Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 🇬🇧 GBP Verbraucherpreisindex (im Vergleich zum Vormonat) (OCT), Aktuell: -0.2% Erwartet: -0.1% Vorher: 0.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-13
  • 🇬🇧 GBP Verbraucherpreisindex (im Vergleich zum Vorjahr) (OCT), Aktuell: 1.5% Erwartet: 1.6% Vorher: 1.7% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-13
  • 🇬🇧 GBP Verbraucherpreisindex - Core (im Vergleich zum Vorjahr) (OCT), Aktuell: 1.7% Erwartet: 1.7% Vorher: 1.7% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-13
  • 🇬🇧 GBP House Price Index (YoY) (SEP), Aktuell: 1.3% Erwartet: 1.1% Vorher: 1.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-13
  • 🇬🇧 GBP CPIH (YoY) (OCT), Aktuell: 1.5% Erwartet: 1.6% Vorher: 1.7% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-13
  • 🇬🇧 GBP Verbraucherpreisindex - Core (im Vergleich zum Vorjahr) (OCT), Aktuell: 1.3% Erwartet: 1.7% Vorher: 1.7% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-13
  • 🇬🇧 GBP Verbraucherpreisindex (im Vergleich zum Vormonat) (OCT), Aktuell: 0.1% Erwartet: -0.1% Vorher: 0.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-13
  • 🇬🇧 GBP Verbraucherpreisindex (im Vergleich zum Vorjahr) (OCT), Aktuell: 1.7% Erwartet: 1.6% Vorher: 1.7% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-13
  • #DAX Update: On a daily basis just a normal pull-back. My rest-position is now small enough to play the correction strategy with counter trades. Means I will wait for a base-forming pattern on a short term basis (5-15 minutes) for to go long with tight stops. No Advice! https://t.co/yxCXsBlkQT
  • In Kürze:🇬🇧 GBP House Price Index (YoY) (SEP) um 09:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 1.1% Vorher: 1.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-13
DAX bricht wichtigen Support!

DAX bricht wichtigen Support!

2014-07-31 17:00:00
David Pieper, Technische Analyse
Teile:

David Pieper ist Analyst, Trader und freier Autor, ist im deutschsprachigen Trading-Raum durch diverse Artikel im Traders Magazin bekannt. Er betreibt den Blog „Trade4Life“: www.trade4life.de

Donnerstag, 31.07.2014, 18.50 Uhr

Der DAX stand am heutigen Donnerstag seit dem Vormittag mächtig unter Druck und schloss bei 9.407 Punkten – also ganze 186 Punkte tiefer. Die Bären haben das Rennen damit für sich entschieden, schließlich wurden die 200-Tage-Linie, der 61er Fibo Support und auch die Trendlinie durchbrochen. Gemäß der Analyse vom Dienstag ist nun mit einem Wiedersehen der unteren Range bei 9.200 bzw. 9.000 zu rechnen. Die Aussage vom 24. Juli (“Solange die 9.880er Marke nicht geknackt wird, gibt es auf der Long-Seite nichts zu tun!”) hat sich also bewahrheitet. Danke, lieber Chart..

Wie wir alle wissen, könnte der Markt aber auch hier versuchen, die Shorties auf die falsche Fährte zu führen, schließlich hat die 200-Tage-Linie schon etliche Male als Korrekturende gedient, zudem ist der RSI schon am Boden. Daher das Alternativszenario: Gelingt es dem DAX, wieder oberhalb 9.580/600 zu schließen, wäre dies als “Ausrutscher” und damit bullish zu werten.

Auch wenn es schwer fällt – man muss stets flexibel bleiben!

DAX (daily):

DAX bricht wichtigen Support!

Aus Sicht der Saisonalität stehen die Ampeln bis Mitte August/Anfang September auf Rot…

DAX bricht wichtigen Support!

Und nun zum US-Markt: Der S&P 500 zeigt sich heute ebenfalls schwach auf der Brust und auch hier wurde das bearishe Szenario, das ich am 17. Juli an dieser Stelle beschrieben habe (siehe hier) aktiviert. Die 1.950er Marke ist durch, damit sehen wir bald die 1.925er bzw. 1.900er Marke, die als Support fungieren.

S&P 500 (daily):

DAX bricht wichtigen Support!

Zum Abschluss noch der Blick auf die laaaangfristige Entwicklung des wichtigsten Aktienmarktes der Welt. Zwei Dinge, die mich an dieser Stelle schon seit Monaten besonders interessieren: der RSI (man vergleiche den aktuellen Verlauf und den vor rund 6 Jahren) und die 100-Prozent-Projektion, die erreicht wurde. Genau an dieser Schlüsselstelle bekommen die Bullen Probleme, hmmmm… food for thought.

S&P 500 Big Picture (monthly):

DAX bricht wichtigen Support!

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

Freundliche Grüße

David Pieper

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.