Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • RT @quant_data: IBM Q3 Adj. EPS $2.58, Inline, Sales $17.56B Beat $17.54B Estimate Related Tickers: $IBM
  • ING also sees further upside for #CAD bc of better fundamentals and less easing mon. policy. Also speculators are still net short, could fuel further a short squeeze. #Forextrading #Forex #Trading https://t.co/dGHJWkD8Kw
  • Weekly Goldpreis Prognose: Der US Wahl Trade? https://t.co/guftBepP5B #Gold #XAUUSD $GC #Goldpreis $GDX #uswahl2020 @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland @TimoEmden https://t.co/oanGyJFFnK
  • 🇺🇸Ein Fokus auf den #dowjones, #SP500, das #Corona Hilfspaket und die Umfragen der #uswahl2020 !! Der Artikel von @DanielGMoss 👉https://t.co/wbMLBf7lzJ @SalahBouhmidi @DavidIusow @IGDeutschland https://t.co/bo6IrzZnPR
  • #Forextrading https://t.co/v0G094aGa4
  • Barclays sees bigger downside-potential for #NZDCAD. #Forextrading #Forex #NZDUSD #USDCAD https://t.co/jidlY4q3yS
  • #DAX #DAX30 $DAX https://t.co/r1wr1WCdHQ
  • 🇩🇪Weekly DAX Prognose: Seitwärtsphase bleibt aktiv https://t.co/snfyd7BShA #DAX #DAX30 $DAX #Aktien #Börse #Trading #Finanzen @SalahBouhmidi @IGDeutschland @CHenke_IG @TimoEmden https://t.co/588E3MdxhM
  • US #Earnings in der kommenden Woche 👇 https://t.co/jNXjjHMnBq
  • #USElections2020 - A study of @DanCliftonStrat shows the return in -3M before the election is a key indicator - If the return is (+), the incumbent wins. If the $SPX is (-) in the 3-month period, the incumbent loses. Here is the % of the last 3 months - so #Trump is leading🙃 https://t.co/iw9ZBgTiQg
DAX überwindet Jahreshoch aus 2011 - Rücksetzer "Strong Buys"?

DAX überwindet Jahreshoch aus 2011 - Rücksetzer "Strong Buys"?

2012-12-12 15:08:00
Jens Klatt, Marktstratege
Teile:

Der DAX bleibt klar bullish und markiert ein Jahreshoch nach dem nächsten. Heute morgen fiel nahezu direkt zur Eröffnung der Kassa-Märkte um 9 Uhr das Hoch aus 2011 und seitdem kann sich der deutsche Leitindex stabil über der 7.600er Marke halten. Natürlich ist es verlockend nun über antizyklische Positionen nachzudenken. Allerdings sollte man sich vor Augen halten, dass auch schon der Lauf zurück in Richtung der 7.400er Region als "ungesund" bezeichnet wurde und dann auch der Lauf in Richtung 7.500 Punkten. Der Vorteil im DAX bleibt weiter klar Long und ich persönlich würde mir Rücksetzer wünschen, um auch noch ein Stück vom Kuchen abzubekommen. Solche Rückstzer dürften gut in der Region zwischen 7.550 / 60 Punkten unterstützt sein. Im 4-Stundenchart ist ersichtlich, dass dort auch die untere Aufwärtstrendkanalbegrenzung verlaufen dürfte, die ebenfalls als Support dienen könnte. Im deutschen DailyFX-Forum wurde gefragt, warum der Markt immer weiter läuft, ohne Rücksetzer. Ich will andieser Stelle nochmal die Möglichkeit nutzen die Thematik Window Dressing aufzugreifen. Vor dem Hintergrund, dass das Jahr 2012 sich dem Ende neigt und der DAX gute 30% gelaufen ist, stellt sich die Frage für z.B. Fondsmanager, welche Alternative man hat um seinen "underperformenden Fonds" attraktiver zu machen. Was sie nun tun ist, sie kaufen Outperformer. Und da diese sich aktuell im DAX finden, läuft dieser auch weiter aufwärts, scheinbar losgelöst von irgendwelchen "überkauft"-Modi und technischen Oszillatoren, einfach nur getrieben durch eine Nachfrage, die das Angebot übersteigt. .

Wichtige Marken (13.12.2012):

Support: 7.550 / 60

Resist: 7.800

Eine DailyFX-Neuerung, unser Echtzeitnachrichten-Feed: http://www.dailyfx.com/deutsch/real_time_news/

Einen regen Informationsaustausch zum Thema Forex- und CFD-Trading, Diskussionen zum Speculative Sentiment Index (SSI) oder auch zum Thema Risk-Management findet ihr in unserem deutschen DailyFX-Forum unter http://forexforums.dailyfx.com/forex-forum-deutsch/, speziell zum DAX in unserem DAX Talk.

DAX_ueberwindet_Jahreshoch_aus_2011_Ruecksetzer_Strong_Buys____body_dax4.jpg, DAX überwindet Jahreshoch aus 2011 - Rücksetzer "Strong Buys"?

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.