Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #SEC setzt Handel von mehreren #Aktien aufgrund von #SocialMedia und Handelsaktivitäten aus https://t.co/IJGDV2dgw4
  • #Aktien #Börse #Finanzen https://t.co/n3Ixfn1cwn
  • @DavidIusow @CHenke_IG @invest Absolut, der Zeithorizont spielt auch eine wichtige Rolle!
  • RT @insytfinance: Das US-Repräsentantenhaus verabschiedet das Hilfspaket in Höhe von 1,9 Billionen US-Dollar.
  • Über ein Nu, Nu, Nu wirds wohl trotzdem nicht hinauskommen. https://t.co/C2KmOrmnia
  • @SalahBouhmidi @CHenke_IG @invest Klar kann ich mich erinnern. Ein sehr guter Vortrag. Beim #DayTrading finde ich ist der Entry aber super wichtig, weil davon dein CRV abhängt. Hier ist die Zeit leider nicht auf deiner Seite. Der Exit ist für mich einfacher, weil es lediglich Teilgewinnmitnahmen sind.
  • Basado en el Sr. #Gauss he creado mi indicador por los mercados. El #Bouhmidi - bandas un indicador que visualiza la #volatilidad implícita. https://t.co/rLcSZfYxRL
  • @DavidIusow Unser Kollege @CHenke_IG hat einmal einen sehr interessanten Vortrag auf der @invest zum Thema Entry und Exit-Strategien vorgetragen. Er könnte zeigen, das der Entry sogar in manchen Ansätzen keine Rollen spielen muss, vielmehr der Exit - kannst du dich errinern😉
  • @SalahBouhmidi Ganz einfach, wenn der Preis sich an einem wichtigen Level bewegt, rein da und nicht mehr zurück schauen 😂 Nicht ganz aber so ähnlich. Das wichtigste ist das Trade-Management, was wiederum vom Entry abhängt. Dieser ist aber nicht immer perfekt, deshalb gibt’s immer was zu tun :)
  • @DavidIusow Was ist dein approach David? Für die, die es noch nicht wissen😉
DAX – Ausbruch aus bärischem Muster bei Gefahr eines Scheiterns

DAX – Ausbruch aus bärischem Muster bei Gefahr eines Scheiterns

Paul Robinson, Strategist

Sie verlieren beim Trading Geld und wissen nicht wieso? US-Analyst Jeremy Wagner wird in einem Special Webinar am 28.03.2017 ab 10:30 Uhr Gründe dafür aufzeigen.

Gesprächsansätze:

  • DAX durchbricht aufsteigenden Keil
  • Potenzial für die Bildung einer weiteren bärischen Formation außerhalb des Keils
  • Muss sich bald nach unten wenden, ansonsten müssen alternative Pfade in Erwägung gezogen werden

Suchen Sie nach Trading-Ideen? Schauen Sie in unsere Trading-Leitfäden.

Der DAX brach am Dienstag deutlich aus dem aufsteigenden Keil aus, auf den wir uns während der vergangenen Wochen konzentriert haben. Der Ausbruch war offizieller Auslöser, dass solch ein Muster zu einer starken Abwärtsbewegung führt. Oder dorthin hätte führen sollen. Im Moment scheint der Markt andere Pläne zu haben, denn der Anstieg um 1 %+ gestern kam etwas überraschend. Sollte das Muster sich dennoch weiterentwickeln, dann dürfte die zusätzliche Stärke von hier aus überschaubar sein und der Markt wird sich schon sehr bald wenden. Wenn dies aber nicht geschieht, dann müssen natürlich alternative Pfade in Erwägung gezogen werden.

Es würde eine andere Formation als Teil des aufsteigenden Keils in den Blick treten: die „Schulter-Kopf-Schulter“ Formation. Der Durchbruch früher in der Woche füllte ein tieferes Tief vom 8.3. und es dürfte schon bald zu einer Umkehr kommen, wenn die rechte Schulter des Musters sich zu bilden beginnt. Im Moment ist das immer noch nur ein Gedanke, er würde aber zu dem aufsteigender Keil Szenario passen, das nach wie vor auf dem Tisch ist. Wir brauchen immer noch diese rechte Schulter und einen Durchbruch der Nackenlinie bevor wir uns begeistern lassen.

Achten Sie auf den CAC 40. Wie wir früher diese Woche schon angesprochen hatten, wird er an der 16 ½-Jahre Trendlinie gehandelt.

DAX: Tageschart

Please add a description for the image.

Erstellt mit TradingView

In unserem Webinar-Kalender finden Sie eine Liste der Live-Veranstaltungen zusammen mit den DailyFX Analysten.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.