT_Analyse_29.04.__body_COT.png, COT Analysen Übersicht: Seitenwechsel im CHF/USD, Shorts im Gold gefragt, baut sich das Extrem im CAD/USD ab?

Mehr zum COT-Report erfahren Sie im DailyFX-Forum.

COT_Analyse_29.04.__body_Picture_2.png, COT Analysen Übersicht: Seitenwechsel im CHF/USD, Shorts im Gold gefragt, baut sich das Extrem im CAD/USD ab?

Großspekulanten zeigen sich zuversichtlich in den US-Dollar. Über den breiten Markt setzen sie übergeordnet auf USD-Stärke. In Paaren wie dem EUR/USD, GBP/USD, JPY/USD, CAD/USD setzen sie mehrheitlich auf Dollar Stärke. Im AUD/USD baut sich die Long-Positionierung ab. Im CHF/USD wechselten die Großspekulanten diese Woche auf mehrheitlich Long. Steht dem CHF eine Stärke-Phase an?

Das entspricht einer Momentaufnahme die wenig Ausagekraft besitzt

Entscheidend sind die Positionierungsveränderungen. Letzte Woche generierten die AUD/USD Sentimentdaten ein Short-Signal sowie im ICE US Dollar Index. Die Long-Positionierungen im AUD/USD und US Dollar Index der ICE fallen seit vier Wochen. Es erfolgte im CHF/USD ein „Seitenwechsel“ der Big Speculators hin zu mehrheitlicher Long-Positionierung. CAD/USD zeigt sich interessant mit der Fragestellung – baut sich das Short-Extrem in den nächsten Wochen ab? Auch Gold ist hochinteressant – Großspekulanten reduzierten ihre Long-Positionen und bauten Shorts auf. Letzte Woche deuteten die Daten auf schnelle Gewinnmitnahmen nach dem Sturz im Gold, die Short-Positionen fielen zwischenzeitlich. Die Erholung im Gold nutzen die Großspekulanten aktuell nun wieder verstärkt als Einstiegsniveau für Shorts. Im EUR/USD verstärken sie ihr Short-Ausrichtung. Im GBP/USD ist die Positionierungsveränderung als unauffällig einzustufen.

Zu den COT Betrachtungen:

Jeden Montag um 16:00 Uhr halte ich eine COT-Webinar (unter diesem Link). Eine Übersicht über die heute und in der Vergangenheit erschienenen Artikel finden Sie im DailyFX Forum im COT Thread.

Niall Delventhal

Junior Marktanalyst

E-Mail: instructor@dailyfx.com

COT_Analyse_29.04.__body_dailyfxlogoe.png, COT Analysen Übersicht: Seitenwechsel im CHF/USD, Shorts im Gold gefragt, baut sich das Extrem im CAD/USD ab?

Neu: Bleiben Sie über Veröffentlichungen von DailyFX-Artikeln informiert unter:

Twitter Niall Delventhal

Twitter DailyFX Deutschland

Facebook DailyFX Deutschland

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.

Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.