Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • RT @bbclaurak: Ayes 322 Noes 306 - govt loses, PM has to ask EU for delay to Brexit by tonight
  • RT @phoenix_de: #BrexitDeal: Sondersitzung im @HouseofCommons zum #EU-#Austrittsabkommen (O-Ton). Deutsche Übersetzung hier: https://t.co/7…
  • In Kürze:🇬🇧 GBP U.K. Government Sits to Discuss Brexit um 23:01 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-18
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,63 % 🇬🇧GBP: 0,60 % 🇦🇺AUD: 0,48 % 🇨🇭CHF: 0,38 % 🇯🇵JPY: 0,24 % 🇨🇦CAD: 0,07 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/s9O7xqmx7J
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: -0,01 % WTI Öl: -0,06 % Gold: -0,11 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/veOxdauObg
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,25 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,83 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/IuaUChn6he
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,03 % Dow Jones: 0,03 % Dax 30: 0,02 % CAC 40: -0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/Zy8gOwzhje
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,09 % WTI Öl: -0,00 % Gold: -0,08 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/25JZvAtwJy
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,23 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,35 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/Pczd5Y7Zmq
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 0,08 % Dax 30: 0,02 % S&P 500: -0,23 % Dow Jones: -0,57 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/3lvfltBQQw
Ben Bernanke löst "Risk Off" Bewegungen aus Cable fällt in Folge um  90 Pips

Ben Bernanke löst "Risk Off" Bewegungen aus Cable fällt in Folge um 90 Pips

2013-02-26 16:24:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

Um 16:00 Uhr heute Nachmittag ging Ben Bernanke auf die weitere Aussicht der Fed Maßnahmen ein. Nichts neues, das in diesen Minuten über den Live-Ticker liefen. Zitate wie die „Fed besäße die Mittel um die Geldpolitik enger ausfallen zu lassen“ oder „weitere QE Maßnahmen würden den Exit auf dem QE Programm der Fed“ erschweren liefen über den News-Ticker. Nach dem veröffentlichten Sitzungsprotokoll der FOMC alles andere als frische Nachrichten die die Märkte trafen. Doch die Märkte reagierten überrascht. „Risk OFF“ hieß die Devise nach den Äußerungen. Die Aktienmärkte gerieten unter Druck, der EUR/USD, der AUD/USD und auch das Cable zeigte sich volatil und fiel kurz nach den Äußerungen der Fed um 0,09 Pfund Sterling.

Investoren zeigten sich damit risikoscheu und flüchteten, aus Hochzinswährungen und dem Aktienmarktin den sicheren Hafen US-Dollar.

Auf Wochensicht wirkt das Cable attraktiv für Breakout-Trader. Der Kurs notiert in Gefilden die er seit Juli 2010 nicht mehr sah. Nächstes Support auf Wochensicht auf dem Niveau des Juli 2010 Tief bei 1,494.

Wochenchart GBP/USD

ben_Bernanke_loest_risk__body_Picture_3.png, Ben Bernanke löst "Risk Off" Bewegungen aus Cable fällt in Folge um  90 Pips

Daily-Chart GBP/USD

ben_Bernanke_loest_risk__body_Picture_2.png, Ben Bernanke löst "Risk Off" Bewegungen aus Cable fällt in Folge um  90 Pips

Nach über 1.200 abgegeben Pips seit Jahresbeginn würde dem Britischen Pfund ein Retracement, eine Erholungsbewegung, nicht schaden. Die Rede Ben Bernankes erhöhte Intraday den Druck, die Tageskerze wechselte die Farbe von blau auf rot. Meine Tendenz weiterhin bearish für das Paar.

Sentimentdaten: die Großspekulanten (COT Report – die Non Commercials) des Marktes erhöhten ihre Short-Positionierung und haben damit zuletzt noch Zuversicht in weitere GBP-Schwäche gezeigt. Gleichzeitig wiesen die Non Commercials im ICE Futures Index US Dollar Zuversicht in US Dollar Stärke aus.

Sentiment ausgehend von den COT Daten bearish. Blicken wir auf ein kurzfristigeres ausgelegtes Marktstimmungsinstrument den Speculative Sentiment Index.

Stimmungsindikator SSI-Wert bei 2,59: Einseitige Positionierung der Retail-Trader

ben_Bernanke_loest_risk__body_Picture_1.png, Ben Bernanke löst "Risk Off" Bewegungen aus Cable fällt in Folge um  90 Pips

Das Sentiment von FXCM, ausgewertet werden sämtliche offenen Positionen bei FXCM im Paar, gibt an, dass aktuell 72% der Trader von einem steigenden Kursverlauf ausgehen und dementsprechend positioniert sind. Diese einseitige Positionierung fiel im Vergleich zum Vortag um 4,2% und der Vorwoche um 1,4%. SSI Signal aktuell neutral.

Neu: Bleiben Sie über Veröffentlichungen von DailyFX-Artikeln informiert und diskutieren Sie mit:

Twitter Niall DelventhalTwitter DailyFX DeutschlandFacebook DailyFX Deutschland - GPB/USD Talk

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.