Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,11 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,77 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/lcpoVKcDVt
  • Forex Update: Gemäß 04:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: 0,13 % 🇬🇧GBP: 0,11 % 🇳🇿NZD: 0,02 % 🇯🇵JPY: -0,08 % 🇨🇭CHF: -0,08 % 🇪🇺EUR: -0,12 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/Ys0hi1VAaX
  • Indizes Update: Gemäß 04:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,70 % CAC 40: 0,59 % S&P 500: 0,48 % Dow Jones: 0,47 % FTSE 100: 0,45 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/vVhyq2GQQh
  • Rohstoffe Update: Gemäß 02:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: -0,20 % Gold: -0,32 % Silber: -0,63 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/ONjhKV7625
  • Forex Update: Gemäß 02:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: 0,08 % 🇬🇧GBP: 0,07 % 🇯🇵JPY: -0,02 % 🇦🇺AUD: -0,05 % 🇨🇭CHF: -0,08 % 🇪🇺EUR: -0,09 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/8uPDkqA1vR
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,12 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 79,33 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/m5IjLT1yj1
  • Lol forget #Trading, folks. Start selling pdf courses on Gumroad. That’s the real shit 😂😂😂 https://t.co/DsqhFkzNGZ
  • Eid Mubarak euch allen 🙏🏻 Wünsche euch und euren Familien alles gute #EidMubarak #EidAlFitr
  • One common edge of successful short term #traders that I often saw is to take a position before a classical TA pattern was fully confirmed. #Daytrading
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: -0,02 % 🇨🇭CHF: -0,09 % 🇳🇿NZD: -0,37 % 🇪🇺EUR: -0,43 % 🇦🇺AUD: -0,44 % 🇬🇧GBP: -0,45 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/syvnmkO1Ik
Sentimentanalyse - Betrachtung der COT Reports Devisen und Rohstoffe

Sentimentanalyse - Betrachtung der COT Reports Devisen und Rohstoffe

2012-08-20 07:52:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

COT-Daten ermöglichen Tradern einen Blick auf die Positionierungen und das Verhalten der „großen“ Marktteilnehmer zu werfen. Sie werden wöchentlich auf der Seite der CFTC zum Wochenende veröffentlicht. Die Daten spiegeln die Positionierungen und Positionierungsveränderungen der Commercials, der Large Speculators (Non-Commercials) und der Non-Reportable (Small Speculators) an den Futures-Märkten wider. Aus den COT-Daten lässt sich die Information gewinnen, ob die Mehrheit dieser einzelnen Gruppen Short oder Long im Asset aufgestellt ist. Tendenziell sind die Commercials auf der anderen Seite der Non-Commercials am Markt positioniert. Mehr zum COT-Report erfahren Sie im DailyFX-Forum. Die Commericals sind in erster Linie am Markt, um ihre zukünftigen Geschäfte vor Kursveränderungen an den Futures-Märkten abzusichern (zu hedgen), während die großen Speculators am Markt sind, um Gewinne zu erzielen. Als Trader kann es von Vorteil sein, sich anzuschauen, wie diese Gruppen sich verhalten.

Bitte beachten Sie die COT-Daten werden von der CFTC mit einer Verzögerung veröffentlicht und geben die Werte vom letzten Dienstag, den 14.08., an. Die Sentiment-Betrachtung der Futures-Märkte sollte als zusätzliche Information, als Warnzeichen oder Unterstützung angesehen werden und nicht als alleiniges Signal zum Traden.

Währungen

U.S. Dollar Index – ICE Futures US

Die Commercials sind mit 42.661 Kontrakten Netto-Short positioniert. Mit 1,71% reduzierten die Commercials ihre Netto-Short-Positionierung im Vergleich zur Vorwoche.

Die Large Speculators sind 38.232 Kontrakten Netto-Long positioniert und damit mit 2,53% weniger als die Woche zuvor. Small Speculators hingegen bauten Ihre Netto-Long-Positionierung mit 5,93% aus. Das Open Interest sank um 5,09% auf 62.579 Kontrakte.

Tendenz: Schwäche im US-Dollar Index der ICE

Euro - CME

Die Commercials sind mit 163.894 Kontrakten Netto-Long positioniert. Mit 2,44% erhöhten die Commercials ihre Netto-Long-Positionierung im Vergleich zur Vorwoche.

Die Large Speculators sind mit 137,810 Kontrakten Netto-Short positioniert, Ausbau der Verkaufspositionen von 4,63% im Vergleich zur Vorwoche. Small Speculators reduzierten Ihre Netto-Short-Positionierung mit 6,55% auf 30.075. Das Open Interest sank unwesentlich um 0,21% auf 321.568 Kontrakte.

Tendenz: Schwäche im Euro

Schweizer Franken - CME

Die Commercials sind mit 29.354 Kontrakten Netto-Long positioniert. Mit 3,33% erhöhten die Commercials ihre Netto-Long-Positionierung im Vergleich zur Vorwoche.

