Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Und ich habe gestern mein Abo, nach einem Jahr endgültig gekündigt. Schnauze voll von diesem low quality content. #Netflix $NFLX https://t.co/r1X91pWgWo
  • #Covid19 #Covid19De Fallzahlen für Dienstag Deutschland: 15.974 (11.369), 1.148 ( 989), 7-Tage Inzidenz 123,5 (131) RKI USA: 137.885 (174.513), 1.381 (1.723), 7-Tage Inzidenz 65,3 (66,8) JH
  • #Forextrading #COT #AUDUSD $AUDUSD https://t.co/ROiUlv1aOe
  • AUD/USD: Trading mit den #COT-Daten. Vorstellung einer Strategie. 👉https://t.co/miUNfb3me2 #AUDUSD #Forextrading #forexstrategy @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland @TimoEmden @RobbertM_IG https://t.co/ndlbgIgUmW
  • Nächster Versuch im Ölpreis #WTI. Den abgewürgten Rebound von letzter Woche noch gut in Erinnerung. Stop ist af BE. Ich traue dem Braten nicht so ganz, aber Trading ist nun mal nicht Glauben, sondern Methode. 1TG geplant im Bereich des 76.4 Fib-Levels. #Daytrading https://t.co/odUk4CwBHE https://t.co/JLjqUXz3Ls
  • I told you Boys 👇👇😉 $ETH https://t.co/Mx2RIO1ND0
  • Die Prognosefähigkeit der US Realrendite ist schon beachtlich. Jedes Hoch im Goldpreis in 2020 wurde einige Tage vorher bereits signalisiert. #Goldpreis #Gold #XAUUSD #Trading https://t.co/BAWL3d8HK4
  • Weekly Goldpreis Prognose: Noch nicht aus dem Gröbsten raus 👉https://t.co/WKKUARbEf2 #Gold #XAUUSD #Goldpreis $GLD #GC_F @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland @TimoEmden https://t.co/2GBXPDqcIa
  • #Gold vs. US Realrendite invertiert #XAUUSD #Goldpreis https://t.co/6gI9byOeE1
  • Aus der Analyse👇 "Ein intitialer Abpraller, kurz nach Eröffnung, sollte nicht ausgeschlossen werden". #DAX startet vor einem starken Widerstand. https://t.co/pxHcMCaTMK https://t.co/YWWGuMlp6W
CAD/USD: Großspekulanten setzen weiterhin aggressiv auf  CAD Schwäche (77,59%)

CAD/USD: Großspekulanten setzen weiterhin aggressiv auf CAD Schwäche (77,59%)

Niall Delventhal, Marktanalyst

Hinweis: Die US-Regulierungsbehörde die CFTC veröffentlicht Freitagabend erst die COT Positionierungsdaten von Dienstag, das heißt, die ausgewerteten Kennzahlen bilden nicht die Reaktion der „Großen“ auf die Non Farm Payrolls ab.

CAD_08.04.2013_body_COT.png, CAD/USD: Großspekulanten setzen weiterhin aggressiv auf  CAD Schwäche (77,59%)

Mehr zum COT-Report erfahren Sie im DailyFX-Forum.

Wochenchart USD/CAD

CAD_08.04.2013_body_Picture_9.png, CAD/USD: Großspekulanten setzen weiterhin aggressiv auf  CAD Schwäche (77,59%)

Hinweis: Folgende Auswertung ist für den CAD/USD. Bei vielen Retail-Brokern ist Paar als USD/CAD gelistet, wie der obere Wochenchart FXCMs.

