Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • In Kürze:🇬🇧 GBP BOE Governor Mark Carney Speaks In Parliamentary Testimony um 08:30 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-15
  • In Kürze:🇬🇧 GBP Employment Change 3M/3M (AUG) um 08:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 26k Vorher: 31k https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-15
  • In Kürze:🇬🇧 GBP ILO Unemployment Rate 3Mths (AUG) um 08:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 3.8% Vorher: 3.8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-15
  • In Kürze:🇬🇧 GBP Weekly Earnings ex Bonus (3M/YoY) (AUG) um 08:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 3.7% Vorher: 3.8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-15
  • In Kürze:🇬🇧 GBP Average Weekly Earnings (3M/YoY) (AUG) um 08:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 4.0% Vorher: 4.0% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-15
  • In Kürze:🇬🇧 GBP Veränderung bzgl. Anträge auf Arbeitslosenhilfe (SEP) um 08:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 28.2k https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-15
  • In Kürze:🇬🇧 GBP Quote der Anspruchsberechtigten (SEP) um 08:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 3.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-10-15
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,90 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 82,06 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/Us2v8mQccL
  • Rohstoffe Update: Gemäß 07:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: -0,14 % Silber: -0,20 % WTI Öl: -0,66 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/T4QvV0sFG5
  • Forex Update: Gemäß 07:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 0,28 % 🇯🇵JPY: 0,02 % 🇨🇦CAD: 0,01 % 🇦🇺AUD: -0,08 % 🇨🇭CHF: -0,11 % 🇳🇿NZD: -0,11 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/uiCBTFOVMB
DAX 30: Nach Draghi ist vor den US-Arbeitsmarktdaten

DAX 30: Nach Draghi ist vor den US-Arbeitsmarktdaten

2017-03-10 09:42:00
Timo Emden, Analysen
Teile:

Brandneue Quartalsausblicke sind eingetroffen. Hier kostenlos herunterladen.

(DailyFX.de)IG taxiert den DAX zum Start in den Tag heute auf 12.005 Zähler. Der Sprung über die Schlüsselmarke von 12.000 Zählern gelingt somit bereits zum Handelsstart. Nach den durchaus positiven Signalen Draghis vom gestrigen Tage, gelingt es dem deutschen Leitindex erneut gen Norden zu blicken. EZB-Chef Mario Draghi betonte in der gestrigen EZB-Pressekonferenz, dass derzeit keine weiteren Maßnahmen notwendig seien, um der Konjunktur unter die Arme zu greifen. Die jüngsten Anstiege der Inflation in der EU begründete Draghi u.a. mit steigenden Energiepreisen. Das Inflationsziel von knapp unter 2 Prozent hat weiterhin Priorität.

Tageshighlight zum Ende der Woche ist die Veröffentlichung der US-Arbeitsmarktdaten. Die Veränderung der ex-Agrar Stellen wird auf 200.000 beziffert. Die Entwicklung der durchschnittlichen Stundenlöhne wird auf einen Anstieg um 2,7 Prozent erwartet. Der vorherige Wert aus Januar betrug 2,5 Prozent.

Tiefgehendere Analysen in meinen kostenlosen Morning Setups börsentäglich ab 9:30 Uhr.

DAX 30: Nach Draghi ist vor den US-ArbeitsmarktdatenDAX 30: Nach Draghi ist vor den US-Arbeitsmarktdaten

DAX 30 Ausblick

Bereits am Vormittag gelingt es dem DAX 12.000 Zähler zu übertreffen. Aktuell blickt der Kurs auf das jüngste Widerstandsniveau von 12.100 Punkten. Mit Hinblick auf die US-Arbeitsmarktdaten könnte der DAX gewillt sein, höhere Regionen anzuvisieren. Das Allzeithoch von 12.443 Zählern gilt weiterhin als übergeordnetes Ziel, welches in greifbare Reichweite rücken dürfte.

DAX 30: Nach Draghi ist vor den US-Arbeitsmarktdaten

Chart erstellt mit IG Charts (Vierstundenchart)

Analyse geschrieben von Timo Emden, Marktanalyst von DailyFX.de

DAX 30: Nach Draghi ist vor den US-Arbeitsmarktdaten

@Timo Emden

DAX 30: Nach Draghi ist vor den US-Arbeitsmarktdaten

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.