Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Finally got that move that I wanted to catch 👇 #DAX https://t.co/YEOST27LVL
  • 🇳🇱 Consumer Confidence Final (JUN) Aktuell: -27 Vorher: -31 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-06
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,22 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 69,86 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/f4KFN6A8Ox
  • Forex Update: Gemäß 04:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇦🇺AUD: 0,33 % 🇪🇺EUR: 0,30 % 🇳🇿NZD: 0,26 % 🇨🇦CAD: 0,09 % 🇬🇧GBP: 0,01 % 🇯🇵JPY: -0,18 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/C22FQYciBr
  • In Kürze:🇳🇱 Consumer Confidence Final (JUN) um 04:30 GMT (15min) Vorher: -31 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-06
  • Indizes Update: Gemäß 04:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 2,30 % CAC 40: 2,21 % Dow Jones: 1,75 % FTSE 100: 1,54 % S&P 500: 1,44 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/KZEwfr7SsG
  • Rohstoffe Update: Gemäß 02:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,15 % Gold: -0,10 % Silber: -0,40 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/TOYIOj5f3w
  • Forex Update: Gemäß 02:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,26 % 🇦🇺AUD: 0,24 % 🇪🇺EUR: 0,18 % 🇨🇦CAD: 0,02 % 🇬🇧GBP: -0,07 % 🇯🇵JPY: -0,22 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/K6n9oXO04D
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,12 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 69,92 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/rkaUwdWwRZ
  • RT @Fritz_Sonntag: DAX stieg zuletzt auf rund 12.600 Punkte. Wie geht's weiter? @DavidIusow: Der DAX hat in dieser Woche bereits einen wi…
DAX: Ifo-Geschäftsklima zu Beginn einer vollbepackten Woche im Blick

DAX: Ifo-Geschäftsklima zu Beginn einer vollbepackten Woche im Blick

2016-07-25 07:30:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

(DailyFX.de) In einer Woche die neben geldpolitischen Entscheidungen (Bank of Japan & Fed), wichtige Konjunkturdaten (Inflation im Euroraum; US-Wirtschaftswachstum) und Quartalszahlen liefert, steht am Montagmorgen der ifo-Geschäftsklimaindex im Blick.

Die Unsicherheiten nach dem Brexit-Votum der Briten werden voraussichtlich für eine Eintrübung in den Geschäftsaussichten gesorgt haben (10 Uhr).

DAX: Ifo-Geschäftsklima zu Beginn einer vollbepackten Woche im Blick

Sollte im DAX der Bruch über 10.160 Punkte erfolgen, sind Anschlusskäufe in Richtung 10.350 - 10.370 Punkte zu erwarten. Das Aprilhoch nahe 10.500 Punkten liegt oberhalb dieser Region frei. Sollte der Kurs sich wieder gen Süden orientieren und zurück unter 10.000 Punkte fallen, wäre ein Rutsch bis 9.800 – 9.720 Zähler denkbar. Kann dieser Unterstützungsbereich nicht halten, könnte weiterer Druck bis 9.440 – 9.300 Punkte aufkommen.

DAX: Ifo-Geschäftsklima zu Beginn einer vollbepackten Woche im BlickDAX: Ifo-Geschäftsklima zu Beginn einer vollbepackten Woche im Blick

Analyse geschrieben von Niall Delventhal, Marktanalyst von DailyFX.de

DAX: Ifo-Geschäftsklima zu Beginn einer vollbepackten Woche im Blick

@NiallDelventhal

DAX: Ifo-Geschäftsklima zu Beginn einer vollbepackten Woche im Blick

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.