Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
DAX 30: Bullen verlieren zum Jahresende die psychologische Marke von 13.000 Punkten

DAX 30: Bullen verlieren zum Jahresende die psychologische Marke von 13.000 Punkten

2017-12-29 13:28:00
Salah-Eddine Bouhmidi, Mitwirkender

(DailyFX.de) –Der letzte Handelstag verlief im Deutschen Aktienindex wenig erfreulich für die Bullen. Die anhaltende Stärke des Euros macht dem deutschen Börsenbarometer zu schaffen. Aktuell wird der DAX 30 nach IG Markets Taxierung auf 12.929 Punkten taxiert. Damit liegt der Kurs rund 0,50 Prozentpunkte tiefer als am Vortag. Damit erreicht der DAX 30 am letzten Handelstag ein neues drei Wochentief.

Lernen Sie unsere zehn neu eingetroffenen Trading- Handbücher kennen. Diese können Sie sich kostenlos herunterladen.

Das neue Jahr wird zunächst im Zeichen des Euros stehen. Sollte der Euro weiter sich mit großen Schritten auf die waagerechte Widerstandszone bei 1,20 US-Dollar hinbewegen, so könnte der DAX weiter unter die Räder kommen. Sollte die waagerechte Unterstützung bei 12.924 Punkten fallen, so könnte der Kurs schnell auf die Marke von 12.700 Punkten schielen.

DAX 30: Bullen verlieren zum Jahresende die psychologische Marke von 13.000 Punkten

Chart erstellt mit IG Charts (DAX Tageschart)

Möchten Sie wissen, wie unsere Analysten das vierte Quartal für den DAX 30 prognostiziert haben? Schauen Sie sich hier die Prognosen an!

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.