Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Dow Jones
Bärisch
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Trump zertrampelt DAX 30- Wochenstart

Trump zertrampelt DAX 30- Wochenstart

Timo Emden, Analysten

Quartalsausblicke sind eingetroffen. Hier kostenlos herunterladen.

(DailyFX.de)IG taxiert den DAX zu Beginn der neuen Handelswoche auf 12.022 Zähler. Der deutsche Leitindex dürfte heute unter der jüngsten „Obamacare-Schlappe“ Trumps leiden. Dem US-Präsident gelang es nicht, das Projekt auf Eis zu legen und seine Marschroute durchzuziehen. Das ganze könnten Anleger als Signalwirkung für zukünftige Projekte ins Auge fassen und seine Durchsetzungsfähigkeit anzweifeln lassen.

„Obamacare“ abzuschaffen war eines der ausgegebenen Wahlsversprechens Trumps.

Der DailyFX Wirtschaftsdatenkalender ist heute mit Daten zum Ifo-Geschäftsklimaindex bestückt. 111,1 Zähler, so die Prognose des aktuellen Wertes. Die Erwartungsindex beträgt 104,3 und die aktuelle Bewertung 118,3 Zähler.

Trump zertrampelt DAX 30- Wochenstart

Tiefgehendere Analysen in meinen kostenlosen Morning Setups börsentäglich ab 9:30 Uhr.

Der DAX dürfte heute unter der Niederlage Trumps noch zu leiden haben. 12.000 Zähler können zu Beginn des Handels nicht verteidigt werden. Boden könnte der Kurs womöglich um 11.900- und 11.850 Zähler erfahren. Ein Sprung zurück oberhalb von 12.000 Punkten, wäre als durchaus psychologisch wichtig zu erachten.

Trump zertrampelt DAX 30- Wochenstart

Chart erstellt mit IG Charts (Stundenchart)

Analyse geschrieben von Timo Emden, Marktanalyst von DailyFX.de

Trump zertrampelt DAX 30- Wochenstart

@Timo Emden

Trump zertrampelt DAX 30- Wochenstart

Scannen Sie einfach den Code mit der Messenger App ein um eine Unterhaltung zu beginnen und werden Sie Fan von DailyFX Deutschland

Trump zertrampelt DAX 30- Wochenstart

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.