Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Erfahre heute u.a. mehr über den #Bauholz -Boom und über die saisonal beste Phase im Monat an den Aktienmärtken. Melde dich kostenfrei für meinen täglich erscheinenden #Börsenbrief an: https://t.co/eVq1Hkt25f $EURUSD $XAUUSD $DAX #Lumber $AEX $DJIA https://t.co/ooD6KwzONr
  • #DAX https://t.co/3Gki8OxtAc
  • Weekly DAX Prognose: Geht den Bullen die Puste aus? 👉https://t.co/6vKsjSTqhL #DAX $DAX #DAX30 #aktien #Trading https://t.co/VLStosaKv4
  • #DAX Kassa. Wichtige Level für heute: Schlusskurs vom Freitag 234 sowie Support bis 175. https://t.co/srbE8mUeYW
  • #DAX CFD am Freitag mit zäher Stabilisierung, aber die Range bleibt intakt. Positiv ist, dass wir nun auch einige höhere Tiefs haben, aber grundstzlich setzt sich die Konsolidierung erst mal fort. https://t.co/NwFZxEHGOJ
  • Die EU-Kommission bemüht sich um eine Entspannung im Zollstreit zwischen den USA und Europa. "Wir haben vorgeschlagen, alle gegenseitigen Zölle für sechs Monate auszusetzen, um eine Verhandlungslösung zu erreichen", zitiert der "Spiegel" den Vizepräsidenten der Kommission*Reuters
  • #MICROSOFT will sich einem Insider zufolge mit einem milliardenschweren Zukauf im Geschäft mit KI verstärken. Der Softwarekonzern befinde sich in fortgeschrittenen Gesprächen über einen Kauf des KI-Spezialisten Nuance Communications für rund 16 Milliarden Dollar. *Reuters
  • Konjunkturdaten und #Earnings Wochenausblick. $JPM $WFC $GS $CITI #Aktien (Keine Gewähr) https://t.co/LRwQTb8bWh
  • #Covid19 Fallzahlen und Impfstatus (Daten: RKI, ZDF, Bloomberg) Deutschland: 7 Tage Inzidenz: 136,4 (110,4), vollständig geimpft: 5,9 % (5,7 %) USA: 7 Tage Inzidenz: 144,7 (139,4), vollständig geimpft: 21,9 % (19,9 %)
  • Guten Morgen. #Aktien Performance im Überblick Freitag: #DAX CFD: +0,11 %, DAX Kassa +0,21 % (15.234), S&P 500 Kassa +0,77 % (4.129) Montag Asien: SCI -0,87 %, HSI -0,98 % %, Nikkei -0,51 %, Kospi +0,09 %
DAX: Bullen-Flagge-Konsolidierung nimmt Form an

DAX: Bullen-Flagge-Konsolidierung nimmt Form an

Paul Robinson, Strategist

Gesprächsansätze:

  • DAX setzt seine Konsolidierungsphase fort, wird schon bald nach höheren Kursen streben
  • Die Konsolidierung nimmt die Form einer Bullen-Flagge an
  • Top- und Bottom-Level im Blick

Prognosen für das erste Quartal und das Geschäftsjahr 2017 (Devisen, Aktienindizes und Rohstoffe)

Als wir am Freitag den DAX besprachen, hatten wir das hier zu sagen: „Wir bleiben weiterhin unter den Bullen, solange die Preisbewegung so bleibt wie sie war – nach oben, dann seitwärts, höher und so weiter.“ Es sind einige Tage vergangen und hier sind wir also - weiterhin in einer Seitwärtsphase in einem Aufwärtstrend. Das ist bisher eine gesunde Entwicklung für einen Markt, der nur wenig Anlass geboten hat, irgendetwas anderes zu sein als Long oder Neutral.

Die momentane Etappe nimmt die Form einer Bullen-Flagge an und scheint bereit, schon bald auszubrechen. Wir brauchen aber erst noch einen oder zwei Tage des Füllens. Das erste Niveau, das bei einem Schub nach oben in den Blick gerät, kommt schon schnell am 1/3 Swing-Hoch bei 11.637 Punkten. Nach einem Ausbruck wird der DAX versuchen, eine Serie von Swing-Hochs zu testen, die während des Rückgangs von dem Rekordhoch 2015 aus erzeugt wurden. Topside-Niveaus im Blick: August 2015 – 11.670 Punkte, Juli 2015 – 11.802 Punkte und Mai 2015 – 11.920 Punkte.

Sollte das Rücksetzen und Füllen der letzten Zeit sich in etwas Aggressiveres entwickeln, rücken die Spitze des Kanals Ende Dezember bei 11.481 Punkten und der Boden des Kanals um 11.400 Punkte als wichtige Unterstützungspunkte in den Blick. Es wäre wichtig, das untere Ende dieses Kanals und das Tief des Tages, mit dem das Jahr begann (2.1.), zu halten. Ein Rücksetzer unter 11.400 Punkte würde den Aussichten auf höhere Kurse schaden und eine Verschiebung der Tendenz hin zu niedrigeren Kursen rechtfertigen.

Im Moment verhält der DAX sich jedoch gut und der Risikoappetit bleibt relativ gesund. Wir bleiben also bei der Erwartung höherer Kurse in nicht all zu ferner Zukunft.

DAX: Tageschart

DAX: Bullen-Flagge-Konsolidierung nimmt Form an

Erstellt mit Tradingview

Leisten Sie Paul am Mittwoch um 10:00 Uhr GMT bei der Analyse von Charts und Trading-Möglichkeiten Gesellschaft. Einen Zeitplan für alle Live-Veranstaltungen finden Sie im Webinar-Kalender

.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.