0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 🇦🇺 Wage Price Index YoY (Q2) Aktuell: 1.8% Erwartet: 1.9% Vorher: 2.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-12
  • 🇦🇺 Wage Price Index YoY (Q2) Aktuell: 1.8 Erwartet: 1.9% Vorher: 2.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-12
  • In Kürze:🇦🇺 Wage Price Index YoY (Q2) um 01:30 GMT (15min) Erwartet: 1.9% Vorher: 2.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-12
  • 🇦🇺 Westpac Consumer Confidence Index (AUG) Aktuell: 79.5 Vorher: 87.9 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-12
  • In Kürze:🇦🇺 Westpac Consumer Confidence Index (AUG) um 00:30 GMT (15min) Vorher: 87.9 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-12
  • 🇰🇷 Arbeitslosenquote (JUL) Aktuell: 4.2% Erwartet: 3.9% Vorher: 4.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-11
  • In Kürze:🇰🇷 Arbeitslosenquote (JUL) um 23:00 GMT (15min) Erwartet: 3.9% Vorher: 4.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-11
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: 0,38 % 🇪🇺EUR: 0,02 % 🇦🇺AUD: -0,08 % 🇬🇧GBP: -0,19 % 🇳🇿NZD: -0,23 % 🇯🇵JPY: -0,50 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/IC14jXCL1s
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,07 % Gold: -5,90 % Silber: -14,98 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/zGf4dHwgoV
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,16 %, während Dow Jones Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 75,19 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/8MqjaNeXnc
Korrektur Richtung 7.700 Punkte und dann auf zu neuen Höhen?

Korrektur Richtung 7.700 Punkte und dann auf zu neuen Höhen?

2013-04-29 14:19:00
Jens Klatt, Marktstratege
Teile:

Der DAX startete zunächst bullish in die Handelswoche und nahm Kurs auf das Monatshoch aus dem Monat April um 7.950 Punkte.

Doch nach dem Bull Run der Vorwoche schien dem DAX ein wenig die Luft zu fehlen und so pendelte dieser zurück in Richtung seines Freitagsschlusskurses. Persönlich favorisiere ich das Szenario aus dem Morning Meeting (schwarz).

Ein Rücklauf in Richtung der Region 7.700 / 30, ein Abbau des überkauften Modus und anschließend eine erneute Attacke auf de Region um die April-Hochs. Die Möglichkeit eine solche Korrekturbewegung einzuleiten resultiert aus dem Feiertag am Mittwoch, welcher dafür prädestiniert ist sehr dünne Umsätze nach sich zu ziehen.

In Verbindung mit der starken Aufwärtsbewegung seit vergangener Woche Dienstag und dem stark überkauften Modus, der nach einer Abkühlung "ruft" wäre ein Re-Test der Abwärtstrendlinie durchaus denkbar. Oberhalb der 7.950er Marke wäre der Weg für den deutschen Leitindex in Richtung 8.030 / 50 Punkten frei.

Wichtige Marken (30.04.2013):

Support: 7. 700 / 30 / 50

Resist: 8.050 / 30 | 7.950 | 7.880

Eine DailyFX-Neuerung, unser Echtzeitnachrichten-Feed: http://www.dailyfx.com/deutsch/real_time_news/

Einen regen Informationsaustausch zum Thema Forex- und CFD-Trading, Diskussionen zum Speculative Sentiment Index (SSI) oder auch zum Thema Risk-Management findet ihr in unserem deutschen DailyFX-Forum unter http://forexforums.dailyfx.com/forex-forum-deutsch/, speziell zum DAX in unserem DAX Talk.

Korrektur_Richtung_7.700_Punkte_und_dann_auf_zu_neuen_Hoehen_body_dax4.jpg, Korrektur Richtung 7.700 Punkte und dann auf zu neuen Höhen?

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.

Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.