Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • and here we are now $DAX #DAX #DAX30 https://t.co/d2IOo56GbJ
  • Rohstoffe Update: Gemäß 11:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,43 % Gold: 0,37 % WTI Öl: -0,55 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/z9DTXI5amx
  • Forex Update: Gemäß 11:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 0,31 % 🇨🇭CHF: 0,23 % 🇪🇺EUR: 0,16 % 🇯🇵JPY: -0,01 % 🇳🇿NZD: -0,07 % 🇦🇺AUD: -0,13 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/Dkd6Sl4b4X
  • 👇 #Trading is to ride wild swings that can clap you back over and over again but if you stand up each time, you win nevertheless https://t.co/8M0JuN8GQm
  • Indizes Update: Gemäß 11:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: -0,35 % Dow Jones: -0,41 % CAC 40: -0,58 % Dax 30: -1,16 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/L31JRUkJom
  • RT @CHenke_IG: DAX: Jahresendspurt gerät ins Stocken https://t.co/JwIrEDc4aI #dax30 #trading @SalahBouhmidi @DavidIusow @IGDeutschland h…
  • Goldpreis Analyse: Gold-ETF Abflüsse im November https://t.co/IZh3aTAJ19 #Gold #ETF #XAUUSD #Goldpreis #investment @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/SdO4cg8pQg
  • Yes but that`s nothing new anymore I guess, so don`t expect to much from it 😉 https://t.co/Ri1fMbOjhY
  • 🇪🇺 EUR ZEW-Umfrage (Konjunkturerwartungen) in der Eurozone (DEC), Aktuell: 11.2 Erwartet: N/A Vorher: -1.0 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-10
  • 🇪🇺 EUR German ZEW Survey Expectations (DEC), Aktuell: 10.7 Erwartet: 1.1 Vorher: -2.1 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-10
Einseitige CAD/USD Großspekulanten Nachfrage: mehr Shorts

Einseitige CAD/USD Großspekulanten Nachfrage: mehr Shorts

2013-03-11 11:34:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:
Einseitige_Reaktion_im_CAD__body_COT.png, Einseitige CAD/USD Großspekulanten Nachfrage: mehr Shorts

Mehr zum COT-Report erfahren Sie im DailyFX-Forum.

Wochenchart USD/CAD

Einseitige_Reaktion_im_CAD__body_Picture_6.png, Einseitige CAD/USD Großspekulanten Nachfrage: mehr Shorts

Hinweis: Folgende Auswertung ist für den CAD/USD. Bei vielen Retail-Brokern ist Paar als USD/CAD gelistet, wie der obere Wochenchart FXCMs.

Kanadischer Dollar - Chicago Mercantile Exchange (CME) (CAD/USD)

Positionierung der "Fonds, Banken, Vermögensverwalter"

Die Großspekulanten fragen weiter Shorts nach im CAD/USD nach, vor 2 Wochen waren sie noch mit 19.379 Kontrakten Netto-Long. Seit dem 18.12. bauen die Large Speculators tendenziell Longs ab und bewiesen damit ein gutes Näschen für die Entwicklung. Von +74.278 Kontrakten am 18.12. auf Netto-Short mit 46.663 Kontrakten.

Der Bruch des Index durch die 80er Linie und der Abbau der Netto-Longs deutete an: Schwäche könnte im CAD/USD den Kurs weiter unter die Parität treiben (bzw. um es für den USD/CAD umzumünzen- Stärke im USD/CAD und über die Parität von 1,0). Dieser rasche Abbau der Non Commercials führte den Index direkt in das bearishe Extremgebiet, meine Tendenz bleibt jedoch anhand der Daten CAD/USD bearish ( bzw. USD/CAD bullish).

Non Commercials

Positionsveränderung Non Commercials

05.03.2013

-46.663

-25.230

26.02.2013

-21.433

-40.812

19.02.2013

19.379

-7.186

12.02.2013

26.565

-1.196

05.02.2013

27.761

-7.296

29.01.2013

35.057

-22.895

22.01.2013

57.952

-10.716

15.01.2013

68.668

4.663

Einseitige_Reaktion_im_CAD__body_Picture_5.png, Einseitige CAD/USD Großspekulanten Nachfrage: mehr Shorts

Positionierung der nicht spekulativ tätigen Unternehmen

Commercials

Positionsveränderung Commercials

05.03.2013

59.171

29.632

26.02.2013

29.539

49.543

19.02.2013

-20.004

11.458

12.02.2013

-31.462

1.402

05.02.2013

-32.864

7.970

29.01.2013

-40.834

46.003

22.01.2013

-86.837

12.800

15.01.2013

-99.637

-8.658

Diese Gruppe verhält sich spiegelbildlich zu den Non Commercials baute in den letzten Wochen verstärkt Short-Positionen ab. Von 99.637 Netto-Short auf 59.171 Netto-Long Kontrakte, das entspricht einem deutlichen Abbau innerhalb von acht Wochen.

Einseitige_Reaktion_im_CAD__body_Picture_4.png, Einseitige CAD/USD Großspekulanten Nachfrage: mehr Shorts

Stimmungsindikator der kleinen Händler

Small Speculators

05.03.2013

-12.508

26.02.2013

-8.106

19.02.2013

625

12.02.2013

4.897

05.02.2013

5.103

29.01.2013

5.777

22.01.2013

28.885

15.01.2013

30.969

Vor Kurzem schrieb ich „Der Public Index zieht sich nah der 80er Linie zurück. Signal: CAD/USD bearish.“ Das Signal war nur von kurzer Dauer und es folgte die rasante Entwicklung des Index an den bearischen Extremwert im Public Index. Die „kleinen“ Spekulanten aktuell sehr bearish im CAD/USD aufgestellt im Vergleich zu den Vorjahren. Extremwerte im Index sind Kontraindikationen. Ich deute es in diesem Fall eher als Warnsignal der CAD Schwäche aktuell nicht vorschnell zu folgen.

Einseitige_Reaktion_im_CAD__body_Picture_3.png, Einseitige CAD/USD Großspekulanten Nachfrage: mehr Shorts

Open Interest bleibt niedrig

Geringe Open Interest Index Werte bildeten in den letzten Jahre interessante Einstiege für Long-Positionen im CAD/USD, grundsätzlich gilt jedoch geringe oder hohe Werte können mit Trendwechseln einhergehen.

Der Anstieg ist hinsichtlich der oben aufgelisteten raschen Positionierungsänderungen nicht verwunderlich.

Einseitige_Reaktion_im_CAD__body_Picture_2.png, Einseitige CAD/USD Großspekulanten Nachfrage: mehr Shorts

Die Links zu weiteren COT Betrachtungen finden Sie im COT Thread des DailyFX Forums

Mit freundlichen Grüßen

Niall Delventhal

Junior Marktanalyst

Einseitige_Reaktion_im_CAD__body_dailyfxlogoe.png, Einseitige CAD/USD Großspekulanten Nachfrage: mehr Shorts

Neu: Bleiben Sie über Veröffentlichungen von DailyFX-Artikeln informiert unter:

Twitter Niall Delventhal

Twitter DailyFX Deutschland

Facebook DailyFX Deutschland

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.