0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 4,18 % Gold: 1,13 % WTI Öl: 0,27 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/I8prCADqCl
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,12 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,72 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/wQGdH58dzr
  • 🇺🇸 Monthly Budget Statement (JUL) Aktuell: $-63B Erwartet: $-193B Vorher: $-864B https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-12
  • 🇺🇸 Monthly Budget Statement (JUL) Aktuell: $63B Erwartet: $-193B Vorher: $-864B https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-12
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 1,52 % Dow Jones: 0,99 % Dax 30: 0,07 % CAC 40: -0,04 % FTSE 100: -0,21 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/yrpHWvj9u4
  • In Kürze:🇺🇸 Monthly Budget Statement (JUL) um 18:00 GMT (15min) Erwartet: $-193B Vorher: $-864B https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-12
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,23 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 77,14 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/bPV6seprSU
  • Rohstoffe Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 4,75 % Gold: 1,73 % WTI Öl: 1,50 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/DmeGn9LWwQ
  • Forex Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: 0,63 % 🇪🇺EUR: 0,46 % 🇨🇦CAD: 0,37 % 🇳🇿NZD: 0,09 % 🇬🇧GBP: -0,05 % 🇯🇵JPY: -0,35 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/dJMXRRtHtq
  • Indizes Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 1,33 % Dow Jones: 0,82 % CAC 40: -0,07 % Dax 30: -0,10 % FTSE 100: -0,30 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/DlVxC3doy9
DAX hält nach NFPs Region ums Jahrestief - Erholungsrallye in kommenden Tagen?

DAX hält nach NFPs Region ums Jahrestief - Erholungsrallye in kommenden Tagen?

2016-02-08 08:30:00
Jens Klatt, Marktstratege
Teile:

Wollen Sie den DAX professionell traden? Laden Sie sich den exklusiven DailyFX-DAX Trading Guide HIER herunter.

(DailyFX.de) – Nach den Non Farm Payrolls wird sich im DAX zeigen, wie der Datensatz zu interpretieren ist nachdem sich der Rauch ein wenig verzogen hat.

Initial schaute es nach einem sehr durchwachsneen Datensatz aus, die Anzahl neu-geschaffener Stellen ex-Agrar für den Monat lag bei 151.000 Stellen, 190.000 wurden erwartet:

DAX hält nach NFPs Region ums Jahrestief - Erholungsrallye in kommenden Tagen?

Quelle: DailyFX Wirtschaftsdatenkalender

Bei einem Blick auf die anderen Komponenten wurde dann allerdings offensichtlich, dass der Fall der Arbeitslosenquote auf 4,9% und zugleich gestiegene Durchschnittslöhne sehr viel von dieser Enttäuschung kompensieren konnten:

DAX hält nach NFPs Region ums Jahrestief - Erholungsrallye in kommenden Tagen?

Quelle: DailyFX Wirtschaftsdatenkalender

Die Verteidigung der Region ums Jahrestief im DAX war demnach wohl nur die logische Konsequenz.

Zum Wochenstart wird es im DAX nun spannend zu sehen sein, ob eine Attacke und Rückeroberung der 9.550er Region erfolgt.

Falls ja, wäre auch in den kommenden Handelstagen mit positiven Vorzeichen zu rechnen, Ziel um 9.950/10.000. Begünstigt wird dieser Ausblick in meinen Augen durch die in meiner Wochenanalyse thematisierten Anomalie im Retail-Sentiment, Details HIER.

Deutlich eintrüben würde sich das Bild erst mit einem Bruch des aktuellen Jahrestiefs um 9.250 Punkte.

DAX Chart

Chart erstellt mit FXCMs Trading Station II / Marketscope

Wie ist Ihre Einschätzung hierzu? Diskutieren Sie Ihr DAX-Trading mit mir und dem deutschen DailyFX-Team und der deutschen DailyFX-Trading-Community in unserem DAX Talk!

Analyse geschrieben von Jens Klatt, Chefanalyst von DailyFX.de

DAX hält nach NFPs Region ums Jahrestief - Erholungsrallye in kommenden Tagen?

@JensKlattFX

DAX hält nach NFPs Region ums Jahrestief - Erholungsrallye in kommenden Tagen?

instructor@dailyfx.com

DAX hält nach NFPs Region ums Jahrestief - Erholungsrallye in kommenden Tagen?

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.

Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.