Verpassen Sie keinen Artikel von Niall Delventhal

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Niall Delventhal abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

CADUSD_COT__body_COT.png, Radikale Veränderung im Non Commercials Verhalten: um 40.812 Kontrakte fällt die CAD/USD  Netto-Long Positionierung plump in den Short-Bereich

Mehr zum COT-Report erfahren Sie im DailyFX-Forum.

Wochenchart USD/CAD

CADUSD_COT__body_Picture_7.png, Radikale Veränderung im Non Commercials Verhalten: um 40.812 Kontrakte fällt die CAD/USD  Netto-Long Positionierung plump in den Short-Bereich

Der CAD schwächelt weiter. Am Mittwoch wird die Zinssitzung Kanadas von Interesse sein. Es folgen die Arbeitsmarktdaten Kanadas und der USA um 14:30 Uhr am Freitag. Live Abdeckung der News unter https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender/live_trading.

CADUSD_COT__body_Picture_6.png, Radikale Veränderung im Non Commercials Verhalten: um 40.812 Kontrakte fällt die CAD/USD  Netto-Long Positionierung plump in den Short-Bereich

Hinweis: Folgende Auswertung ist für den CAD/USD. Bei vielen Retail-Brokern ist Paar als USD/CAD gelistet.

Kanadischer Dollar - Chicago Mercantile Exchange (CME) (CAD/USD)

Positionierung der "Fonds, Banken, Vermögensverwalter"

Non Commercials

Positionsveränderung Non Commercials

26.02.2013

-21.433

-40.812

19.02.2013

19.379

-7.186

12.02.2013

26.565

-1.196

05.02.2013

27.761

-7.296

29.01.2013

35.057

-22.895

22.01.2013

57.952

-10.716

15.01.2013

68.668

4.663

08.01.2013

64.005

-1.921

Die Großspekulanten sind mit 21.433 Kontrakten Netto-Short, letzte Woche waren sie noch mit 19.379 Kontrakten Netto-Long. Seit dem 18.12. bauen die Large Speculators tendenziell Longs ab. Von +74.278 Kontrakten am 18.12. auf Netto-Short. Diese wöchentliche Entwicklung von einer Positionierungsänderung des Nettowerts von 40.812 ist historisch selten. Die Daten auf die ich zurückgreife sind COT Daten ab 2000, in diesem Zeitraum von 2000 – Feb. 2013 gab es bisher keine derartig große wöchentliche Veränderung.

Der Bruch des Index durch die 80er Linie und der Abbau der Netto-Longs deutete an: Schwäche könnte im CAD/USD den Kurs weiter unter die Parität treiben (bzw. um es für den USD/CAD umzumünzen- Stärke im USD/CAD und über die Parität von 1,0). Dieser rasche Abbau der Non Commercials führte den Index direkt in das bearishe Extremgebiet.

CADUSD_COT__body_Picture_5.png, Radikale Veränderung im Non Commercials Verhalten: um 40.812 Kontrakte fällt die CAD/USD  Netto-Long Positionierung plump in den Short-Bereich

Positionierung der nicht spekulativ tätigen Unternehmen

Commercials

Positionsveränderung Commercials

26.02.2013

29.539

49.543

19.02.2013

-20.004

11.458

12.02.2013

-31.462

1.402

05.02.2013

-32.864

7.970

29.01.2013

-40.834

46.003

22.01.2013

-86.837

12.800

15.01.2013

-99.637

-8.658

08.01.2013

-90.979

-2.847

Diese Gruppe verhält sich spiegelbildlich zu den Non Commercials baute in den letzten Wochen verstärkt Short-Positionen ab. Von 99.637 Netto-Short auf 29.539 Netto-Long Kontrakte, das entspricht einem deutlichen Abbau innerhalb von sieben Wochen. Der Vergleich zur letzten Woche ist ebenfalls hier extrem, der Nettw-Wert stieg um +49.543 Kontrakte.

CADUSD_COT__body_Picture_4.png, Radikale Veränderung im Non Commercials Verhalten: um 40.812 Kontrakte fällt die CAD/USD  Netto-Long Positionierung plump in den Short-Bereich

Stimmungsindikator der kleinen Händler

Small Speculators

Positionsveränderung Small Speculators

26.02.2013

-8.106

-8.731

19.02.2013

625

-4.272

12.02.2013

4.897

-206

05.02.2013

5.103

-674

29.01.2013

5.777

-23.108

22.01.2013

28.885

-2.084

15.01.2013

30.969

3.995

08.01.2013

26.974

4.768

Vor Kurzem schrieb ich „Der Public Index zieht sich nah der 80er Linie zurück. Signal: CAD/USD bearish.“ Das Signal war nur von kurzer Dauer und es folgte die rasante Entwicklung des Index an den bearischen Extremwert im Public Index. Die „kleinen“ Spekulanten aktuell sehr bearish im CAD/USD aufgestellt im Vergleich zu den Vorjahren. Extremwerte im Index sind Kontraindikationen. Ich deute es in diesem Fall eher als Warnsignal der CAD Schwäche aktuell nicht vorschnell zu folgen.

CADUSD_COT__body_Picture_3.png, Radikale Veränderung im Non Commercials Verhalten: um 40.812 Kontrakte fällt die CAD/USD  Netto-Long Positionierung plump in den Short-Bereich

Open Interest bleibt niedrig

Geringe Open Interest Index Werte bildeten in den letzten Jahre interessante Einstiege für Long-Positionen im CAD/USD, grundsätzlich gilt jedoch geringe oder hohe Werte können mit Trendwechseln einhergehen.

Der Anstieg ist hinsichtlich der oben aufgelisteten raschen Positionierungsänderungen nicht verwunderlich.

CADUSD_COT__body_Picture_2.png, Radikale Veränderung im Non Commercials Verhalten: um 40.812 Kontrakte fällt die CAD/USD  Netto-Long Positionierung plump in den Short-Bereich

Fundamentales Highlight der Woche bilden die Non Farm Payrolls: Freitag 14:30 Uhr, 08.03. 2013, wichtige US-Arbeitsmarktdaten, die Non Farm Payrolls, Live DailyFX.de Abdeckung der News auf https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender/live_trading am Freitag ab 14:15 Uhr. Starke NFP könnten die Stärke des Dollars beflügeln. So könnte die Argumentation einer kontraktiven Geldpolitik der Fed zusätzliche Unterstützung anhand positiver fundamentaler Entwicklungskennzahlen gewinnen.

Zur COT Betrachtung des ICE US Dollar IndexDie Links zu weiteren COT Betrachtungen finden Sie im COT Thread des DailyFX Forums

Mit freundlichen Grüßen

Niall Delventhal

Junior Marktanalyst

CADUSD_COT__body_dailyfxlogoe.png, Radikale Veränderung im Non Commercials Verhalten: um 40.812 Kontrakte fällt die CAD/USD  Netto-Long Positionierung plump in den Short-Bereich

Neu: Bleiben Sie über Veröffentlichungen von DailyFX-Artikeln informiert unter:

Twitter Niall Delventhal

Twitter DailyFX Deutschland

Facebook DailyFX Deutschland