Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #volatility - Find here my daily updated #Bouhmidi Bands for #DAX #FX #OOTT #Gold: https://t.co/Ex5D9Nt6yH @DavidIusow @CHenke_IG @IGDeutschland https://t.co/5bvOp0UQmu
  • 🇬🇧 GBP Retail Sales Ex Auto Fuel (YoY) (JAN), Aktuell: 1.2% Erwartet: 0.5% Vorher: 0.7% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • In Kürze:🇬🇧 GBP Retail Sales Ex Auto Fuel (YoY) (JAN) um 09:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 0.5% Vorher: 0.7% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,20 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 82,49 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/AzhotazK7S
  • Rohstoffe Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: -0,05 % Gold: -0,14 % Silber: -0,79 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/C9MbYlTesy
  • Forex Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: -0,00 % 🇪🇺EUR: -0,14 % 🇨🇦CAD: -0,18 % 🇯🇵JPY: -0,33 % 🇦🇺AUD: -0,58 % 🇳🇿NZD: -0,63 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/TzaAQLHcUH
  • Indizes Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,11 % Dow Jones: 0,10 % CAC 40: 0,01 % Dax 30: 0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/JWuZQOixkq
  • In Kürze:🇨🇭 CHF Industrial Output w.d.a. (YoY) (4Q) um 07:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 8.0% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • 🇪🇺 EUR German GfK Consumer Confidence (MAR), Aktuell: 9.8 Erwartet: 9.8 Vorher: 9.9 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • According to @handelsblatt count of new infected ppl broke massively down to under 500. Day before 1749. Plus we have an LPR reduction. Reasons enough why Asian stocks are green? #Stockmarket #Coronavirus https://t.co/t9KyLcZa9f
Technischer Ausblick DAX: Still und leise bullisch

Technischer Ausblick DAX: Still und leise bullisch

2017-04-27 12:40:00
Paul Robinson, Währungsstratege
Teile:

Gesprächsansätze:

  • Der DAX ist nach der Explosion aufgrund der Wahlen in Frankreich am Montag still
  • Es gibt nicht weiter unten eine Trendlinie in Form der vorherigen Hochs
  • Widerstand in Form von Topside-T-Linien sollten auf einen nächsten Aufwärtsschub hin beobachtet werden

In unseren Prognosen und Trading-Leitfäden finden Sie Trading-Ideen und Informationsmaterial.

Seit dem großen „Gap-and-Rip“ am Montag sind die europäischen Märkte ruhig. Der DAX hat während der letzten Handelstage „Feiertags-ähnliche“ Trading-Spannen gebildet. Bis jetzt deutet die Tatsache, dass er an diesen Zugewinnen festhalten konnte und sich in eine Ruhephase begeben hat, darauf hin, dass Verkäufer im Moment nicht all zu eifrig sind. Ein schrittweiser Rückzug auf die 12.375/12.391 Punkte hin wird der erste Test der alten Hochs werden und ein logischer Punkt, auf den man achten sollte, um zu sehen, ob der Markt hält.

Da ist die Dezember-Trendlinie, auf die man achten sollte, falls der Index unter die erwähnten Niveaus fallen sollte. Sie kommt im Moment um die Marke 12.330 Punkte. Die Linie wurde nicht lange vor den Zugewinnen diese Woche durchbrochen, könnte aber einen Winkel darstellen, an dem der Markt sich immer noch abarbeitet. Wir wissen, dass dies der Fall ist, falls der DAX darunter fällt und die Käufer auf der Bildfläche erscheinen (so validieren wir ein Unterstützungs-/Widerstandsniveau, das wir identifierzien - reagiert der Markt oder nicht?

Blick nach oben: In unserem Artikel am Montag schrieben wir, dass während der DAX sich auf dem Weg zu neuen Rekordhochs befindet, der Widerstand immer noch nicht weit entfernt ist. Ein Paar Topside-Trendlinien ist im Weg. Die am naheliegendste Linie, die am Dienstag beinahe berührt wurde, verläuft über die Spitzen, die im August 2016 begannen, und die zweite Linie verläuft über die Hochs, die seit Ende Februar erzeugt wurden. Diese Linien gelten nicht als signifikante Widerstände, könnten aber dennoch bremsen.

Insgesamt sieht der DAX hier oben solide aus. Etwas Zeit und ein leichtes Antesten der Unterstützungsniveaus nach unten könnten dem Markt gut tun, bevor er auf neue Hochs steigt.

Hinweis: Nur wenige Stunden nach Abfassung dieses Artikels kommt der EZB-Zinsentscheid. Es gibt nur wenig Erwartungen, dass die Sitzung ein Feuerwerk auslösen wird, aber es besteht wie üblich potenzielles Risiko in Erwartung des Unerwarteten. Wirtschaftskalender.

DAX: Tageschart

Technischer Ausblick DAX: Still und leise bullisch

Erstellt mit TradingView

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.