Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • RT @bbclaurak: Ayes 322 Noes 306 - govt loses, PM has to ask EU for delay to Brexit by tonight
  • RT @phoenix_de: #BrexitDeal: Sondersitzung im @HouseofCommons zum #EU-#Austrittsabkommen (O-Ton). Deutsche Übersetzung hier: https://t.co/7…
  • In Kürze:🇬🇧 GBP U.K. Government Sits to Discuss Brexit um 23:01 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-18
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,63 % 🇬🇧GBP: 0,60 % 🇦🇺AUD: 0,48 % 🇨🇭CHF: 0,38 % 🇯🇵JPY: 0,24 % 🇨🇦CAD: 0,07 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/s9O7xqmx7J
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: -0,01 % WTI Öl: -0,06 % Gold: -0,11 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/veOxdauObg
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,25 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,83 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/IuaUChn6he
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,03 % Dow Jones: 0,03 % Dax 30: 0,02 % CAC 40: -0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/Zy8gOwzhje
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,09 % WTI Öl: -0,00 % Gold: -0,08 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/25JZvAtwJy
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,23 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,35 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/Pczd5Y7Zmq
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 0,08 % Dax 30: 0,02 % S&P 500: -0,23 % Dow Jones: -0,57 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/3lvfltBQQw
GBP/USD: Gouverneurs Mervyn Allister Kings Worte hielten nicht lange

GBP/USD: Gouverneurs Mervyn Allister Kings Worte hielten nicht lange

2013-01-23 16:21:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

Das Britische Pfund stemmt sich weiterhin gegen den Druck der Vortage. Neben den heute veröffentlichten Kennzahlen steht diese Woche noch die Veröffentlichung des Britischen Bruttoinlandsprodukts an. Gestern Abend führten die Äußerungen des Gouverneurs der Bank of England Mervyn Allister King noch zu einer rasch einsetzenden Schwächephase im Währungspaar. Er distanzierte sich nicht vor möglichen quantitativen Maßnahmen und negierte das in meiner gestrigen Analyse beschriebene Bullish Engulfing Pattern im Daily Chart. Dem „Bank of England Minutes“ gebührte damit heute eine besondere Aufmerksamkeit. Die “Bank of England Minutes“ stellen die Veröffentlichung des Sitzungsprotokolls des letzten Treffens vom 9. und 10. Januar dar und geben damit einen genaueren Einblick in die geführten Debatten des Ausschusses für monetäre Politik, in Diskussionen und Stimmungen vor dem letzten Zinsentscheid der Zentralbank. Wer einen genaueren Blick in das Dokument werfen will findet unter http://www.bankofengland.co.uk/publications/minutes/Documents/mpc/pdf/2013/mpc1301.pdf

das offizielle Dokument. Ein stärkerer Widerstand zeichnete sich im Ausschuss gegen weitere Markt-Stimuli ab und entwertete somit Kings Worte vom Vorabend. Der Kurs erholte sich schnell, konnte den frühen Anstieg jedoch nicht bis zum Abend halten.

Cabel_Daukly_body_Picture_3.png, GBP/USD: Gouverneurs Mervyn Allister Kings Worte hielten nicht lange

Ich bleibe bearish gestimmt, jedoch könnten bis zur Veröffentlichung des BIPs die Marktimpulse fehlen und der Kurs in einer Konsolidierungsphase pausieren. Ein Bruch der 1,5751 könnte für neues Momentum auf der Unterseite sorgen, einen weiteren Schwächeschub bis zur nächsten Unterstützung von 1,5494. Dieses Short-Szenario wird aktuell vom Stimmungsindikator SSI unterstützt.

Cabel_Daukly_body_Picture_2.png, GBP/USD: Gouverneurs Mervyn Allister Kings Worte hielten nicht lange

Bullisches Szenario: Sollte der Kurs es in den kommenden Tagen schaffen oberhalb der 1,5751 zu bleibenließe der Druck nach. Möglich wäre dann ein Range Kursverlauf, somit ein Halten der Unterstützung und ein weiter steigender Verlauf, der auf das Hoch vom 02.01. bei 1,6348 abzielen könnte.

Daily Chart GBP/USD

Cabel_Daukly_body_Picture_1.png, GBP/USD: Gouverneurs Mervyn Allister Kings Worte hielten nicht lange

Stimmungsindikator SSI-Wert bei -2,19: Weiterhin einseitige Positionierung der Retail-Trader

Das Sentiment von FXCM, ausgewertet werden sämtliche offenen Positionen bei FXCM im Paar, gibt an, dass aktuell 70% der Trader von einem steigenden Kursverlauf ausgehen und dementsprechend positioniert sind. Zudem stieg diese einseitige Positionierung im Vergleich zum Vortag (um 5,9%) und der Vorwoche (um 48,1%) an. Diese Kombination von stark einseitiger Positionierung der Trader und des Positionierungswechsels Richtung weiterer Long-Positionen lässt die Kontrainterpretation zu, dass die Schwäche im Cable noch kein Ende gefunden hat.

Neu: Bleiben Sie über Veröffentlichungen von DailyFX-Artikeln informiert und diskutieren Sie mit:

- Twitter Niall Delventhal

- Twitter DailyFX Deutschland

- Facebook DailyFX Deutschland

- GPB/USD Talk

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.