Verpassen Sie keinen Artikel von Niall Delventhal

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Niall Delventhal abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

AUD_NON_COMM_body_COT.png, AUD/USD Non Commercials reduzieren Long-Positionen vor RBA Zinssitzung

Mehr zum COT-Report erfahren Sie im DailyFX-Forum.

Wochenchart AUD/USD

AUD_NON_COMM_body_Picture_7.png, AUD/USD Non Commercials reduzieren Long-Positionen vor RBA Zinssitzung

Währungen

Range-gebundenen Handel sind Aussie Trader spätestens seit 2012 gewöhnt. Nach einigen bearishen Wochenkerzen und COT Daten die entstehendes Abwärtsmomentum andeuten, besteht die Möglichkeit in 2013 größere Bewegungen zu sehen zu bekommen. Doch geringe Open Interest Werte unterstützen diesen Gedanken vorerst nicht. Auf Wochensicht könnte der Kurs die 1,013 ansteuern, an diesem Level besteht Potenzial für Breakout-Szenarien, die das Verkaufs-Momentum potenzieren könnten. Die 1,00 würde in denkbaren Short-Szenarien interessant werden, es folgt darauf die 0,962.

AUD_NON_COMM_body_Picture_6.png, AUD/USD Non Commercials reduzieren Long-Positionen vor RBA Zinssitzung

Die Zinssitzung der Reserve Bank of Australia wird diese Woche von Bedeutung sein. Eine weitere Wochenbetrachtung meines US-Kollegen Ilya Spivak finden Sie hier Australischer Dollar: Getrübter Ausblick vor RBA Zinssatzentscheidung.

Australischer Dollar - Chicago Mercantile Exchange (CME) (AUD/USD)

Betrachten wir die letzten COT Daten, um ein Bild zu erhalten wie die einzelnen Gruppen zuletzt positioniert waren. Diese Daten der CFTC stehen uns einmal die Woche zur Verfügung. Sie erlauben uns einen Blick in die Positionierung von Banken, Hedge Funds etc

Positionierung der "Fonds, Banken, Vermögensverwalter"

Die Non Commercials bauen weiterhin Long-Positionen ab von 97T auf 25T innerhalb der letzten 6 Wochen. Der Index bricht durch die 80er Marke (Short-Signal) und damit aus dem Extremwertebereich. Nach Short-Möglichkeiten Ausschau zu halten hat somit auch seine Reize anhand der AUD Positionierungsänderung der Non Commercials.

AUD/USD

Non Commercials

Positionsveränderung Non Commercials

26.02.2013

25.695

-18.286

19.02.2013

43.981

-10.133

12.02.2013

54.114

-26.826

05.02.2013

80.940

-4.356

29.01.2013

85.296

-11.715

22.01.2013

97.011

7.954

15.01.2013

89.057

8.742

08.01.2013

80.315

793

31.12.2012

79.522

4.089

24.12.2012

75.433

-22.063

AUD_NON_COMM_body_Picture_5.png, AUD/USD Non Commercials reduzieren Long-Positionen vor RBA Zinssitzung

Positionierung der nicht spekulativ tätigen Unternehmen

Commercials

Positionsveränderung Commercials

26.02.2013

-19.178

28.299

19.02.2013

-47.477

10.672

12.02.2013

-58.149

39.319

05.02.2013

-97.468

5.132

29.01.2013

-102.600

17.719

22.01.2013

-120.319

-5.747

15.01.2013

-114.572

-15.555

08.01.2013

-99.017

-5.812

31.12.2012

-93.205

1.229

24.12.2012

-94.434

24.265

Die Commercials spiegeln das Verhalten der Non Commercials wider. Die Commercials bauen weiterhin Short-Positionen ab von -120.319 (22.01.2013) Kontrakten auf -19.178 Kontrakte ändert sich ihre Positionierung. Bruch der 20er Marke im Index genierte ein Short-Signal für das Paar.

AUD_NON_COMM_body_Picture_4.png, AUD/USD Non Commercials reduzieren Long-Positionen vor RBA Zinssitzung

Stimmungsindikator der kleinen EUR/USD – Händler

Small Speculators

26.02.2013

-6.517

19.02.2013

3.496

12.02.2013

4.035

05.02.2013

16.528

29.01.2013

17.304

22.01.2013

23.308

15.01.2013

25.515

08.01.2013

18.702

31.12.2012

13.683

24.12.2012

19.001

Die Positionierung der Small Specs. fiel rasant ab von 16.528 auf -6.517 innerhalb von 4 Wochen. Seit 6 Wochen fällt diese Kennzahl und der Index stieß durch die 80er Marke und generierte ein Short-Signal. Im Markt zeigten sich Long-Signale in den letzten Jahren als attraktiver als Short-Gelegenheiten, der der Kurs übergeordnet in den letzten Jahren stark für den Aussie verlief. Mit anderen Worten Signale in Trendrichtung waren schlichtweg attraktiver.

AUD_NON_COMM_body_Picture_3.png, AUD/USD Non Commercials reduzieren Long-Positionen vor RBA Zinssitzung

Open Interest

Das Open Interest bzw. der Index halten sich nicht auf hohen Niveau. Spikes im Open Interest oder grundlegend Extremwerte, die nicht gehalten werden, können Warnsignale für mögliche Trendwechsel sein.

AUD_NON_COMM_body_Picture_2.png, AUD/USD Non Commercials reduzieren Long-Positionen vor RBA Zinssitzung

Fundamentales Highlight der Woche bilden die Non Farm Payrolls: Freitag 14:30 Uhr, 08.03. 2013, wichtige US-Arbeitsmarktdaten, die Non Farm Payrolls, Live DailyFX.de Abdeckung der News auf https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender/live_trading am Freitag ab 14:15 Uhr. Starke NFP könnten die Stärke des Dollars beflügeln. So könnte die Argumentation einer kontraktiven Geldpolitik der Fed zusätzliche Unterstützung anhand positiver fundamentaler Entwicklungskennzahlen gewinnen.

Zur COT Betrachtung des ICE US Dollar Index

Die Links zu weiteren COT Betrachtungen finden Sie im COT Thread des DailyFX Forums

Mit freundlichen Grüßen

Niall Delventhal

Junior Marktanalyst

E-Mail: instructor@dailyfx.com

AUD_NON_COMM_body_dailyfxlogoe.png, AUD/USD Non Commercials reduzieren Long-Positionen vor RBA Zinssitzung

Neu: Bleiben Sie über Veröffentlichungen von DailyFX-Artikeln informiert unter:

Twitter Niall Delventhal

Twitter DailyFX Deutschland

Facebook DailyFX Deutschland