0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,04 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,72 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/HG0qvoLMra
  • Rohstoffe Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 2,85 % Silber: 1,85 % Gold: 0,74 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/w5UJeveKLe
  • Forex Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: 0,85 % 🇪🇺EUR: 0,78 % 🇦🇺AUD: 0,77 % 🇬🇧GBP: 0,48 % 🇨🇦CAD: 0,43 % 🇯🇵JPY: 0,23 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/w21M3vyPwJ
  • Indizes Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 1,14 % S&P 500: 0,49 % CAC 40: -0,16 % Dax 30: -0,27 % FTSE 100: -0,42 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/JipeI0oKfW
  • Forex Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇦🇺AUD: 0,92 % 🇨🇭CHF: 0,79 % 🇪🇺EUR: 0,73 % 🇬🇧GBP: 0,59 % 🇨🇦CAD: 0,58 % 🇯🇵JPY: 0,25 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/s4B9DZTbTX
  • Indizes Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 1,12 % FTSE 100: 0,95 % CAC 40: 0,72 % S&P 500: 0,62 % Dax 30: 0,56 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/qpNS3I651U
  • 🇺🇸 EIA Cushing Crude Oil Stocks Change (31/JUL) Aktuell: 0.532M Vorher: 1.309M https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-05
  • 🇺🇸 EIA Distillate Stocks Change (31/JUL) Aktuell: 1.592M Erwartet: 0.279M Vorher: 0.503M https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-05
  • Bitcoin IG Kundensentiment: Unsere Daten zeigen, dass Bitcoin Trader am meisten nettolong sind seit Jul 27, als Bitcoin in der Nähe von 11.220,88 gehandelt wurde. Eine konträre Indikation des Sentiments weist zu Bitcoin Schwäche. https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/pNAZG6RQRf
  • Rohstoffe Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 4,07 % WTI Öl: 3,77 % Gold: 1,41 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/07gR0Fe5dF
DAX 30: Anleger sind in Lauerstellung

DAX 30: Anleger sind in Lauerstellung

2017-09-22 08:38:00
Salah-Eddine Bouhmidi, Mitwirkender
Teile:

(DailyFX.de) – Die seit dem 29.08.2017 begonnene kurzfristige Bullenrallye findet derzeit keine weiteren Impulse, um die markante horizontale Widerstandslinie bei 12674 Zählern zu überwinden. Damit kommt die aktuelle laufende Bullenrallye womöglich ins Stocken. Der deutsche Aktienindex wird aktuell von IG Markets auf 12.594 Punkte taxiert und liegt damit 0,05 % tiefer als am Vortag.

Möchten Sie wissen, wie unsere Analysten das dritte Quartal für den DAX30 prognostiziert haben? Schauen Sie sich hier die Prognosen an!

Den Marktteilnehmer steht ein wichtiges Wochenende bevor. Zum einen wird am Sonntag in der Bundesrepublik Deutschland ein neuer Bundestag gewählt. Zum anderen spitzt sich zumindest verbal der Nordkoreakonflikt weiter zu. Die meisten Marktteilnehmer gehen von einer weiteren Legislaturperiode mit Frau Dr. Angela Merkel als Bundeskanzlerin aus. Doch wie die Geschichte uns oft gelehrt hat, können politische Wahlen jederzeit zu starken Überraschungen führen. Es ist ratsam die endgültigen offiziellen Wahlergebnisse abzuwarten, bevor hektische Handelsentscheidungen getroffen werden. Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat US-Präsident Donald Trump nach dessen scharfer Drohung als "geistig umnachteten greisen Amerikaner" verunglimpft und massive Vergeltung angekündigt. Nach Medienberichten könnte Nordkorea eine Wasserstoffbombe im Pazifik testen, dies versetzt die Anleger zum Wochenschluss in Aufruhr.

Sie wollen mehr über die Stimmung der Anleger wissen? Dann schauen Sie doch in unser Sentiment rein.

Aus charttechnischer Sicht ist der deutsche Leitindex langfristig weiterhin in einer starken Bullenrallye. Kurzfristig sind durch die kommenden Ereignisse mehrere Szenarien denkbar. Eine Beschleunigung des kurzfristigen Aufwärtstrends kann nur durch die Bullen in Gang gebracht werden, wenn die Käufer im Markt die horizontale Widerstandslinie bei 12.674 Punkten auf Schlusskursbasis übernehmen. Gelingt den Bullen dieser Anstieg, so kann als nächstes Kursziel das Allzeithoch vom 20.06.2017 bei 12.954 Punkte angepeilt werden. Ein deutlicher Wahlsieg von Frau Dr. Angela Merkel könnte dieses Szenario bestärken. Problematisch hierbei ist, dass die Bären bereits den Kurs wieder zurück in den Keltner-Kanal gedrängt haben. Aktuell kämpfen die Bären und Bullen um das mittlere Keltner-Band bei 12.556 Punkte. Sollten die Bullen dieses Niveau preisgeben, könnten die Bären weitere Anschlussverkäufe antreiben. Dies könnte dazu führen, dass der Kurs wieder in den übergeordneten abwärtsgerichteten Trend hineinrutscht und mittelfristig die 11.800 Zähler wieder anpeilen kann.

DAX 30: Anleger sind in Lauerstellung

Chart erstellt mit IG Charts (DAX Tageschart)

Alles in allem sind die offiziellen Wahlergebnisse am Sonntag abzuwarten und wie die geopolitischen Spannungen zwischen USA und Nordkorea sich am Wochenende entwickeln.

In den täglichen Webinaren meines Kollegen Timo Emden wird der weitere Werdegang vom DAX besprochen. Melden Sie sich an für das tägliche Morgen Setup, um weitere Informationen zu erhalten.

DAX 30: Anleger sind in Lauerstellung

@SalahBouhmidi

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.

Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.