Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Rohstoffe Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 2,37 % Silber: 1,79 % WTI Öl: -3,04 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/SD7QEV8K2K
  • Forex Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: 0,08 % 🇨🇭CHF: -0,19 % 🇬🇧GBP: -0,23 % 🇨🇦CAD: -0,44 % 🇦🇺AUD: -0,52 % 🇳🇿NZD: -0,66 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/rtMGD8icOo
  • video remembers me of ALDI on every Saturday in Cologne 😂 https://t.co/TaSDt0hST1
  • Indizes Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: -1,63 % Dow Jones: -1,63 % Dax 30: -2,26 % CAC 40: -2,36 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/owRj5znkfO
  • 🇩🇪DAX Ausblick: Die Realität kommt an https://t.co/9EAI6jVOTS #DAX #DAX30 #Aktien #Trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland https://t.co/tIN63qIVFh
  • (2) To downside 3Feb and 31Jan Cash closes are in sight with a minor support zone before at .200. Data on the table: German IFO Index (Mo) US CB Consumer Confidence (Tue) German GDP 2nd Rev. (Tue) ECB Lagarde, FED Kashkari & Kaplan speaches (Wed) US GDP Prel. (Th) US PCE (Fr) https://t.co/wmv120wrER
  • (1) Good Morning. #DAX Futures massively down overnight and are testing the .300 zone. Friday Cash Close at .579. so it will be a huge gap. To the upside .400 zone could be tested if bulls get their try, but at that down momentum they will be beaten easily there at latest.#DAX30 https://t.co/IRDeAhIcX5
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,79 %, während USD/CAD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 75,17 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/Zln1baAAdv
  • Forex Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: -0,00 % 🇬🇧GBP: -0,15 % 🇨🇭CHF: -0,24 % 🇦🇺AUD: -0,26 % 🇨🇦CAD: -0,30 % 🇳🇿NZD: -0,44 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/3vlVUQm8lF
  • Rohstoffe Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 1,01 % Silber: 0,86 % WTI Öl: -2,52 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/Mc3JTM7wgt
DAX: kaum Action am Donnerstag erwartet, wenn aber doch wirds "squeezy"...

DAX: kaum Action am Donnerstag erwartet, wenn aber doch wirds "squeezy"...

2014-11-27 08:20:00
Jens Klatt, Marktstratege
Teile:

SPEZIAL WEBINAR AM DO, 27.11.2014 UM 17 UHR: Das Schweizer Gold-Referendum – ist 1,20 im EUR/CHF bei einem „Ja“ haltbar? REGISTRIERUNG: http://bit.ly/1y8IIkM

Geänderte Handelszeiten bei FXCM durch US-Feiertag Thanksgiving: http://bit.ly/1ygAisz

(DailyFX.de)Im DAX droht am Donnerstag ein „Totentanz“, denn in den USA ist heute „Thanksgiving“. Schon am gestrigen Tag sah meinen einen nochmal ausgedünnteren Handel im deutschen Leitindex, der auf hohem Niveau um 9.900 Punkte pendelte.

Daran sollte sich auch am Donnerstag nichts ändern, der DAX dürfte trotz Veröffentlichung der deutschen Inflationszahlen relativ unspektakulär um die 9.900er Marke pendeln:

DAX: kaum Action am Donnerstag erwartet, wenn aber doch wirds "squeezy"...

Quelle: DailyFX Wirtschaftsdatenkalender

Allerdings: ein umsatzschwacher Handel birgt auch Risiken in Form starker Squeeze-Bewegungen, sollten markttechnisch relevante Niveaus nach oben oder unten über- bzw. unterschritten werden.

Nach oben entspräche ein solches markttechnisch-relevantes Level dem Bereich der gestrigen Hochs um 9.950 Punkte, darüber dann im Bereich der Jahres- und Allzeithochs um 10.050 Punkten, welche einen nochmaligen Schub durch entsprechende Nachfrageüberhänge auf den Weg bringen könnten.

Auf der Unterseite käme ein solches Level um 9.830 Punkten ins Spiel, signifikanter eventuell gar um 9.770 Punkte. Sollte dieses Level durch eine Squeeze gebrochen werden und mit einer Abwärtsrutsche einhergehen, sind Abverkäufe bis ind en Beriehc um 9.500 Punkte denkbar.

Doch bevor wir uns nun auf ausgeprägte Dynamik freuen: die Wahrscheinlichkeit eines solchen „Cheesy-squeezy-Thanksgiving-Donnerstag“ sehe ich bei weniger als 5%, wahrscheinlicher wird es sehr ruhig.

DAX Stundenchart

Chart erstellt mit FXCMs Trading Station II / Marketscope

Analyse geschrieben von Jens Klatt, Chefanalyst von DailyFX.de

Um Jens Klatt zu kontaktieren, sende man eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Jens Klatt auf Twitter: @JensKlattFX

DAX: kaum Action am Donnerstag erwartet, wenn aber doch wirds "squeezy"...

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.