Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 👇Ein interessanter historischer Vergleich....#SPX500 https://t.co/O6egkQnxCL
  • 👇 #USElection2020 mit @IGDeutschland. Verfolge die Wahl aus der #Trader -Perspektive mit Live schalten aus #NewYorkCity & #Frankfurt. https://t.co/rFcUR7gxOP
  • Du weißt, dass die Welt sich verändert hat, wenn du einen Film schaust und es dir komisch vorkommt, dass keiner eine Maske trägt. #maskeauf
  • Stay safe with the #ISHU face mask of @Saif_SDQ. Take care guys. #SocialDistancing @EinsteinoWallSt #Schwebebahn #Wuppertal https://t.co/Dqo4EYZadR
  • A wonderful sunny saturday...in #wuppertal. Have a nice weekend #schwebebahn https://t.co/zKfQCbFJve
  • Deutsche Q3 Berichte in der kommenden Woche: #SiemensHealthinieers #Hypoport #Bayer #Hellofresh #BMW #Vonovia #Zalando #Fraport #DialogSemiconductor #MünchnerRück #Commerzbank #DeutscheLufthansa #Wirecard #Infineon #Allianz #Duerr #ProsiebenSat1 #Lanxess #Stratec u.a.
  • US Q3 Berichte in der kommenden Woche #Earnings #SP500 https://t.co/C5eX0RHqfs
  • RT @BBCBreaking: Sir Sean Connery, the actor who defined James Bond, has died aged 90 https://t.co/Z3vsV0CJ96
  • Wahre Story! Männer vs. Frauen beim Activity Spiel. Männer sind dran: - “Ein Dings, mit dem macht man Dings.” -“Fotoapparat” -“richtig” Und meine Frau sagt immer, sie versteht mich nicht, wenn ich sage, gib mal bitte Dings rüber.
  • RT @TimoEmden: Wer wird US-Präsident? #USWahl #USelection #Trump #Biden @DavidIusow @SalahBouhmidi @CHenke_IG @emden_research @Bernecker1977
Technischer Ausblick DAX: Still und leise bullisch

Technischer Ausblick DAX: Still und leise bullisch

2017-04-27 12:40:00
Paul Robinson, Strategist
Teile:

Gesprächsansätze:

  • Der DAX ist nach der Explosion aufgrund der Wahlen in Frankreich am Montag still
  • Es gibt nicht weiter unten eine Trendlinie in Form der vorherigen Hochs
  • Widerstand in Form von Topside-T-Linien sollten auf einen nächsten Aufwärtsschub hin beobachtet werden

In unseren Prognosen und Trading-Leitfäden finden Sie Trading-Ideen und Informationsmaterial.

Seit dem großen „Gap-and-Rip“ am Montag sind die europäischen Märkte ruhig. Der DAX hat während der letzten Handelstage „Feiertags-ähnliche“ Trading-Spannen gebildet. Bis jetzt deutet die Tatsache, dass er an diesen Zugewinnen festhalten konnte und sich in eine Ruhephase begeben hat, darauf hin, dass Verkäufer im Moment nicht all zu eifrig sind. Ein schrittweiser Rückzug auf die 12.375/12.391 Punkte hin wird der erste Test der alten Hochs werden und ein logischer Punkt, auf den man achten sollte, um zu sehen, ob der Markt hält.

Da ist die Dezember-Trendlinie, auf die man achten sollte, falls der Index unter die erwähnten Niveaus fallen sollte. Sie kommt im Moment um die Marke 12.330 Punkte. Die Linie wurde nicht lange vor den Zugewinnen diese Woche durchbrochen, könnte aber einen Winkel darstellen, an dem der Markt sich immer noch abarbeitet. Wir wissen, dass dies der Fall ist, falls der DAX darunter fällt und die Käufer auf der Bildfläche erscheinen (so validieren wir ein Unterstützungs-/Widerstandsniveau, das wir identifierzien - reagiert der Markt oder nicht?

Blick nach oben: In unserem Artikel am Montag schrieben wir, dass während der DAX sich auf dem Weg zu neuen Rekordhochs befindet, der Widerstand immer noch nicht weit entfernt ist. Ein Paar Topside-Trendlinien ist im Weg. Die am naheliegendste Linie, die am Dienstag beinahe berührt wurde, verläuft über die Spitzen, die im August 2016 begannen, und die zweite Linie verläuft über die Hochs, die seit Ende Februar erzeugt wurden. Diese Linien gelten nicht als signifikante Widerstände, könnten aber dennoch bremsen.

Insgesamt sieht der DAX hier oben solide aus. Etwas Zeit und ein leichtes Antesten der Unterstützungsniveaus nach unten könnten dem Markt gut tun, bevor er auf neue Hochs steigt.

Hinweis: Nur wenige Stunden nach Abfassung dieses Artikels kommt der EZB-Zinsentscheid. Es gibt nur wenig Erwartungen, dass die Sitzung ein Feuerwerk auslösen wird, aber es besteht wie üblich potenzielles Risiko in Erwartung des Unerwarteten. Wirtschaftskalender.

DAX: Tageschart

Technischer Ausblick DAX: Still und leise bullisch

Erstellt mit TradingView

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.