0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Rohstoffe Update: Gemäß 02:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,53 % Gold: -0,41 % Silber: -0,68 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/5TJ1yAVTmE
  • Forex Update: Gemäß 02:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,35 % 🇦🇺AUD: 0,32 % 🇨🇦CAD: 0,15 % 🇪🇺EUR: 0,09 % 🇨🇭CHF: 0,03 % 🇯🇵JPY: -0,06 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/z2srrbS1tb
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,36 %, während Dow Jones Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,93 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/4Ks0K58K39
  • 🇸🇬 BIP Wachstumsrate QoQ endg. (Q2) Aktuell: -42.9% Erwartet: -42.9% Vorher: -4.7% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-11
  • 🇸🇬 BIP Wachstumsrate YoY endg. (Q2) Aktuell: -13.2% Erwartet: -13.2% Vorher: -0.7% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-11
  • 🇯🇵 Bank Lending YoY (JUL) Aktuell: 6.3% Erwartet: 6.5% Vorher: 6.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-10
  • In Kürze:🇸🇬 BIP Wachstumsrate QoQ endg. (Q2) um 00:00 GMT (15min) Erwartet: -42.9% Vorher: -4.7% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-11
  • In Kürze:🇸🇬 BIP Wachstumsrate YoY endg. (Q2) um 00:00 GMT (15min) Erwartet: -13.2% Vorher: -0.7% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-11
  • In Kürze:🇯🇵 Bank Lending YoY (JUL) um 23:50 GMT (15min) Erwartet: 6.5% Vorher: 6.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-10
  • 🇳🇿 Electronic Retail Card Spending MoM (JUL) Aktuell: 1.1% Erwartet: 13.8% Vorher: 16.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-08-10
DAX toppish? Rücklauf Richtung 7.200 Punkten denkbar

DAX toppish? Rücklauf Richtung 7.200 Punkten denkbar

2012-11-27 16:18:00
Jens Klatt, Marktstratege
Teile:

Die Eröffnung im DAX am gestrigen Handelstag war vielversprechend, der deutsche Leitindex nahm nach einem Aufwärtsgap erneut Fahrt auf und legte weiter zu. Die Region um 7.360 / 70 Punkte konnte allerdings nicht überwunden werden. Diese Region wurde bereits am Montag im DAX Talk thematisiert und spielte aus Market-Profile-technischer Sicht eine wichtige Rolle. Durch die durchwachsenen Vorgaben setzte der DAX zurück in Richtung seines Schlusskurses von Montag. Es scheint nun als würde der DAX in eine Top-Bildung übergehen, nach dem starken Kursanstieg der vergangenen Handelswoche ist eine Korrekturbewegung denkbar. Eine solche Korrektur würde im Bereich um 7.200 Punkte einen Support finden. Interessant hierbei: dieses Level spielt nicht nur markttechnisch eine Rolle sondern entspricht auch dem 38,2%-Fibonacci-Korrekturlevel des Aufwärtsimpulses vom 16.11. bis zum 27.11. Auf der Oberseite bleibt alles beim Alten: mit dem Überwinden der 7.300er Region steht weiter die Möglichkeit eines Laufs in Richtung der, in der Wochenanalyse für den DAX thematisierten, Region um 7.400 Punkte.

Wichtige Marken (28.11.2012):

Support: 6.880 / 6.900 | 6.948 | 7.200

Resist: 7.400 | 7.370 /60

Eine DailyFX-Neuerung, unser Echtzeitnachrichten-Feed:http://www.dailyfx.com/deutsch/real_time_news/

Einen regen Informationsaustausch zum Thema Forex- und CFD-Trading, Diskussionen zum Speculative Sentiment Index (SSI) oder auch zum Thema Risk-Management findet ihr in unserem deutschen DailyFX-Forum unter http://forexforums.dailyfx.com/forex-forum-deutsch/ , speziell zum DAX in unserem DAX Talk.

DAX_toopish_Ruecklauf_Richtung_7200_Punkten_denkbar__body_dax4.jpg, DAX toppish? Rücklauf Richtung 7.200 Punkten denkbar

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.

Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.