Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 0,32 % 🇳🇿NZD: 0,28 % 🇨🇦CAD: 0,19 % 🇦🇺AUD: -0,04 % 🇨🇭CHF: -0,13 % 🇯🇵JPY: -0,19 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/RPLZbkcUNp
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,27 % Silber: 0,13 % WTI Öl: -0,09 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/CaUMHKeS8d
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,65 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,30 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/1IY2vYuwjG
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 0,03 % Dax 30: 0,02 % S&P 500: -0,01 % Dow Jones: -0,01 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/WZ8CDKJw6g
  • #WTI: #Crudeoil is breaking the upper #Bouhmidi-Band for today@55,52$. Furthermore #RSI is breaking 48.5 and we are crossing 52 MA all on daily basis. A breakout out of actual trading range could accelerate the bulls heading to target of range at 58,60$. @DailyFX @DavidIusow https://t.co/HVLu8OxWpO
  • #WTI: #Crudeoil is breaking the upper #Bouhmidi-Band for today @55,52$. Furthermore #RSI is breaking 48.5 and we are crossing 200 MA all on daily basis. A breakout out of actual trading range could accelerate the bulls heading to target of range at 58,60$. @DailyFX @DavidIusow https://t.co/cI3muPdnrh
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,37 % Silber: 0,22 % WTI Öl: -0,04 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/YlcgEXVVMu
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,71 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,19 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/GTI5qPUkfK
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,08 % Dow Jones: 0,04 % Dax 30: -0,02 % CAC 40: -0,03 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/0rnfrbQeO5
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,70 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,12 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/R3yb4lW8ui
S&P 500 Technischer Ausblick: „Blow-off“ Rally läuft weiter

S&P 500 Technischer Ausblick: „Blow-off“ Rally läuft weiter

2017-03-02 14:17:00
Paul Robinson, Währungsstratege
Teile:

Gesprächsansätze:

  • Der S&P 500 bewegt sich seit der Trump-Rede auf neue Höhen zu
  • Es liegt ein kleinerer Widerstand in der Nähe, aber die Dynamik ist stark
  • Das Risiko-Ertrags-Verhältnis ist derzeit auf beiden Seiten ungünstig

Suchen Sie nach Trading-Ideen? Schauen Sie in unsere Trading-Leitfäden.

Vor einigen Tagen betrachteten wir die kurzfristige Kurssequenz, die darauf hindeutete, dass wenn sie an Dynamik gewinnt, uns ein kurzfristiges Top bevorstehen könnte. Doch nicht so schnell. Danach, am Dienstagabend (EST-Zeit) sprach US-Präsident Trump vor dem Kongress und konnte den Markt für sich gewinnen. Dies führte dazu, dass S&P-Futures am Mittwochmorgen zulegten und dann bis auf die letzten fünf Minuten des Tages eine starke Rally hinlegten.

Der SPX schlossen den Handel unter einer Trendlinie, die von dem November-Tief aus nach oben und dann unter das psychologische 2.400 Punkte Niveau verläuft. Angesichts der Dynamik im Markt kann man diese aber nur als kleinere Widerstandspunkte sehen.

Betrachtet man das Gesamtbild, bietet ein Hinterherlaufen hinter dem Markt hier nicht das beste Risiko-Ertrags-Verhältnis. Aber wie wir im Rahmen dieser „Blow-off“ Rally bereits gesagt haben, ist eine Shortstellung außerhalb sehr kurzfristiger Shortmanöver (Daytrades) nicht attraktiv. Diese Position hat sich nicht geändert.

Wohin läuft der Markt? Die Erwartung hier ist, dass wir in nicht all zu langer Zeit ein deutliches Top und zumindest eine daraus resultierende Phase der Seitwärtsbewegung erleben werden und angesichts der extremen Art des Rips einen wesentlichen Rücksetzer. Aber diese „Blow-off“-Top-artigen Bewegungen können viel weiter gehen als wir denken. Bis wir sehen, dass die breitere Kursbewegung zu einem Ende oder es zu einer Konsolidierung gekommen ist, werden wir uns an die Seitenlinie stellen und auf bessere Signale aus dem Markt warten.

S&P 500: Tageschart

S&P 500 Technischer Ausblick: „Blow-off“ Rally läuft weiter

Erstellt mit TradingView

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.