Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Rohstoffe Update: Gemäß 02:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,67 % Gold: 0,33 % WTI Öl: -0,26 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/gfHtKE1i4W
  • Forex Update: Gemäß 02:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: -0,10 % 🇪🇺EUR: -0,16 % 🇦🇺AUD: -0,18 % 🇯🇵JPY: -0,30 % 🇨🇦CAD: -0,33 % 🇬🇧GBP: -0,39 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/BAMIc3aSIv
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,90 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 72,38 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/KNMUVfhe2v
  • 🇨🇳 CNY Caixin China PMI Mfg (MAR), Aktuell: 50.1 Erwartet: 45.0 Vorher: 40.3 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-01
  • In Kürze:🇨🇳 CNY Caixin China PMI Mfg (MAR) um 01:45 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 45.0 Vorher: 40.3 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-01
  • In Kürze:🇦🇺 AUD RBA Minutes of March 18 Policy Meeting (MAR) um 00:30 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-01
  • 🇯🇵 JPY Tankan-Prognose Hersteller (Großunternehmen) (1Q), Aktuell: -11 Erwartet: -15 Vorher: 0 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • 🇯🇵 JPY Tankan Investitionsaufwand alle Industrien (Großunternehmen) (1Q), Aktuell: 1.8% Erwartet: 1.7% Vorher: 6.8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • 🇯🇵 JPY Tankan Large Non-Manufacturing Index (1Q), Aktuell: 8 Erwartet: 2 Vorher: 20 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • 🇯🇵 JPY Tankan Small Non-Manufacturing Outlook (1Q), Aktuell: -19 Erwartet: -15 Vorher: 1 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
DAX: bis zu den NFPs wohl bullish, was kommt dann?

DAX: bis zu den NFPs wohl bullish, was kommt dann?

2014-02-07 08:08:00
Jens Klatt, Marktstratege
Teile:

(DailyFX.de) –Die EZB lieferte am Donnerstag keine Überraschungen. Der DAX setzt seine Stabilisierung fort und löst die bullishe Divergenz im 14er RSI auf 4-Stundenbasis in Richtung 9.350 Punkte auf.

Die unspektakuläre Reaktion des DAX auf die EZB-Leitzinsentscheidung am Donnerstag und Mario Draghis Worte auf der EZB-PK lässt vermuten, dass uns auch zum Wochenschluss ähnliches blüht.

Der deutsche Leitindex reagiert zwar aktuell sehr sensibel auch auf US-Wirtschaftsdatenveröffentlichungen. Und so findet der deutsche Leitindex vermutlich mit guten, über der Erwartung liegenden Non Farm Payrolls (NFPs) einen bullishen Katalysator, welchen den DAX in Richtung der Region 9.350 Punkten katapultieren könnten.

DAX_bis_zu_den_NFPs_wohl_bullish_was_kommt_dann_body_Picture_3.png, DAX: bis zu den NFPs wohl bullish, was kommt dann?

Quelle: DailyFX Wirtschaftsdatenkalender

Doch erwarte ich hier keine signifikanten (sprich: das übergeordnete Bild verändernden) Bewegungen deutlich zurück über das 9.500er Niveau, die das übergeordnet angeschlagene Bild im deutschen Leitindex in der Lage wären kurz aufzuhellen. Auch wenn die gestrige Bewegung imposant anmutet bleibt sie zunächst einmal korrektiv.

Die Schwankungen in den Schwellenländer-Währungen und der Stop der aggressiven Kapitalabzüge ist essentiell um das Vetrauen der Investoren zurückzugewinnen und uns mittel- bis langfristig von neuen Höchstständen und der 10.000er Marke sprechen zu lassen.

Und in diesem Zusammenhang werden wir erst in der kommenden Woche mit der Rückkehr der Chinesen nach ihrer freien Woche sehen, wie es um dieses Vertrauen bestellt ist.

DAX_bis_zu_den_NFPs_wohl_bullish_was_kommt_dann_body_Picture_2.png, DAX: bis zu den NFPs wohl bullish, was kommt dann?

Chart erstellt mit FXCMs Trading Station II / Marketscope

Mein Plan für den heutigen Tag:

Ausgehend von dem starken Lauf im DAX besonders Post-EZB tendiere ich dazu den DAX bis zu den NFPs um 14:30 Uhr eher von der Long-Seite zu traden. Hierzu werde ich versuchen ausgehend von der Eröffnungsrange zwischen 8 und 09:05 Uhr unter der Voraussetzung attraktiver CRVs Bewegungen in Richtung der Region 9.350, mit Überwinden eventuell gar in Richtung 9.420 / 430 Punkte zu traden.

Um 14:30 Uhr werden die Karten dann neu gemischt.

Analyse geschrieben von Jens Klatt, Chefanalyst von DailyFX.de

Um Jens Klatt zu kontaktieren, sende man eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Jens Klatt auf Twitter: @JensKlattFX

DAX_bis_zu_den_NFPs_wohl_bullish_was_kommt_dann_body_Picture_1.png, DAX: bis zu den NFPs wohl bullish, was kommt dann?

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.