Kanadischer Dollar - Chicago Mercantile Exchange (CME) (CAD/USD)

Positionierung der "Fonds, Banken, Vermögensverwalter"

CAD_08.04.2013_body_Picture_8.png, CAD/USD: Großspekulanten setzen weiterhin aggressiv auf  CAD Schwäche (77,59%)

Der Shift hinsichtlich einer stärkeren Positionierung, die auf CAD-Schwäche abzielt,ist aus der folgenden Grafik mehr als ersichtlich:

CAD_08.04.2013_body_Picture_7.png, CAD/USD: Großspekulanten setzen weiterhin aggressiv auf  CAD Schwäche (77,59%)

Seit dem 18.12. bauen die Large Speculators tendenziell Longs ab. Von +74.278 Kontrakten Netto-Long am 18.12. auf Netto-Short im Hoch (19.03.2013) mit -65.331 Kontrakten fiel die Positionierung. Im Wochenvergleich baute sich sich der Wert wieder ab. Aktueller Netto-Wert -64.544 Kontrakte. Seit 6 Wochen sind die großen Spekulanten mehrheitlich Short positioniert.

Der Bruch des Index durch die 80er Linie und der Abbau der Netto-Longs deutete an: Schwäche könnte im CAD/USD den Kurs weiter unter die Parität treiben (bzw. um es für den USD/CAD umzumünzen- Stärke im USD/CAD und über die Parität von 1,0). Dieser rasche Abbau der Non Commercials führte den Index direkt in das bearishe Extremgebiet unter die 20er Marke und an die 0. In diesen Extrembereichen locken bereits antizyklische Setups, d.h., die Haltung der Non Commercials deutet auf CAD-Schwäche, doch diese Extreme waren vor einem Trendwechsel bzw. einem kräftigen Retracement.

CAD_08.04.2013_body_Picture_6.png, CAD/USD: Großspekulanten setzen weiterhin aggressiv auf  CAD Schwäche (77,59%)

Positionierung der nicht spekulativ tätigen Unternehmen

Die Commercials steigerten vor kurzem ihre Marktaktivität signifikant. Das Extrem baute sich jedoch schnell wieder ab. Kurze Ausreißer - > somit nicht in der Folgewoche bestätigte Extreme birgen Reversal-Potential.

CAD_08.04.2013_body_Picture_5.png, CAD/USD: Großspekulanten setzen weiterhin aggressiv auf  CAD Schwäche (77,59%)  CAD_08.04.2013_body_Picture_4.png, CAD/USD: Großspekulanten setzen weiterhin aggressiv auf  CAD Schwäche (77,59%)

Stimmungsindikator der kleinen Händler

Vor Kurzem schrieb ich „Der Public Index zieht sich nah der 80er Linie zurück. Signal: CAD/USD bearish.“ Das Signal war nur von kurzer Dauer und es folgte die rasante Entwicklung des Index an den bearischen Extremwert im Public Index. Die „kleinen“ Spekulanten aktuell sehr bearish im CAD/USD aufgestellt im Vergleich zu den Vorjahren. Extremwerte im Index sind Kontraindikationen. Bruch der 20er Marke signalsiert einen CAD Long-Trade bzw. (Short im USD/CAD).

CAD_08.04.2013_body_Picture_3.png, CAD/USD: Großspekulanten setzen weiterhin aggressiv auf  CAD Schwäche (77,59%)

Open Interest fällt signifikant nach dem Ausreißer

CAD_08.04.2013_body_Picture_2.png, CAD/USD: Großspekulanten setzen weiterhin aggressiv auf  CAD Schwäche (77,59%)

Jeden Montag um 16:00 Uhr halte ich eine COT-Webinar (unter diesem Link). Eine Übersicht über die heute und in der Vergangenheit erschienenen Artikel finden Sie im DailyFX Forum im COT Thread.

Mit freundlichen Grüßen

Niall Delventhal

Junior Marktanalyst

E-Mail: instructor@dailyfx.com

CAD_08.04.2013_body_dailyfxlogoe.png, CAD/USD: Großspekulanten setzen weiterhin aggressiv auf  CAD Schwäche (77,59%)

Neu: Bleiben Sie über Veröffentlichungen von DailyFX-Artikeln informiert unter:

Twitter Niall Delventhal

Twitter DailyFX Deutschland

Facebook DailyFX Deutschland

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.