Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,31 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 70,06 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/IZ9hA5LYpn
  • Forex Update: Gemäß 12:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇪🇺EUR: 0,67 % 🇨🇭CHF: 0,59 % 🇦🇺AUD: 0,54 % 🇬🇧GBP: 0,18 % 🇨🇦CAD: 0,08 % 🇯🇵JPY: -0,01 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/NUUNOy9Sta
  • Der US-Arbeitslosenbericht vom Juni unterstrich, dass fast alle Personen, die ihren Arbeitsplatz verloren hatten, "vorübergehend entlassen" worden sind. Unter dem Strich besteht ein hohes Risiko, dass sich die "vorübergehenden" Entlassungen zu dauerhaften werden. @CHenke_IG https://t.co/iotvTpw2SE
  • In Kürze:🇧🇷 BCB Focus Market Readout um 11:30 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-06
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,40 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 70,71 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/qe7F6mbeBf
  • 🇪🇸 Verbrauchervertrauen (JUN) Aktuell: 60.7 Vorher: 52.9 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-06
  • RT @MPX_Trader: US Earnings Season kicks off 14th July! @SalahBouhmidi 🇩🇪& I 🇦🇺🦘have teamed up for a webinar training across the continents…
  • Rohstoffe Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 1,21 % Silber: 0,78 % Gold: 0,02 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/c86MXDOTxh
  • Forex Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇪🇺EUR: 0,44 % 🇨🇭CHF: 0,39 % 🇦🇺AUD: 0,33 % 🇬🇧GBP: 0,05 % 🇨🇦CAD: 0,04 % 🇯🇵JPY: -0,03 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/5UViClrk0H
  • In Kürze:🇪🇸 Verbrauchervertrauen (JUN) um 10:30 GMT (15min) Vorher: 52.9 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-06
DAX attackiert Jahrestief - nachhaltiger Break zum Wochenschluss?

DAX attackiert Jahrestief - nachhaltiger Break zum Wochenschluss?

2015-09-25 06:30:00
Jens Klatt, Marktstratege
Teile:

FXCM Trading Tour 2015 – HIER gehts zur Anmeldung!

Wollen Sie den DAX professionell traden? Laden Sie sich den exklusiven DailyFX-DAX Trading Guide HIER herunter.

(DailyFX.de) – Für den DAX wird es zum Wochenschluss eng, das Jahres-/August-Tief um 9.340 Punkte rückt in den Fokus.

Leider hat es auch im zweiten Anlauf nicht gereicht. Nachdem ich am Dienstagmorgen bereits einen Short gegen die 10.100er Region thematisierte hatte (Details HIER) und den Fill dort nicht erhalten habe, sollte es auch für den Short-Gedanken und dessen Fill von Donnerstagmorgen gegen die 9.800er Marke nicht reichen (Details HIER).

Rein aanlytisch ist der Abverkauf im DAX im Anschluss an die FED-Entscheidung letzten Donnerstag ihren Leitzins nicht anzuheben aber gut angelaufen und neue Jahrestiefs zum Wochenschluss scheinen sehr wahrscheinlich, erste Ziele unterhalb der 9.340er Marke finden sich im Bereich um 9.220/250 und darunter im Bereich um 9.100/130 Punkte.

Kommt es zu einer Verteidigung der Region ums aktuelle Jahrestief um 9.340 Punkte und einer kleinen Erholungs-Rallye in den Wochenschluss, rückte eventuell doch noch einmal die 9.800er Region in den Fokus, erstes Ziel um 9.720 Punkte.

DAX Chart

Chart erstellt mit FXCMs Trading Station II / Marketscope

Wie ist Ihre Einschätzung hierzu? Diskutieren Sie Ihr DAX-Trading mit mir und dem deutschen DailyFX-Team und der deutschen DailyFX-Trading-Community in unserem DAX Talk!

Analyse geschrieben von Jens Klatt, Chefanalyst von DailyFX.de

DAX attackiert Jahrestief - nachhaltiger Break zum Wochenschluss?

@JensKlattFX

DAX attackiert Jahrestief - nachhaltiger Break zum Wochenschluss?

instructor@dailyfx.com

DAX attackiert Jahrestief - nachhaltiger Break zum Wochenschluss?

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.