Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
DAX: erstes Schlüssel-Level geknackt, nun das zweite?

DAX: erstes Schlüssel-Level geknackt, nun das zweite?

2013-04-02 13:27:00
Jens Klatt, Marktstratege
Teile:

Ein solider Wochenstart im deutschen Leitindex. Nachdem der DAX vor Eröffnung der Kassa-Märkte nochmal den Bereich seiner Tiefs von letzter Woche Donnerstag um 7.780 Punkte testet, kam es dann mit dem Bruch der, bereits in der Wochenanalyse thematisierte wichtigen Widerstandsregion zwischen 7.850 / 60 zu einem Lauf in Richtung der 7.900er Marke.

Bei etwas genauerer Betrachtung würde ein Überwinden dieses Levels bzw. eine Stabilisierung oberhalb eben dieses den Modus im DAX wieder in Richtung neutral verschieben und der Bruch der 7.850er könnte wohl als Fehlausbruch klassifiziert werden. Ein Lauf in Richtung des 8.000er Levels wäre wohl die Folge, ein Zwischenziel lässt sich auf den unteren Zeitebenen zwischen 7.950 / 70 Punkten ausmachen.

Sollte ein Rücklauf über die 7.900er Marke hingeegn scheitern, so wäre ein erneuter Test des Bereichs um das Vorwochentief bei 7.750 Punkten durchaus realistisch. Wie bereits im Morning Meeting thematisiert wäre mit dem Bruch ein Verkauf in Richtung 7.600 / 30 Punkte einzukalkulieren.

Wichtige Marken (03.04.2013):

Support: 7.536 | 7.630 | 7.750

Resist: 8.000 | 7.970 / 50 | 7.910 / 00

Eine DailyFX-Neuerung, unser Echtzeitnachrichten-Feed: http://www.dailyfx.com/deutsch/real_time_news/

Einen regen Informationsaustausch zum Thema Forex- und CFD-Trading, Diskussionen zum Speculative Sentiment Index (SSI) oder auch zum Thema Risk-Management findet ihr in unserem deutschen DailyFX-Forum unter http://forexforums.dailyfx.com/forex-forum-deutsch/, speziell zum DAX in unserem DAX Talk.

DAX_erstes_Schluessel-Level_geknackt_nun_das_zweite_body_dax4.jpg, DAX: erstes Schlüssel-Level geknackt, nun das zweite?

http://forexforums.dailyfx.com/forex-forum-deutsch/

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.