Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 🇰🇷 Arbeitslosenquote (JUN) Aktuell: 4.3% Vorher: 4.5% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-14
  • In Kürze:🇰🇷 Arbeitslosenquote (JUN) um 23:00 GMT (15min) Vorher: 4.5% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-14
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇦🇺AUD: 0,54 % 🇪🇺EUR: 0,50 % 🇨🇭CHF: 0,18 % 🇬🇧GBP: 0,01 % 🇨🇦CAD: -0,04 % 🇳🇿NZD: -0,13 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/ZQAtntViJt
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,80 % WTI Öl: 0,69 % Gold: 0,38 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/sVspIRhcys
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,81 %, während EUR/USD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 75,64 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/F9eoiQPPJm
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,82 % CAC 40: 0,72 % FTSE 100: 0,50 % Dow Jones: 0,02 % S&P 500: 0,01 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/Mbhc44Emrn
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,58 % Gold: 0,43 % WTI Öl: -0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/5ObwgtoZCc
  • EUR/USD IG Kundensentiment: Unsere Daten zeigen, dass EUR/USD Trader am wenigsten nettolong sind seit Jun 15, als EUR/USD in der Nähe von 1,13 gehandelt wurde. Eine konträre Indikation des Sentiments weist zu EUR/USD Stärke. https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/L4Bu4jyilD
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,81 %, während EUR/USD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 75,37 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/QTWcPucXvt
  • In Kürze:🇺🇸 Fed Bullard Speech um 18:30 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-14
DAX getrieben von einem Short-Squeeze – auch in der kommenden Woche?

DAX getrieben von einem Short-Squeeze – auch in der kommenden Woche?

2013-04-25 13:22:00
Jens Klatt, Marktstratege
Teile:

Schon beeindruckend was der deutsche Leitindex von Dienstag an für einen Lauf hingelegt hat.

In der Wochenanalyse für die vergangene Woche gestand ich dem DAX zwar eine Korrekturbewegung in Richtung seiner Abwärtstrendlinie (pink) zu, doch dass es zu einem Bruch eben dieser, fast schon mit einer spielenden Leichtigkeit, kam, überrascht vermutlich einige Marktteilnehmer, inklusive mir.

Und genau hieraus erwächst, wie so häufig bei einseitigen Sentiments, eine Chance für die Bullen in der kommenden Woche. Wirklich positive News für den DAX gab es in den veragngenen Tagen nicht. Natürlich kann man die schlechten Konjunkturdaten und folgende bullishe Action auch dahingehend interpretieren, dass der Bull Run das Resultat auf mehr Aussicht auf Liquidität für den Markt durch eine Leitzinssenkung der EZB am kommenden Donnerstag ist.

Ich denke hingegen, dass die bearishe Action seit Mitte März und die Erwartung eines Abwärtsimpulses in Richtung 7.000 Punkten (durch eine anziehende Volatilität und allgemeine Nervosität der Marktteilnehmer insgesamt: http://www.dailyfx.com/devisenhandel/fundamental/marktnachrichten/2013/04/19/Deuten_Volatilitaets-Indizes_auf_einen_signifikanten_Umschwung_fuer_Aktien_Gold_und_Devisen_hin.html?cmp=SFS-70160000000E5JAAA0) nun einige Marktteilnehmer auf der falschen Seite erwischt und diese ihre Positionen entweder absichern oder gar drehen.

Gesellt sich zu diesem Short-Covering dann tatsächlich eine (wenn auch meines Erachtens unwahrscheinliche) Zinssenkung am kommenden Donnerstag, könnte es ein Bullen-Feuerwerk im DAX geben. Spätestens mit dem Überwinden des April-Hochs bei 7.952 Punkten wäre der Weg in Richtung des aktuellen Jahreshochs bei 8.077 Punkten frei.

Eintrüben würde sich das Bild erst mit einem Bruch des derzeitigen Jahrestiefs bei 7.412 Punkten, dann allerdings deutlich. Eine solide Unterstützungsregion sehe ich aktuell in der Region zwischen 7.650 / 70 Punkten. Sollte sich der DAX hier bei einem Abbauen des etwas heiß gelaufenen Modus in den letzten Tagen stabilisieren, könnte sich dieser Bereich für attraktive Long-Einstiege anbieten.

Wichtige Marken (29.04. – 03.05.2013):

Support: 7.412 | 7.650 / 70

Resist: 8.076 | 7.952

Eine DailyFX-Neuerung, unser Echtzeitnachrichten-Feed:http://www.dailyfx.com/deutsch/real_time_news/

Einen regen Informationsaustausch zum Thema Forex- und CFD-Trading, Diskussionen zum Speculative Sentiment Index (SSI) oder auch zum Thema Risk-Management findet ihr in unserem deutschen DailyFX-Forum unter http://forexforums.dailyfx.com/forex-forum-deutsch/, speziell zum DAX in unserem DAX Talk.

DAX_getrieben_von_einem_Short-Squeeze_auch_in_der_kommenden_Woche_body_dax4.jpg, DAX getrieben von einem Short-Squeeze – auch in der kommenden Woche?

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.