Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
DAX kann sich nach schwachem Start etwas fangen, 9.170 hält - noch?

DAX kann sich nach schwachem Start etwas fangen, 9.170 hält - noch?

2014-04-14 13:10:00
Jens Klatt, Marktstratege
Teile:

(DailyFX.de) – Nachdem der deutsche Leitindex am morgen durch die Spannungen in der Ukraine noch tief in den roten Zahlen steckte und über 1% verlor, gelang dann bis zur US-Eröffnung die Wende.

Der DAX egalisierte seine Kursverluste und zog zurück über das 9.300er Niveau. Begünstigend wirkten hier die US Einzelhandelsumsätze, die mit 1,1% den höchsten Stand seit September 2012 markierten und die guten Zahlen von Citigroup. Die Bank wies pro Aktie einen bereinigten Gewinn von 1,30 USD aus, erwartet wurden nur 1,14 USD.

DAX-kann-sich-nach-schwachem-Start-etwas-fangen-9.170-haelt---noch_body_Picture_3.png, DAX kann sich nach schwachem Start etwas fangen, 9.170 hält - noch?

Quelle: DailyFX Wirtschaftsdatenkalender

Wichtige Anmerkung: die Bewegung zurück über das 9.300er Level wurde durch die Veröffentlichungen katalysiert, nicht auf den Weg gebracht. Nachdem die Attacke auf die 9.200er erfolglos blieb, scheint die Gegenbewegung durch eine kleine Mini-Short-Squeeze begünstigt worden zu sein.

Abzuwarten bleibt allerdings, wie sich die Situation in der Ost-Ukraine entwickelt. Die in der westlichen Welt derzeit sogar thematisierte der möglichen Annektion auch anderer Teile der Ukraine durch Moskau birgt starkes Volatilitätspotentital an den Aktienmärkten. Die Krise schwebt wie ein Damokles-Schwert über dem DAX und eine militärische Eskalation könnte schnell starke Verkaufswellen im DAX nach sich ziehen.

Zwar ist eine Ausdehnung der Korrekturbewegung in Richtung 9.390 / 400 Punkten noch denkbar. Aber sollte der DAX nicht über 9.600 Punkten schließen (und hiervon ist durch die Unsicherheit ausgehend von der Ukraine nicht auszugehen), dann bleibt der deutsche Leitindex mindestens anfällig für einen Re-Test seines Jahrestiefs um 8.900 Punkte. .

DAX-kann-sich-nach-schwachem-Start-etwas-fangen-9.170-haelt---noch_body_Picture_2.png, DAX kann sich nach schwachem Start etwas fangen, 9.170 hält - noch?

Chart erstellt mit FXCMs Trading Station II / Marketscope

Analyse geschrieben von Jens Klatt, Chefanalyst von DailyFX.de

Um Jens Klatt zu kontaktieren, sende man eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Jens Klatt auf Twitter: @JensKlattFX

DAX-kann-sich-nach-schwachem-Start-etwas-fangen-9.170-haelt---noch_body_und_er_luft_und_luft_und_luft.png, DAX kann sich nach schwachem Start etwas fangen, 9.170 hält - noch?

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.