Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
DAX 30: Bullen kämpfen um Unterstützungsebene

DAX 30: Bullen kämpfen um Unterstützungsebene

2018-01-03 09:00:00
Salah-Eddine Bouhmidi, Analyst
Teile:

(DailyFX.de) –Gute Vorgaben aus den USA und dem asiatischen Handelsraum konnten das deutsche Börsenbarometer heute unterstützen. Nach den anfänglichen Startproblemen, kann der DAX jede Hilfe gebrauchen. Charttechnisch ist zu erkennen, dass die Bären es im gestrigen Handel es nicht auf Tagesschlusskursbasis geschafft haben, die Unterseite der waagerechten Unterstützung zu verteidigen. Die Bullen haben gestern schon zu Handelsende hin erste Akzente liefern können. Aktuell wird der DAX vom Brokerhaus IG Markets auf 12.946 Punkte taxiert. Damit liegt der DAX rund 0,51 Prozentpunkte höher als am Vortag. Die Bullen konnten heute bereits das untere Keltner-Band bei 12.907 Punkten wieder zurückgewinnen. Sollten die Bullen zumindest diese Marke auf Schlusskursbasis halten, so könnte die greifbare und bedeutende Marke von 13.000 Punkten kurzfristig wiedererobert werden.

Lernen Sie unsere zehn neu eingetroffenen Trading- Handbücher kennen. Diese können Sie sich kostenlos herunterladen.

DAX 30: Bullen kämpfen um Unterstützungsebene

Chart erstellt mit IG Charts (DAX Tageschart)

Möchten Sie wissen, wie unsere Analysten das erste Quartal für den DAX 30 prognostiziert haben? Schauen Sie sich hier die Prognosen an!

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.