Die Large Speculators sind mit 18.854 Kontrakten Netto-Short positioniert, mit einem Ausbau der Verkaufspositionen von 5,24% im Vergleich zur Vorwoche. Small Speculators bauten Ihre Netto-Short-Positionierung mit 0,08% unwesentlich auf 10.500 aus. Das Open Interest erhöhte sich um 0,70% auf 56.773 Kontrakte.

Tendenz: Schwäche im Schweizer Franken

Japanischer Yen - CME

Die Commercials sind mit 16,023 Kontrakten Netto-Short positioniert. Mit 1,68% reduzierten die Commercials ihre Netto-Short-Positionierung im Vergleich zur Vorwoche.

Die Large Speculators sind 30.704 Kontrakten Netto-Long positioniert und damit mit 11,49% stärker als die Woche zuvor. Small Speculators bauten Ihre Netto-Short-Positionierung mit 30,58% im Vergleich zur Vorwoche aus. Das Open Interest stieg um 1,37% auf 148.998 Kontrakte.

Tendenz: Stärke im Japanischen Yen

Britisches Pfund - CME

Die Commercials sind mit 8.763 Kontrakten Netto-Long positioniert. Ganze 56,21% weniger als noch die Woche zuvor. Letzte Woche war diese Kennzahl noch bei 20.011 Kontrakten.

Die Large Speculators sind mit nur noch 288 Kontrakten Netto-Short positioniert, mit einem Abbau der Verkaufspositionen von 96,52% im Vergleich zur Vorwoche, als die Netto-Short-Positionierung noch bei 8.275 lag. Small Speculators bauten Ihre Netto-Short-Positionierung mit 27,89% auf 8.475 Kontrakte ab. Das Open Interest senkte sich um 0,94% auf 115.125 Kontrakte.

Tendenz: Stärke im Britischen Pfund

Kanadischer Dollar - CME

Die Commercials sind mit 45.648 Kontrakten Netto-Short positioniert. Mit 40,23% verstärkten die Commercials ihre Netto-Short-Positionierung im Vergleich zur Vorwoche.

Die Large Speculators sind 28.593 Kontrakten Netto-Long positioniert und damit mit 49,53% stärker als die Woche zuvor. Small Speculators bauten Ihre Netto-Long-Positionierung mit 26,98% aus auf 13.431. Das Open Interest stieg um 13,18% auf 109.258 Kontrakte.

Tendenz: Stärke im Kanadischen Dollar

Australischer Dollar - CME

Die Commercials sind mit 76.730 Kontrakten Netto-Short positioniert. Mit 23,35% erhöhten die Commercials ihre Netto-Short-Positionierung im Vergleich zur Vorwoche.

Die Large Speculators sind 66.679 Kontrakten Netto-Long positioniert und damit mit 26,06% stärker als die Woche zuvor. Small Speculators bauten Ihre Netto-Long-Positionierung unwesentlich um 741 Kontrakte auf 10.051 Kontrake aus. Das Open Interest stieg um 8,53% auf 176.287 Kontrakte.

Tendenz: Stärke im Australischen Dollar

Rohstoffe

Gold - Comex

Die Commercials sind mit 143.940 Kontrakten Netto-Short positioniert. Mit 1,69% reduzierten die Commercials ihre Netto-Short-Positionierung im Vergleich zur Vorwoche.

Die Large Speculators sind 114.304 Kontrakten Netto-Long positioniert und damit mit 1,04% weniger als die Woche zuvor. Small Speculators hingegen bauten Ihre Netto-Long-Positionierung mit 4,15% auf 29.636 ab. Das Open Interest sank unwesentlich 0,02% auf 388.187 Kontrakte.

Tendenz: Bärisch

Sentimentanalyse_-_Betrachtung_der_COT_Reports_Devisen_und__body_Picture_1.png, Sentimentanalyse - Betrachtung der COT Reports Devisen und Rohstoffe

Silber - Comex

Die Commercials sind mit 23.402 Kontrakten Netto-Short positioniert. Mit 7,09% bauten die Commercials ihre Netto-Short-Positionierung im Vergleich zur Vorwoche aus.

Die Large Speculators sind mit 15.587 Kontrakten Netto-Long positioniert und damit mit 13,94% fester als die Woche zuvor. Small Speculators hingegen bauten Ihre Netto-Long-Positionierung mit 4,37% ab. Das Open Interest stieg um 3,80% auf 124.276 Kontrakte.

Tendenz: Bullisch

WTI Rohöl- NYMEX

Die Commercials sind mit 193.273 Kontrakten Netto-Short positioniert. Mit 5,66% bauten die Commercials ihre Netto-Short-Positionierung im Vergleich zur Vorwoche ab.

Die Large Speculators sind mit 187.046 Kontrakten Netto-Long positioniert und damit mit 6,73% weniger als die Woche zuvor. Small Speculators hingegen bauten Ihre Netto-Long-Positionierung mit 44,01% auf 6227 Kontrake aus. Das Open Interest stieg um 1,35% auf 1.937.560 Kontrakte.

Tendenz: Bärisch

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.