Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Dow Jones
Gemischt
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • RT @MarketsMajor: Don't forget to go outside people! Reduce your screen time and get some sunshine! https://t.co/c463YVhdAG
  • Grad die #Wirecard Doku geschaut. Gab es eigentlich schon irgendwelche Konsequenzen fur die #Bafin? Oder hat die einen Freifahrtschein bei dem Ganzen? Sorry aber ein weiteres Beispiel für die typische Selbstgefälligkeit des deutschen Bürokratieapparats.
  • RT @insytfinance: BREAKING: Der Senat verabschiedet das Hilfspaket in Höhe von 1,9 Billionen US-Dollar.
  • Was denkt ihr? Hat er Recht? #Arbeit #Sport #Fitness https://t.co/GatXhRZYx6
  • #Trading Learnings am #Wochenende. Heute was aus der Rubrik #TechnischeAnalyse. Der Trend beginnt in der Regel erst mit dem zweiten Hoch/Tief. So sollten auch die Trendlinien gezogen werden. Bsp. 👇👇 https://t.co/lmdU82tpvI
  • Good #NFPs nur initial Bad News. $TNX über 1,61 %. #SPX500 CFD mit einem schönen Aufschwung. Stabil! Was wir erwarten oder nicht, ist im #Trading irrelevant. Der Markt zeigt dir, was er von der News hält. https://t.co/YndY2pYOa0
  • #Stellar Lumens: XLM durch #Bitcoin-Korrektur unter Druck 👉https://t.co/4usH7jhbxy #XLM #xlmusd #Kryptowährung #blockchain #hodl @TimoEmden @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/j9y7hRwBMU
  • Mit @Manuel_Koch von @IWirtschaft haben wir soeben über den #Ölpreis als auch die Auswirkungen der Inflationserwartungen auf den #Aktienmarkt gesprochen. Danke für das Interview. https://t.co/NOdJ2RMTod
  • RT @hunema: The Sigma (68%) of the #Bouhmidi-Band today at 13886.31 was tested at the $DAX intraday low 13865.2 Nice reversal trade📈😎 https…
  • Gutes Tief erwischt 😉 Der #DAX ist manchmal eben total berechenbar. Neues Tief antäuschen und wieder rauf. Aber nicht mit mir du. TG1 erfolgt. https://t.co/VcnSpJmqq7
DAX & CAC 40 vor Bewegung, CAC 40 an wichtiger LT-Trendlinie

DAX & CAC 40 vor Bewegung, CAC 40 an wichtiger LT-Trendlinie

Paul Robinson, Strategist

Sie verlieren beim Trading Geld und wissen nicht wieso? US-Analyst Jeremy Wagner wird in einem Special Webinar am 28.03.2017 ab 10:30 Uhr Gründe dafür aufzeigen.

Gesprächsansätze:

  • Der aufsteigende Keil des DAX könnte jetzt jederzeit durchbrochen werden
  • Der CAC 40 befindet sich in einer ähnlichen Lage
  • Er liegt an einer äußerst signifikanten, langfristigen Trendlinie

Suchen Sie nach Trading-Ideen? Schauen Sie in unsere Trading-Leitfäden.

Seitdem wir am Freitag das letzte Mal über den DAX gesprochen haben ist nicht viel passiert. Er befindet sich am Hochpunkt eines beinahe zwei Monate alten aufsteigenden Keils. Und der könnte jetzt jederzeit durchbrochen werden. Diese Muster können explosiv sein, insbesondere wenn es zu einem Durchbruch nach unten kommt. Dies kann Marktteilnehmer überraschen, die zur falschen Seite des Trends neigen. Der Gedanke hier ist, dass wenn wir einen Ausbruch nach oben erleben sollten, ein höher als normales Risiko eines Scheiterns bestehen wird. Das ist eine Entwicklung, die wir nicht voraussagen, sondern auf die wir reagieren. Anfangs werden wir uns an den Ausbruch nach oben halten und uns entsprechend anpassen, falls der Markt seine Richtung ändern sollte. Ein Durchbruch nach unten könnte sich ebenfalls in einen falschen Ausbruch entwickeln, was aber weniger wahrscheinlich ist (zumindest unserer Erfahrung nach).

DAX: Tageschart

DAX & CAC 40 vor Bewegung, CAC 40 an wichtiger LT-Trendlinie

Erstellt mit TradingView

Und was für den DAX gilt, gilt generell natürlich auch für den CAC. Er hat sich etwas anders entwickelt, aber auch in Frankreich hat sich ein wohlgeformter aufsteigender Keil gebildet. Der Hochpunkt erreicht einen äußerst interessanten Punkt. Der französische Index liegt direkt an der Trendlinie, die von den Rekordhochs 2000 aus und über die Spitzen 2007 und 2015 verläuft. Sie sind wichtige Wendepunkte, insbesondere die ersten beiden. Das sorgt ganz offensichtlich für ein potenziell signifikantes „Make or Break“. Ein Durchbruch nach unten unter die Unterseite des aufsteigenden Keils würde den Trendlinienwiderstand bekräftigen und wahrscheinlich zu schnellen Verlusten führen. Sollten wir einen Ausbruch aus dem Muster nach oben hin über die Trendlinie erleben (Wochenschluss ist angesichts des langen Zeitrahmens bevorzugt), könnte dies zu recht aggressiven Zugewinnen führen. Auf jeden Fall könnte uns eine größere Bewegung unmittelbar bevorstehen.

CAC40: Monatschart

DAX & CAC 40 vor Bewegung, CAC 40 an wichtiger LT-Trendlinie

Erstellt mit TradingView

CAC 40: Tageschart

DAX & CAC 40 vor Bewegung, CAC 40 an wichtiger LT-Trendlinie

Erstellt mit TradingView

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.