Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
WTI Öl
Gemischt
Dow Jones
Bullisch
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #Ethereum: 2.000 Dollar in Sicht - doch Abwärtsrisiken drohen 👉https://t.co/1XzzaMCwd3 #ETHUSD #Blockchain #Kryptowaehrungen @TimoEmden @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/4tFsBscLZ0
  • Den Entry habe ich heute im #DAX leider verpasst. Heute werde ich da auch nicht mehr einsteigen. Verpasst ist verpasst, kein Grund hinterher zu hecheln. Chance kommt wieder. #Daytrading https://t.co/hElbXm7cHg https://t.co/ZERWqa9Yy4
  • @SalahBouhmidi @CHenke_IG @TimoEmden @traderherz Inflation to the moon 🚀🚀🙌
  • #Commodities - Seit Jahrebeginn beobachten wir einen starken Anstieg der Rohstoffpreise. Saisonal starten historisch einige #Rohstoffe stark ins neue Jahr. Allerdings macht mir Sorge, dass auch die Lebensmittelpreise an den Weltmärkten stark anziehen - Siehe z.B. Schweinefleisch https://t.co/BSQGCIiTW7
  • $DAX starts positive into the #week - While the bulls failed to pass the upper #BouhmidiBand - Only a takeover of the upper side could unfold further impulses https://t.co/DMFpJyPcZt
  • #DAX $DAX https://t.co/lVOQuSKK2y
  • Weekly #DAX Prognose: Eine ruhige Woche vor uns? 👉https://t.co/NOOHeyogIM #DAX #DAX30 #Aktien #Trading https://t.co/CWBHdCFn3b
  • Daten und Events in dieser Woche (Keine Gewähr). #Börse #Wirtschaft #Finanzen #EZB #EURUSD #DAX #SP500 #Aktien https://t.co/Ppvg0aof3l
  • #Covid19 Fallzahlen und Impfstatus (Daten: RKI, ZDF, Bloomberg) Deutschland: 7 Tage Inzidenz: 68 (65,4), vollständig geimpft: 2,9 % (2,7 %) USA: 7 Tage Inzidenz: 128,6 (136,2), vollständig geimpft: 9,2 % (8,4 %)
  • Guten Morgen. Heute ist #Weltfrauentag. Alles Gute und viel Erfolg an alle weiblichen Follower. https://t.co/C4co0MkMtY
DAX: Hauptfokus zum Wochenstart auf der 9.200er Marke

DAX: Hauptfokus zum Wochenstart auf der 9.200er Marke

Jens Klatt, Marktstratege

(DailyFX.de) – Im deutschen Leitindex ist am Montag ein ruhiger Wochenstart zu erwarten. Im Fokus stehen einzig die Daten zum Sentix-Anlegervertrauen in der Eurozone und zudem zur deutschen Industrieproduktion.

Charttechnisch ist dr Re-Test der 9.200er Region interessant. Einerseits würde ein Abprall an diesem Level, welches am Mittwoch vergangener Woche mit dynamischen Abverkäufen einherging und infolgedessen als Ausbruchslevel klassifiziert werden kann, wohl einen erneuten Test der Region um die Vorwochentiefs um 9.060 Punkten ermöglichen.

Ein Rücklauf über die 9.200er Marke ginge sehr wahrscheinlich mit einem Test der Region zwischen 9.250 / 270 Punkten einher.

Insgesamt tendiere ich nach der Action der letzten Handelswoche zunächst dazu, den Vorteil auf der Short-Seite zu sehen. Erst der Rücklauf über die 9.300er Marke würde meine Einschätzung revidieren, hieraus resultierend wäre ein Rücklauf in Richtung der 9.400er Marke wohl zu erwarten.

DAX_Hauptfokus_zum_Wochenstart_auf_der_9.200er_Marke__body_Picture_2.png, DAX: Hauptfokus zum Wochenstart auf der 9.200er Marke

Analyse geschrieben von Jens Klatt, Chefanalyst von DailyFX.de

Um Jens Klatt zu kontaktieren, sende man eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Jens Klatt auf Twitter: @JensKlattFX

DAX_Hauptfokus_zum_Wochenstart_auf_der_9.200er_Marke__body_Picture_1.png, DAX: Hauptfokus zum Wochenstart auf der 9.200er Marke

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.