Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
7.500er Marke im DAX als nächster bearisher Katalysator?

7.500er Marke im DAX als nächster bearisher Katalysator?

Jens Klatt, Marktstratege

Einen Tag nach dem Mini-Sell Off im DAX gibt der deutsche Leitindex kein gutes Bild ab und schaut weiter sehr angeschlagen aus.

Zwar kann sich der DAX oberhalb der 7.500er Marke stabilisieren, allerdings muss ich sagen, dass er das auch besser sollte, ein Break der 7.470er Marke, dem Bereich um das gestrige Tagestief bzw. sogar Jahrestief ist dafür prädestiniert einen nächsten starken Abwärtsimpuls einzuleiten und den DAX in Richtung der, im Morning Meeting thematisierten und aus Price-Action-technischer Sicht relevanten, Region zwischen 7.290 / 330 Punkte zu führen. Ein Unterschreiten würde den Weg in Richtung des psychologisch wichtigen Levels um 7.000 Punkte ebnen.

Warum sollte der DAX die 7.500 Marke verteidigen?

Ein Blick auf das Open Interest der im Mai fällig werdenden Optionen an der EUREX zeigt, dass einige Marktteilnehmer aggressiv Puts auf die 7.500er Marke geschrieben haben.

Ein Bruch würde Absicherungsgeschäfte in Form von Future-Short-Positionen notwendig werden lassen und eine Abwärtsbewegung katalysieren. Auf der Oberseite bleibt es dabei, dass das Potential auf der Oberseite auf die Region um 7.650 Punkte beschränkt sehe, selbst einen Lauf in Richtung 7.600 Punkte würde ich genau beobachten.

Wichtige Marken (19.04.2013):

Support: 7.000 | 7.290 / 330 | 7. 470

Resist: 7.650 / 600

Eine DailyFX-Neuerung, unser Echtzeitnachrichten-Feed: http://www.dailyfx.com/deutsch/real_time_news/

Einen regen Informationsaustausch zum Thema Forex- und CFD-Trading, Diskussionen zum Speculative Sentiment Index (SSI) oder auch zum Thema Risk-Management findet ihr in unserem deutschen DailyFX-Forum unter http://forexforums.dailyfx.com/forex-forum-deutsch/, speziell zum DAX in unserem DAX Talk.

7.500er_Marke_im_DAX_als_naechster_bearisher_Katalysator_body_dax4.jpg, 7.500er Marke im DAX als nächster bearisher Katalysator?

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.