Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇦🇺AUD: 0,51 % 🇳🇿NZD: 0,34 % 🇪🇺EUR: 0,28 % 🇬🇧GBP: 0,17 % 🇨🇭CHF: -0,17 % 🇯🇵JPY: -0,32 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/uHZcEBI8gS
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,12 % Gold: -0,29 % Silber: -0,39 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/RI5LyiGe0u
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,55 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 86,01 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/cJZXCay71l
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,04 % CAC 40: 0,01 % S&P 500: -0,01 % Dow Jones: -0,02 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/GWlojr28bK
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,11 % Gold: -0,33 % Silber: -0,44 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/OQ09Y4Atjs
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,55 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 86,01 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/f0OkkzFI09
  • Indizes Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,54 % Dow Jones: 0,53 % Dax 30: -0,08 % CAC 40: -0,09 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/21JzycZfI1
  • 🇺🇸 USD Baker Hughes U.S. Rig Count (NOV 15), Aktuell: 806 Erwartet: N/A Vorher: 817 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-15
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,63 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 85,85 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/tnu1h2fiGZ
  • In Kürze:🇺🇸 USD Baker Hughes U.S. Rig Count (NOV 15) um 18:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 817 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-15
DAX - Technischer Ausblick: Wie gewonnen, so zerronnen

DAX - Technischer Ausblick: Wie gewonnen, so zerronnen

2017-02-01 09:29:00
Paul Robinson, Währungsstratege
Teile:

Gesprächsansätze:

  • Der DAX hat die Zugewinne nach einem Ausbruch aus der mehrwöchigen Konsolidierung schnell wieder abgegeben
  • Die Dynamik begünstigt einen weiteren Abwärtstrend; es muss zu einer schnellen Umkehr kommen, bevor man konstruktiv werden kann
  • Preisniveaus markiert

Trading-Leitfäden und Ideen

Am Donnerstag, als wir den DAX zum letzten Mal besprochen haben, hatte er es gerade geschafft, sich aus einer mehrwöchigen Spanne zu befreien und wichtige Level, die sich während des Rückgangs von den Rekordhochs im Jahr 2015 aus gebildet hatten, herauszufordern. Dies war auch der Tag, an dem es zu dem Hoch bei den Zugewinnen von der Basisformation aus, die bereits seit dem zweiten Handelstag des Monats bestand, kam.

Es ist eine starke Umkehr – wie gewonnen, so zerronnen – bei der es gestern zu einem großen Teil der jüngsten Verluste kam. Dadurch befindet sich der DAX an einem interessanten Punkt. Der Ausbruch von der höheren Basis aus ist gescheitert und wenn die jüngste Dynamik sich nicht schnell umkehrt, könnte es so weitergehen. Ein Durchbruch unter 11.500 Punkte brächte den Bereich 11.408/25 ins Spiel und darunter befindet sich die Topside-Trendlinie, die bis in den April zurück verläuft. Derzeit liegt sie nur leicht über 11.300 Punkten.

Es könnte sich herausstellen, dass es sich bei dem Rückgang nur um einen kurzlebigen Rücksetzer handelt, aber der Markt muss sich umkehren und das schnell. Der heutige Schritt nach oben könnte ein Anfang sein; es ist aber noch zu früh, um mehr sagen zu können. Der Rückgang von fast 11.900 Punkten war recht heftig und deutet darauf hin, dass mehr Abwärtsdynamik bevorstehen könnte. Falls die 11.500 Punkte halten, dann könnte der DAX sich auf höhere Kurse vorbereiten. Das wäre ein Szenario, in dem wir erst eine konstruktivere Preisbewegung beobachten müssten, bevor wir in Hinblick darauf zuversichtlich werden würden.

DAX: Tageschart

DAX - Technischer Ausblick: Wie gewonnen, so zerronnen

Erstellt mit Tradingview

Wesentliches Eventrisiko heute: Der FOMC gibt heute seinen Zinsentscheid bekannt und veröffentlicht um 19 Uhr eine geldpolitische Erklärung. Für die Sitzung heute werden keine Maßnahmen erwartet, die Aufmerksamkeit richtet sich daher wie so oft auf die Formulierungen in der geldpolitischen Erklärung. Die europäischen Märkte werden zum Zeitpunkt der Sitzung geschlossen sein, aber evtl. größere Bewegungen in den US-Märkten werden sich wohl auch auf den Handel morgen früh auswirken. Die BoE kommt am Donnerstag um 12 Uhr GMT. Alle bevorstehenden Ereignisse finden Sie in unserem Wirtschaftskalender

In unserem Webinar-Kalender finden Sie eine Liste der bevorstehenden Live-Veranstaltungen mit den DailyFX Analysten.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.