Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Rohstoffe Update: Gemäß 15:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,30 % WTI Öl: 0,12 % Gold: -0,14 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/1ksAygojVH
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,48 %, während USD/CAD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 83,81 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/72lx0HNnQL
  • RT @CHenke_IG: EUR/USD: Kurssturz geht weiter https://t.co/CY38zJwY2h #EURUSD #forexsignal @SalahBouhmidi @DavidIusow @IGDeutschland htt…
  • Rohstoffe Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,33 % WTI Öl: -0,01 % Gold: -0,13 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/sYKIlmNBhV
  • Indizes Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,20 % Dax 30: 0,18 % Dow Jones: 0,17 % CAC 40: 0,10 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/yuA7oQLuOA
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,63 %, während USD/CAD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 83,78 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/UNyy8GKYyi
  • Forex Update: Gemäß 13:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: 0,18 % 🇦🇺AUD: 0,07 % 🇪🇺EUR: 0,04 % 🇯🇵JPY: -0,09 % 🇳🇿NZD: -0,14 % 🇬🇧GBP: -0,23 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/ilPW8gYWsz
  • #USdollar: The outperformance of #Fed pricing relative to other central banks seems to indicate that a certain amount of downside risk is now in the price,which further raises the threshold for the #coronavirus narrative to surprise to the downside #Forex @DavidIusow @CHenke_IG https://t.co/gBDvpMJ0Jh
  • #AUDUSD: #Coronavirus und Buschfeuer setzen #RBA unter Druck - Der #Aussie bleibt im Abwärtstrend gefangen. Aufwärtspotenzial bleibt bei 0,67 $ begrenzt. https://t.co/rI1xMTPzZS @DavidIusow @CHenke_IG #FX #forextrader https://t.co/C8PYTyN644
  • RT @CHenke_IG: Ölpreis: Kursfahrstuhl erst einmal aufgehalten https://t.co/foNhmjeo4E #Crude #OOTT #trading @SalahBouhmidi @DavidIusow @…
DAX markiert neues Jahreshoch - spielt nun eine bearishe Divergenz ihre Stärke aus?

DAX markiert neues Jahreshoch - spielt nun eine bearishe Divergenz ihre Stärke aus?

2012-12-03 15:10:00
Jens Klatt, Marktstratege
Teile:

Ein sehr guter Wochenstart für den DAX, der deutsche Leitindex nahm, fast schon mit Ansage das Jahreshoch bei 7.478 Punkten ins Visier und konnte dies sogar überwinden. Das aktuelle Jahreshoch liegt aktuell bei 7.487 Punkten (Stand: 03.12.212, 16:00 Uhr). Nun bleibt abzuwarten, ob die Notierungen auf diesem Level stabilisiert werden können, nach den schwachen ISM-Daten aus den USA scheint dies aktuell schwer zu werden für die Bullen. Wie bereits gestern im Morning Meeting thematisiert sticht mir aktuell eine mögliche bearishe Divergenz ins Auge. Diese ist erkennbar im 4-Stundenchart im (15, 5, 5)-SSD und könnte, sollte siese sich entfalten, eine Gegenbewegung in Richtung des Vorwochentiefs bei 7.264 Punkten und darunter in Richtung der Region um 7.200 Punkten einleiten. Auf der Oberseite würde mit dem Bruch der Marke bei 7.520 Punkten der Bereich um 7.603 Punkten, als der Bereich um das Jahreshoch aus 2011 in den Fokus rücken.

Wichtige Marken (04.12.2012):

Support: 7.200 | 7.264

Resist: 7.603 | 7.520

Eine DailyFX-Neuerung, unser Echtzeitnachrichten-Feed:http://www.dailyfx.com/deutsch/real_time_news/

Einen regen Informationsaustausch zum Thema Forex- und CFD-Trading, Diskussionen zum Speculative Sentiment Index (SSI) oder auch zum Thema Risk-Management findet ihr in unserem deutschen DailyFX-Forum unter http://forexforums.dailyfx.com/forex-forum-deutsch/, speziell zum DAX in unserem DAX Talk.

DAX_markiert_neues_Jahreshoch_-_spielt_nun_eine_bearishe_Divergenz_ihre_Staerke_aus_body_dax4.jpg, DAX markiert neues Jahreshoch - spielt nun eine bearishe Divergenz ihre Stärke aus?

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.