Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Rohstoffe Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,67 % Gold: 0,04 % Silber: 0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/9mlkLj0JnU
  • Greets from Frankfurt today. #Dax Cash just a little away from new ATH. $DAX https://t.co/e3nz3ELIDx
  • Forex Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 1,95 % 🇪🇺EUR: 0,44 % 🇳🇿NZD: 0,28 % 🇦🇺AUD: 0,20 % 🇨🇦CAD: 0,14 % 🇯🇵JPY: -0,30 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/yaY3uIRBOF
  • Indizes Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 1,42 % Dax 30: 1,21 % Dow Jones: 0,46 % S&P 500: 0,44 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/rdfXAzruot
  • Good morning. #DAX Future with break-out above range at and is heading to last ath. Positive News regarding #tariffs and #UKelection2019 are the main reasons. 🎅 Has some gifts 🎁 for you guys. https://t.co/fS3nnCoKLX
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,72 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 80,26 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/ky5HrOwQUh
  • AUD/USD IG Kundensentiment: Unsere Daten zeigen, dass Trader aktuell netto-short AUD/USD zum ersten Mal seit Nov 07, 2019 als AUD/USD in der Nähe von 0,69 gehandelt wurde. Eine konträre Indikation des Sentiments weist zu AUD/USD Stärke. https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/EQpr8d4VMv
  • Forex Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 2,27 % 🇪🇺EUR: 0,37 % 🇳🇿NZD: 0,28 % 🇨🇦CAD: 0,14 % 🇨🇭CHF: -0,03 % 🇯🇵JPY: -0,29 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/g2YYMmefig
  • Indizes Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 1,00 % CAC 40: 0,90 % Dow Jones: 0,38 % S&P 500: 0,36 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/vAotFwRnhA
  • 🇯🇵 JPY Industrieproduktion (im Vergleich zum Vorjahr) (OCT F), Aktuell: -7.7% Erwartet: N/A Vorher: -7.4% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-13
Commitments of Traders - GBP/USD 18.02. - Large Speculators auf der Short-Seite

Commitments of Traders - GBP/USD 18.02. - Large Speculators auf der Short-Seite

2013-02-18 10:24:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:
Cable_Sentiment__body_COT.png, Commitments of Traders - GBP/USD 18.02. - Large Speculators auf der Short-Seite

Mehr zum COT-Report erfahren Sie im DailyFX-Forum.

Wochenchart

Cable_Sentiment__body_Picture_6.png, Commitments of Traders - GBP/USD 18.02. - Large Speculators auf der Short-Seite

Die Tiefs aus dem Jahren 2012 und 2011 könnten im Falle eines bearishen Fortverlaufs angelaufen werden. Mit dem Inflationsreport der Bank of England wurde die Short-Seite des Marktes nach der bullishen Kerze der Vorwoche schnell wieder von Marktteilnehmern favorisiert. Das Cable ist und bleibt vorerst unter Druck. Das Tief der letzten Wochenkerze liegt bei 1,546, eine weitere Short-Dynamik könnte auf 1,523 abzielen.

Währungen

Britisches Pfund - Chicago Mercantile Exchange (CME) (GBP/USD)

Betrachten wir die letzten COT Daten, um ein Bild zu erhalten wie die einzelnen Gruppen zuletzt positioniert waren. Diese Daten der CFTC stehen uns einmal die Woche zur Verfügung. Sie erlauben uns einen Blick in die Positionierung von Banken, Hedge Funds etc.

Positionierung der "Fonds, Banken, Vermögensverwalter"

Non Commercials

12.02.2013

-16.776

05.02.2013

1.174

29.01.2013

10.622

22.01.2013

17.938

15.01.2013

28.338

08.01.2013

25.949

31.12.2012

36.308

24.12.2012

37.321

18.12.2012

28.036

11.12.2012

27.954

04.12.2012

27.270

Seit dem 24.12. fällt die Netto-Positionierung Woche für Woche von 37.321 auf mittlerweile -16.776 (Vorwoche: 1.174 Kontrakte). Die Non Commercials bauen zunehmend ihre Long-Positionen ab und befinden ab diese Woche auf der Short-Seite. Es hat etwas gedauert, die Wochen zuvor tauchten die Commercials bereits auf die Long-Seite und die Small Speculators hielten die Gegenseite.

Ich definiere den Large Speculators Index-Bereich größer als 80 als Extremwerte-Bereich. Hier gilt „Vorsicht es könnten satte Korrekturen, möglicherweise Trendwechsel“ anstehen, bei Rückgang des Index-Werts aus diesem Extremwerte-Bereich. Der Index fiel unter die 80 und könnte ein Hinweis dafür sein. Bearishes Signal für das Cable. Wie bei allen Sentimentindikatoren eignen sie sich nicht als exaktes Timing-Werkzeug. Das Bild wirkt zunehmend trüber für das Britische Pfund.

Aktuell sind sowohl die Non Commercials wie auch die Commercials Netto-Long aufgestellt. Es sind die Small Speculators die aktuell diese netto Long-Positionierung der Gruppen mit Ihren Shorts stemmen.

Cable_Sentiment__body_Picture_5.png, Commitments of Traders - GBP/USD 18.02. - Large Speculators auf der Short-Seite

Positionierung der nicht spekulativ tätigen Unternehmen

Auch die Commercials verhalten sich extrem und notieren die zweite Woche Netto-Long – Übersicht der letzten Wochen:

Commercials

12.02.2013

33.083

05.02.2013

16.548

29.01.2013

140

22.01.2013

-23.389

15.01.2013

-46.945

08.01.2013

-43.241

31.12.2012

-61.235

24.12.2012

-62.763

18.12.2012

-53.317

11.12.2012

-50.535

04.12.2012

-52.339

Der Wechsel der Commercials auf die Long-Seite kann bearish für das Cable gewertet werden. Der Index stößt aus dem Extremwertebereich von über 20, das signalisiert weitere Schwäche könnte folgen. Doch blicken wir im Folgendem auf die Small Speculators.

Cable_Sentiment__body_Picture_4.png, Commitments of Traders - GBP/USD 18.02. - Large Speculators auf der Short-Seite

Stimmungsindikator der kleinen GBP/USD - Händler

Die kleinen Trader sind sehr schnell von einer bullishen Positionierung auf sehr bearish umgeschwungen, das können wir als Warnsignal interepretieren, Short-Positionen nicht allzu voreillig im Cable einzugehen.

Cable_Sentiment__body_Picture_3.png, Commitments of Traders - GBP/USD 18.02. - Large Speculators auf der Short-Seite

Open Interest

Das Open Interest bzw. der Index verhalten sich nicht spekatulär. Die Kennzahlen fielen übergeordnet die Vorwochen über.

Cable_Sentiment__body_Picture_2.png, Commitments of Traders - GBP/USD 18.02. - Large Speculators auf der Short-Seite

Mit freundlichen Grüßen

Niall Delventhal

Junior Marktanalyst

E-Mail: instructor@dailyfx.com

Cable_Sentiment__body_dailyfxlogoe.png, Commitments of Traders - GBP/USD 18.02. - Large Speculators auf der Short-Seite

Neu: Bleiben Sie über Veröffentlichungen von DailyFX-Artikeln informiert unter:

Twitter Niall Delventhal

Twitter DailyFX Deutschland

Facebook DailyFX Deutschland

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.