Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • ✅ I always thought an edge is just an advantage and that it’s enough to copy someone’s edge. But that’s not completely true. Edge have to be individual. That’s the only way where you will trade completely within your psychological comfort zone ✅ #Daytrading #Trader
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: 0,20 % 🇳🇿NZD: -0,13 % 🇨🇦CAD: -0,16 % 🇪🇺EUR: -0,28 % 🇦🇺AUD: -0,32 % 🇬🇧GBP: -0,39 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/MKbubtCh4R
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 1,69 % Gold: 0,51 % WTI Öl: 0,20 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/1L0drZL8S3
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,21 %, während Dax 30 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 83,32 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/8mZUtBwJnf
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,01 % Dow Jones: -0,00 % Dax 30: -0,35 % CAC 40: -0,39 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/7xDk5B0eyh
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 1,79 % Gold: 0,70 % WTI Öl: 0,04 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/mbnBto818a
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,21 %, während Dax 30 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 83,32 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/kfe0WEhkjK
  • Indizes Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: -0,31 % Dax 30: -0,36 % Dow Jones: -0,79 % S&P 500: -1,01 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/Js345CZ4fy
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,21 %, während Dax 30 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 83,58 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/gpEDzLt4IB
  • In Kürze:🇺🇸 USD Baker Hughes U.S. Rig Count (JAN 24) um 18:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 796 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-24
CHF/USD - Großspekulanten Shorts werden zunehmend ab- , Longs aufgebaut

CHF/USD - Großspekulanten Shorts werden zunehmend ab- , Longs aufgebaut

2013-04-22 10:53:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

Diese Woche:

CHFUSD_COT_2204_body_Picture_7.png, CHF/USD - Großspekulanten Shorts werden zunehmend ab- , Longs aufgebaut  CHFUSD_COT_2204_body_COT.png, CHF/USD - Großspekulanten Shorts werden zunehmend ab- , Longs aufgebaut

Mehr zum COT-Report erfahren Sie im DailyFX-Forum.

Wochenchart USD/CHF

CHFUSD_COT_2204_body_Picture_5.png, CHF/USD - Großspekulanten Shorts werden zunehmend ab- , Longs aufgebaut

Sollte der Kurs die übergeordnete Range halten, könnte der Kursverlauf auf die 1,0 abzielen. Der Kurs notiert über der Trendlinie des fallenden Kanals. Die 0,960 hieße es als nächstes für die Bullen zu Überwinden.

Bearishes Szenario: Kurs fällt zurück in die fallenden Trendkanal und erhöht den Druck auf die wichtige Unterstützung der 0,901.

Der COT Bericht fängt die Positionierung von 3 Gruppen ein. Die Positionierung und Positionierungsveränderung der Non Commercials (Großspekulanten), Commercials & Small Speculators fängt diese Analyse ein.

Hinweis: Folgende Auswertung ist für den CHF/USD. Bei vielen Retail-Brokern ist das Paar als USD/CHF gelistet, wie der obige Wochenchart FXCMs.

Währungen

Schweizer Franken - Chicago Mercantile Exchange (CME) (CHF/USD)

Die Großspekulanten halten 31,03%, die Commercials 45,31%, die kleinen Spekulanten 23,66% der offenen Positionen.

Positionierung der "Fonds, Banken, Vermögensverwalter"

Die Großspekulanten sind mit -3.253 Kontrakten (Netto-Größe) positioniert.

Die Netto-Positionierung stiegim Vergleich zur Vorwoche um 6.761 Kontrakte, im Monatsvergleich stieg der Wert um 7.743 Kontrakte. Ein detaillierterer Blick auf die Netto-Position, die sich aus offenen Long-Kontrakten abzüglich der offenen Short-Kontrakte ergibt: Diese Gruppe der Großspekulanten steigerteihre Long-Positonierung um 127,61% (8.384 Kontrakte) im Vergleich zur Vorwoche, im Monatsvergleich stieg die Long-Positionierung um 34,20% (3.811Kontrakte).Die reine Long-Postionierung beträgt 14.954 Kontrakte.

Im Wochenvergleich steigerten die Großspekulanten ihre Short-Positionen um 9,79% (-1.623 Kontrakte), im Monatsvergleich reduzierten sie gehaltene Shorts um -18% (3.932 Kontrakte). Die reine Short-Positionierung der Gruppe liegt bei -18.207 Kontrakten.

Aktuelles Verhältnis der Aufstellung der Großspekulanten

45,10%der Positionen der Gruppe sind Longs 54,90%sind Short-Positionen.

CHFUSD_COT_2204_body_Picture_4.png, CHF/USD - Großspekulanten Shorts werden zunehmend ab- , Longs aufgebaut

Die mehrheitliche Short -Positionierung kann ein Hinweis für weitere CHF-Kursschwäche sein. Doch diese Momentaufnahme ist nur bedingt aussagekräftig.

Die letzte Positionierungstendenz der Gruppe deutet auf tendenzielles Abbauen der Short-Positionen und einen Aufbau von Long-Positionen.

Stimmungsindex der großen Spekulanten

Der Stimmungsindex der Großspekulanten notiert bei 50,56 und damit außerhalb der definerten Extrembereiche (von über 80 oder unter 20).

CHFUSD_COT_2204_body_Picture_3.png, CHF/USD - Großspekulanten Shorts werden zunehmend ab- , Longs aufgebaut  CHFUSD_COT_2204_body_Picture_2.png, CHF/USD - Großspekulanten Shorts werden zunehmend ab- , Longs aufgebaut

Zum Forum: CHF/USD Talk

Jeden Montag um 16:00 Uhr halte ich eine COT-Webinar (unter diesem Link). Eine Übersicht über die heute und in der Vergangenheit erschienenen Artikel finden Sie im DailyFX Forum im COT Thread.

Mit freundlichen Grüßen

Niall Delventhal

Junior Marktanalyst

E-Mail: instructor@dailyfx.com

CHFUSD_COT_2204_body_dailyfxlogoe.png, CHF/USD - Großspekulanten Shorts werden zunehmend ab- , Longs aufgebaut

Neu: Bleiben Sie über Veröffentlichungen von DailyFX-Artikeln informiert unter:

Twitter Niall Delventhal

Twitter DailyFX Deutschland

Facebook DailyFX Deutschland

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.