Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Good Morning USA 🇺🇸 . #ES_F made a new marginal ATH and is consolidating in a tight range. Cash Close at 3.325. Before support a little bit above 3.330. PMIs are due in one hour #FridayMotivaten #SP500 #SPX #Daytrading https://t.co/xR7qupkOWM
  • 🇨🇦 CAD Einzelhandelsumsätze (im Vergleich zum Vormonat) (NOV), Aktuell: 0.9% Erwartet: 0.9% Vorher: -1.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-24
  • 🇨🇦 CAD Einzelhandelsumsätze (im Vergleich zum Vormonat) (NOV), Aktuell: 0.9% Erwartet: 0.9% Vorher: -1.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-24
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,20 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 75,48 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/nMaxOVbs0I
  • RT @Lagarde: I made it clear that no one should assume monetary policy will be on autopilot while the review is ongoing. We need to see how…
  • Forex Update: Gemäß 13:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: -0,04 % 🇨🇦CAD: -0,04 % 🇦🇺AUD: -0,07 % 🇨🇭CHF: -0,17 % 🇪🇺EUR: -0,18 % 🇬🇧GBP: -0,27 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/PJ758Uos7u
  • In Kürze:🇨🇦 CAD Einzelhandelsumsätze (im Vergleich zum Vormonat) (NOV) um 13:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 0.9% Vorher: -1.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-01-24
  • Gold und Silber: Beginnt der Kursverfall jetzt? https://t.co/GXfmr2CLQg #Gold #Silber #XAUUSD #XAGUSD #Forextrading @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/bqCMjXv11T
  • 🇪🇺🇺🇸 Euro Dollar (EUR/USD) Kurs bricht ein https://t.co/tZsY75HsLs #EURUSD #EURO #ECB #Forex @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/vFAPvzMUQA
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,19 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,41 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/M9A0H9Vnfg
DAX scheint Long-Trigger gefunden zu haben, was nun?

DAX scheint Long-Trigger gefunden zu haben, was nun?

2013-01-29 14:59:00
Jens Klatt, Marktstratege
Teile:

Auch am zweiten Tag der Handelswoche hat der deutsche Leitindex keine großen Sprünge gemacht. Dennoch bekamen wir den Test des Ausbruchlevels von letzter Woche Freitag im Bereich zwischen 7.790 / 800 zu sehen. Dieses konnte im ersten Anlauf verteidigt werden. Die Hauptfrage, gestellt in der Tagesanalyse von gestern bleibt: läuft der DAX zurück in seine Trading Range zwischen 7.590 / 600 und 7.800 Punkten oder aber setzt er ausgehend vom Re-Test nun eine Attacke auf das derzeitige Wochenhoch bei 7.872 Punkten, überwindet dieses, bestätigt somit seine Aufwärtsstruktur und setzt zu einem Lauf in Richtung des psychologisch wichtigen Levels um 8.000 Punkte an. Ich persönlich favorisiere das bullishe Szeanrio, könnte mir aber vorstellen, dass die benötigte Volatilität erst nach der Zinssitzung der FED am Mittwochabend, vielleicht gar erst mit Veröffentlichung der NFPs am Freitag in den Markt kommt.

Wichtige Marken (30.01.2013):

Support: 7.590 / 600 | 7.790 / 800

Resist: 8.000 | 7.872

Eine DailyFX-Neuerung, unser Echtzeitnachrichten-Feed: http://www.dailyfx.com/deutsch/real_time_news/

Einen regen Informationsaustausch zum Thema Forex- und CFD-Trading, Diskussionen zum Speculative Sentiment Index (SSI) oder auch zum Thema Risk-Management findet ihr in unserem deutschen DailyFX-Forum unter http://forexforums.dailyfx.com/forex-forum-deutsch/, speziell zum DAX in unserem DAX Talk.

DAX_scheint_Long-Trigger_gefunden_zu_haben_was_nun_body_dax40.jpg, DAX scheint Long-Trigger gefunden zu haben, was nun?

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.