Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 64% der #SP500 Unternehmen haben berichtet. 86% davon haben laut @FactSet die Erwartungen beim Gewinn je Aktie übertroffen. Der bisher erzielte gesamte Gewinnrückgang verbessert sich von 16,6% in der Vorwoche auf 9,9%. #Aktien #Boerse #SPX #DowJones https://t.co/JjcdiIl3JJ
  • Läuft bei euch @XetraGold #Gold #Goldpreis #XAUUSD https://t.co/8MRvozER1g
  • #VIX #SP500 #Aktien #Trading https://t.co/4gwvtRlNNM
  • 🇺🇸Dow Jones, SP500: Auswirkungen der #USWahl auf den Volatilitätsindex #Vix special thanks @RichDvorakFX 👉https://t.co/d0sRjjvW8K #Aktien #Boerse #Finanzen @SalahBouhmidi @IGDeutschland @CHenke_IG @TimoEmden https://t.co/9pbC2DuHDE
  • #Gold #Goldpreis #XAUUSD #xauusdgold https://t.co/pTQhLMt9XF
  • Interessante Vorträge und Live-Trading. Mo-Di-Mi in der kommenden Woche. Jetzt kostenfrei anmelden 👇 #uswahl2020 #USWahl #uswahlen #Aktien #Trading #Boerse #IGTURBOTRADINGDAYS https://t.co/40gagO4P17
  • Gold: US Dollar und schwache Nachfrage bremsen https://t.co/9EMhpN1T7Q #Goldpreis #XAUUSD #Gold @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland @TimoEmden https://t.co/yETnBL2REc
  • Today I will be live on #CryptoAssetConference at 14:05H – Live from @frankfurtschool. Learn more about the applicability of technical analysis for #cryptocurrencies . Join the #Livestream 📽️🇬🇧: https://t.co/Oto4YjaGac @TimoEmden @CryptoMichNL $BTC #Crypto @IGDeutschland https://t.co/kdeZd5aXJ2
  • Hauptsächlicher Grund dafür ist die um 37 % QoQ schwächere Nachfrage nach #ETF und ähnlichen Produkten https://t.co/xxM7VQkzhY
  • #Gold Angebot-Nachfrage-Verhältnis mit starkem Spike und auf höchstem Stand in den letzten zehn Jahren. So langsam können #ETFs und andere Investments den Ausgleich bei der fallenden Nachfrage in den anderen Segmenten nicht mehr erbringen. #XAUUSD #Goldpreis https://t.co/4Bf1Bjgq65
Kurzfristiger Trading-Ausblick für den DAX: Uns steht mehr Schwäche bevor

Kurzfristiger Trading-Ausblick für den DAX: Uns steht mehr Schwäche bevor

2017-04-21 05:29:00
Paul Robinson, Strategist
Teile:

Gesprächsansätze:

  • Der DAX bricht unter die Februar-Parallele und 12.050 Punkte
  • Der Stundenchart zeigt einen Abwärtskanal, den wir als eine Richtlinie nutzen werden
  • Kurzfristige Trading-Niveaus und Linien von Interesse

Ist dies nur ein gesunder Rücksetzer des DAX oder könnte sich ein größerer Rückgang entwickeln? Schauen Sie in unsere Prognose für das zweite Quartal und finden Sie heraus, was die DailyFX-Analysten zu sagen haben.

Am Dienstag besprachen wir, wie wichtig ein Schluss unter der unteren Parallele ist, die bis zum Tief Anfang Februar und die Marke 12.050 Punkte zurückreicht, damit Shorts Fahrt gewinnen. Der Schluss am Dienstag lag unter den angesprochenen Niveaus und lag direkt an der Füllung der Lücke vom 28.3. Gestern war nichts los, es gab eine der engeren Intraday-Ranges seit einiger Zeit. Heute morgen kam es zu einer recht kleinen Lücke nach unten, die sich zu Beginn des Tages füllte. Es mangelt derzeit an einem echten Zurückschnellen, was eine weitere Abwärtsbewegung begünstigt.

DAX: Tageschart

Kurzfristiger Trading-Ausblick für den DAX: Uns steht mehr Schwäche bevor

Erstellt mit TradingView

Sollte die Marktbewegung etwas Pep gewinnen, blicken wir auf die Marke 12.050 Punkte als Widerstand und dann die Unterseite des durchbrochenen Kanals, die dieses Mal bei über 12.100 Punkten liegt. Auf dem Stundenchart läuft der DAX in einem absteigenden Kanal nach unten. Diesen werden wir als kurzfristige Richtlinie nutzen. Bleibt er unter der oberen Parallele, bleibt eine bärische Tendenz intakt, während ein Sprung darüber die Erwägung alternativer Möglichkeiten rechtfertigt. Die untere Parallele kann als geringere Unterstützung bei weiteren Abverkäufen dienen, der nächste signifikante Umkehrpunkt kommt aber bei 11.850 Punkten, mit 11.916 Punkten als ein möglicher Stop-Punkt entlang des Weges. Unter 11.850 Punkte warten wir darauf, dass die Marke 11.722 ins Spiel kommt.

Insgesamt lautet die Strategie sich weiter auf kurzfristige Einstiege auf der Short-Seite zu konzentrieren. Sollte der DAX aber die aktuelle, bärische Tendenz aufgeben, werden wir schnell unsere Position ändern.

Stundenchart

.

Erstellt mit TradingView

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.