Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
US-Aktienmarkt: Bullenmarkt trotz erster Risse intakt

US-Aktienmarkt: Bullenmarkt trotz erster Risse intakt

2014-04-10 10:28:00
David Pieper, Technische Analyse
Teile:

David Pieper ist Analyst, Trader und freier Autor, ist im deutschsprachigen Trading-Raum durch diverse Artikel im Traders Magazin bekannt. Er betreibt den Blog „Trade4Life“: www.trade4life.de

12.09 Uhr

Der US-Aktienmarkt ist trotz erster Risse im Gemäuer vorerst weiter in Bullenhand. Hier die wichtigsten Pros & Cons:

+ S&P 500 charttechnisch weiter im Uptrend

+ Marktbreite (AD Line) weiterhin ohne negative Divergenzen

+ 85% aller Aktien im S&P 500 notieren oberhalb der 200-Tage-Linie

+ neue 52-Wochenhochs übertreffen neue Tiefs weiterhin signifikant

+- Sentiment gemischt: Börsenbriefschreiber weiterhin extrem optimistisch, Privatinvestoren neutral, OEX Put Call Ratio auf Normalniveau

- zyklische Aktien seit Anfang März mit klarer relativer Schwäche (neg. Divergenz)

- Allzeithoch am 4.4.14 (was für eine Schnapszahl!) wurde unter neg. RSI-Divergenz gebildet (Fehlausbruchgefahr)

Fazit: Wichtiger Support bei 1.840 / Bei Unterschreiten größere Korrektur zu erwarten

Marktstrukturindikatoren für S&P 500:

davidpieper_body_usa100414.png, US-Aktienmarkt: Bullenmarkt trotz erster Risse intakt

Zyklischer vs. Defensiver Konsumsektor vs. S&P 500

davidpieper_body_usa_100414b.png, US-Aktienmarkt: Bullenmarkt trotz erster Risse intakt

Dieser Beitrag spiegelt lediglich die Meinung des Autors wider. Er stellt in keiner Weise eine Anlageberatung oder Handelsaufforderung dar. Eine Haftung für Aktivitäten, die aus diesem Beitrag abgeleitet werden, wird in keinem Fall übernommen!

Freundliche Grüße,

David Pieper

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.