Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #Trump speech is over and nothing was mentioned about EU-#tariffs
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,57 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 86,40 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/lp8vAUPcEJ
  • Rohstoffe Update: Gemäß 17:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,24 % Gold: -0,19 % Silber: -0,77 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/UdG0HyiAIM
  • "thank you, only the smart are clapping" #Trump https://t.co/UqZMLe8HJx
  • Forex Update: Gemäß 17:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 0,08 % 🇨🇭CHF: 0,02 % 🇨🇦CAD: 0,01 % 🇦🇺AUD: -0,06 % 🇪🇺EUR: -0,16 % 🇳🇿NZD: -0,40 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/yQepiSTjcV
  • Indizes Update: Gemäß 17:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,32 % Dow Jones: 0,14 % CAC 40: -0,12 % Dax 30: -0,13 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/rsxDRYkpPv
  • Every time it gets tricky I am trying to switch my thinking away from "making profits" to "stay at break-even" on weekly basis. As I made some profits this week already, I decided not to overreact for now, but will start to reduce position, if #Trump is going mad in a few minutes https://t.co/rIsIVNw1oR
  • In Kürze:🇺🇸 USD President Trump to Discuss US Trade Policy at Economic Club of NY um 17:00 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-12
  • Gleich wird es spannend. #Trump https://t.co/ztXMGC9AOz
  • Forex Update: Gemäß 15:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: 0,06 % 🇬🇧GBP: -0,11 % 🇯🇵JPY: -0,14 % 🇪🇺EUR: -0,24 % 🇦🇺AUD: -0,24 % 🇳🇿NZD: -0,52 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/qfBsVtxJJu
S&P 500: Bildung einer Basis, morgen Bericht vom US-Arbeitsmarkt

S&P 500: Bildung einer Basis, morgen Bericht vom US-Arbeitsmarkt

2017-01-05 12:52:00
Paul Robinson, Währungsstratege
Teile:

Gesprächsansätze:

  • S&P 500 steigt zu Jahresbeginn
  • Der Markt braucht wohl etwas Unterstützung und Füllen, damit neue Hochs erreicht werden können
  • Bericht vom US-Arbeitsmarkt kommt morgen

Leisten Sie Paul morgen um 10 Uhr GMT Gesellschaft und finden Sie heraus, was er im Vorfeld der Arbeitsmarktzahlen ohne Landwirtschaft (Non-Farm Payrolls oder auch NFPs) vorhat. Der Bericht vom Arbeitsmarkt beginnt um 13:15 Uhr. Melden Sie sich hier an

, um live dabei zu sein.

Der S&P 500 ist bisher bei allen beiden Handelssitzungen seit Beginn das Jahres kräftig gestiegen, nachdem er die letzten drei Tage des Jahres 2016 mit Verlusten abgeschlossen hatte. Die Trendlinie vom 11. Februar, die letzten Monat durchbrochen wurde, wurde während des Handels gestern marginal wieder erreicht. Aber je mehr der Markt darum herum handelt, ohne sie als Unterstützung oder Widerstand zu sehen, desto unwichtiger wird sie unserer Meinung nach.

Die aktuellen Kursgewinne drücken den Markt gegen den Topside-Widerstand, der von der Spitze am 13.12. aus verläuft. Will der Markt Dynamik gewinnen, muss er zusätzlich zu der Spitze bei 2.274 Punkten vom 27.12. und dem Rekordhoch vom 13.12. bei 2.277,50 Punkten auch diese Linie kreuzen. Kurze Rücksetzer und Füller könnten sich hierbei als etwas Gutes erweisen, sollte es dazu kommen. Dadurch wird eine größere Basis geschaffen, von wo aus weiter nach oben durchgestartet werden kann. Die vom November-Tief aus verlaufende Trendlinie wird als potenzieller Unterstützungspunkt bei Schwäche gesehen. Eine Schnittstelle der Topside-Linie und der aufsteigenden Trendlinie könnte einen Wendepunkt für das Interesse darstellen, falls der Markt zu diesem Punkt kommen sollte. Wir werden uns näher damit befassen, falls es relevant werden sollte.

S&P 500: Tageschart

S&P 500: Bildung einer Basis, morgen Bericht vom US-Arbeitsmarkt

Erstellt mit Tradingview

Morgen steht uns um 13:30 Uhr GMT der Bericht vom US-Arbeitsmarkt bevor. Die Konsensschätzung für den Arbeitsmarkt ohne Landwirtschaft liegt bei einer Schaffung von 170.000 neuen Stellen in der US-Wirtschaft im Dezember, einem Anstieg der Arbeitslosenquote auf 4,7% und einem Anstieg der durchschnittlichen Stundenlöhne gegenüber dem Vorjahr von 2,5% auf 2,8%. Wie üblich gibt es keine Vorhersagen des Ergebnisses, aber erwarten Sie für die Minuten nach der Veröffentlichung reflexartige Reaktionen in beide Richtungen.

Trader zu werden lernen Sie in unseren Trading-Leitfäden.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.