Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #Blockstack - Pullback in play. $STX is heading to the bottom of the wide range - a reversal around $ 1.50 is crucial for new #bullish impulses. The uptrend is still valid and could even continue to new targets @ $4.13. Watch out for RSI we need a defense of 48.5 #STX https://t.co/pFFZBxPwkO
  • #BTC - In the past week, I have several times pointed to the rising wedge and its bearish implications. After $BTC failed to pass 65K it came today to the break at the bottom. Even RSI is now below 48.5 - If the RSI barrier is not recovered quickly, the downtrend could continue. https://t.co/yOyS4wIZxQ
  • Guys I told u 👇👇👇👇👇 https://t.co/dVBSC6JfLP
  • RT @CHenke_IG: Am heutigen Sonntag gerät der #Bitcoin gehörig unter die Räder. #cryptocurrencies #btcusd #trading @SalahBouhmidi @DavidI…
  • RT @FirstSquawk: U.S. TREASURY TO CHARGE SEVERAL FINANCIAL INSTITUTIONS FOR MONEY LAUNDERING USING CRYPTOCURRENCIES
  • #Bitcoin - Look we are we now... rising wedge is playing out in the moment. 57k is a short term key support. If we break it, we would validate the rising wedge and bearish $btc movements could start. https://t.co/f5ZoSpIjDR
  • #Sunday - Pullback day? The $BTC is still too young for sustainable seasonal analysis but Sunday is historically not as bullish as other days. #Bitcoin #BTC https://t.co/fClO2eE71T
  • $LINK - Formations can tell a lot about future development. Look at the formed double bottom in #LINKUSD - After the neckline was taken over, a new upward wave could be coming up heading to $50. Before that we need a pullback to validate the double bottom aka my #wutang-Formation https://t.co/plN27NVTMR
  • #XLMUSD - I was requested for an analysis for $XLM - #StellarLumens is a perfect e.g. for an intact uptrend higher highs, higher lows guys! $0.46-area is a key support for the uptrend. A break above $0.70 could initiate a new impulse wave direction $1. https://t.co/88AANeksOz
  • $LTC - Look for a pullback in #Litecoin. We are in a trend continuation pattern. The breakout from the ascending triangle activated the price target at $383. RSI is overbought at the moment and indicates upcoming pullback. $LTCUSD https://t.co/A1ueHE6OeY
DAX 30: Leitindex testet Widerstandslinie

DAX 30: Leitindex testet Widerstandslinie

Salah-Eddine Bouhmidi, Mitwirkender

(DailyFX.de) – Der Leitindex konnte schon am 11.09.2017 seinen seit Juli 2017 übergeordneten Abwärtstrend verlassen und bewegt sich derzeit um die Widerstandsmarke von 12.670 Punkten. Das Brokerhaus IG Markets taxiert aktuell den DAX auf 12.667 Zähler, damit liegt der DAX rund einen halben Prozentpunkt höher als am Vortag.

Möchten Sie wissen, wie unsere Analysten das dritte Quartal für den DAX30 prognostiziert haben? Schauen Sie sich hier die Prognosen an!

Der deutsche Leitindex hat heute die Möglichkeit einen Angriff der 12.670 Punkte erfolgreich durchzusetzen. Denn Rückendeckung bekommt der DAX aktuell vom schwachen Euro. Da die Chefin der US-Zentralbank gestern Abend auf ihrer Pressekonferenz Verwunderung über die anhaltend niedrige Inflation eingestanden und langsamere Zinserhöhungen angedeutet hat. Diese Aussagen trieben den Dollar nach oben und ließen logischerweise den Euro Schwäche zeigen.

Charttechnisch testen aktuell die Bullen die Widerstandzone bei 12.670 Punkten. Um diese Marke wieder zurückzuerobern, müssen die Bullen zunächst auf Schlusskursbasis das obere Keltner Band bei 12.649 Punkte übernehmen, bevor es möglich ist die Widerstandszone vehement angreifen zu können. Eine Übernahme des oberen Bands und ein Durchbruch der Widerstandsmarke, würden den DAX beflügeln. Der Angriff des aktuellen Allzeithochs bei 12.954 Punkten, kann nach Rückgewinnung der 12.670 Punkte sich wieder als realistisch erweisen, da wir uns auch gerade in Richtung der klassischen Jahresendrallye hin bewegen. Sollten die Bullen jedoch keine großen Kaufimpulse in den Markt bringen, könnten die Bären einen Verkaufsdruck auf der aktuellen Lage einleiten, um ihre Gewinne nicht zu gefährden. Wenn die Verkäufer im Markt es schaffen, die Bullen daran zu hindern die Widerstandsmarke zurückzuerobern, so kann der übergeordnete abwärts gerichtete Trend wieder an Fahrt gewinnen. Schaffen es die Bären zunächst das mittlere Keltner Band bei 12.591 Punkten an sich zu reißen, könnte der Verkaufsdruck beschleunigt werden und der Trendausbruch könnte sich dann mittelfristig als ein Fehlausbruch erweisen.

Sie wollen mehr über die Stimmung der Anleger wissen? Dann schauen Sie doch in unser Sentiment rein.

DAX 30: Leitindex testet Widerstandslinie

Chart erstellt mit IG Charts (DAX Tageschart)

In meinen täglichen Webinaren wird der weitere Werdegang vom DAX besprochen. Melden Sie sich an für das tägliche Morgen Setup, um weitere Informationen zu erhalten.

DAX 30: Leitindex testet Widerstandslinie

@SalahBouhmidi

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.