Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: 0,38 % 🇬🇧GBP: 0,24 % 🇨🇭CHF: 0,19 % 🇨🇦CAD: 0,01 % 🇳🇿NZD: -0,47 % 🇦🇺AUD: -0,76 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/QvPVUahqwV
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,53 % Silber: 0,35 % WTI Öl: 0,20 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/LYba3XQGj0
  • 🇳🇿 NZD BusinessNZ Manufacturing PMI (OCT), Aktuell: 52.6 Erwartet: N/A Vorher: 48.8 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-14
  • 🇳🇿 NZD BusinessNZ Manufacturing PMI (OCT), Aktuell: 52.6 Erwartet: N/A Vorher: 48.4 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-14
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,57 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 84,14 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/gewLdgdqNP
  • In Kürze:🇳🇿 NZD BusinessNZ Manufacturing PMI (OCT) um 21:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 48.4 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-14
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 0,19 % Dax 30: 0,11 % S&P 500: 0,02 % Dow Jones: 0,01 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/MUgHILhylR
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,56 % Silber: 0,39 % WTI Öl: 0,12 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/0KgRqXMcvh
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,57 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 84,14 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/rl1lUfYEoT
  • Indizes Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 0,01 % Dax 30: -0,10 % S&P 500: -0,14 % Dow Jones: -0,20 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/jx7zp1DV2m
Korrekturbewegung am Donnerstag der Beginn etwas größeren?

Korrekturbewegung am Donnerstag der Beginn etwas größeren?

2013-05-23 13:52:00
Jens Klatt, Marktstratege
Teile:

Ganz schwache Vorgaben aus Asien haben den DAX am Donnerstag stark unter Druck gebracht und eine scheinbar längst überfällige Korrekturbewegung eingeleitet. Der DAX verlor ausgehend von seinem, am Mittwoch markierten All Time High in der Spitze über 3% und während der europäischen Handelssitzung zeigte sich, dass die Bullen ihre Schwierigkeiten haben eine Gegenbewegung einzuleiten, der Markt stabilisierte sich kurz vor der US-Eröffnung im Bereich seiner Tiefs.

Eine Fortführung der Korrekturbewegung zum Wochenschluss scheint durchaus realistisch. Aus fundamentaler Sicht könnte ein schlechter als erwarteter ifo-Geschäftsklimaindex als Katalysator fungieren, ein Verkauf in Richtung 8.200 / 20 Punkte wird dann durchaus realistisch. Sollte dieses Unterstützungslevel gebrochen werden (es handelt sich um den Bereich der Vorwochentiefs), wäre zum Wochenschluss gar ein Verkauf in Richtung der März-Hochs in den Bereich um 8.070 / 80 Punkten denkbar.

Long-Szenarien würde ich vor dem Hintergrund der starken Abwärtsdynamik sehr ungerne zeichnen. Eventuell ist ein Rücklauf in Richtung des Bereichs um 8.400 Punkte, der Region um die Tiefs von Montag / Dienstag möglich.

Korrekturbewegung_am_Donnerstag_der_Beginn_etwas_groesseren_body_Picture_2.png, Korrekturbewegung am Donnerstag der Beginn etwas größeren?

Ein zusätzlicher Grund, weswegen ich mit einem Kaufen der aktuell Korrekturbewegung (es handelt sich nicht um eine Trendumkeher) habe ist, dass es sich bei der Abwärtsbewegung am Donnerstag, eingeleitet in Japan, um eine größere Korrektur handeln könnte. In diesem Zusammenhang ist folgende Grafik, welche die aktuell fast schon absurd hohe Divergenz vom SPX500 zum AUD/USD und zu Gold einfängt. Der starke Verkauf, besonders des AUD/USD könnte vielleicht als Vorbote einer größeren Korrektur dienen, ein Auflösen der massiven Divergenz den SPX500 / DAX in einen regelrechten Abwärtsstrudel ziehen.

Korrekturbewegung_am_Donnerstag_der_Beginn_etwas_groesseren_body_Picture_1.png, Korrekturbewegung am Donnerstag der Beginn etwas größeren?

Wichtige Marken (24.05.2013):

Support: 8.070 / 80 | 8.200 / 20

Resist: 8.400

Eine DailyFX-Neuerung, unser Echtzeitnachrichten-Feed: http://www.dailyfx.com/deutsch/real_time_news/

Einen regen Informationsaustausch zum Thema Forex- und CFD-Trading, Diskussionen zum Speculative Sentiment Index (SSI) oder auch zum Thema Risk-Management findet ihr in unserem deutschen DailyFX-Forum unter http://forexforums.dailyfx.com/forex-forum-deutsch/ , speziell zum DAX in unserem DAX Talk.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.