0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Weitere Mehr ansehen
DAX: Nur noch 100 Punkte zum Kaufsignal?

DAX: Nur noch 100 Punkte zum Kaufsignal?

2012-11-19 09:15:00
David Pieper, Technische Analyse
Teile:

David Pieper, Technischer Analyst, CIIA

www.trade4life.de

Ein Update des großen Bildes beim DAX/FDAX bietet sich an, schließlich nähern wir uns Tag für Tag einer aussichtsreichen Long-Einstiegsgelegenheit. Schauen wir uns zunächst die Argumente der Bullen und Bären aus technischer Sicht an...

Was spricht für die Bären?

• Der Aufwärtstrend seit Anfang Juni ist klar gebrochen

• Der Ausbruch über das Frühjahrshoch bei 7.218 erwies sich als nicht nachhaltig und wurde wieder zurückgenommen

Und was spricht für die Bullen?

• Bislang handelt es sich lediglich um eine Korrektur des Anstiegs vom Juni bis 21. September (5.920 bis 7.484 Punkte). Das 38er Retracement dieses Impulses liegt bei 6.886 Punkten

• Der Abwärtstrend seit Mai 2011 wurde geknackt, der FDAX befindet sich weiterhin darüber. Ein Retest dieser Linie würde aktuell einer Zone bei etwa 6.880 entsprechen

• Die 200-Tage-Linie steigt und steht aktuell bei etwa 6.860 Punkten

Zusammengefasst leite ich daraus folgendes Szenario ab:

Hauptszenario: Der DAX hat im Unterstützungsbereich 6.880/90 eine sehr gute Chance auf die Ausbildung eines Tiefs. Gelingt dies tatsächlich, könnte eine schöne Aufwärtsbewegung starten - Zielzone 7.400 bis 7.600. Das wären also 500-700 Punkte.

Alternatives Szenario: Die Bären setzen sich durch und das Unterstützungscluster wird gebrochen. Dann winken Kurse im Bereich 6.520!

DAX- Daily

DAX_Nur_noch_100_Punkte_zum_Kaufsignal_body_fdax071112_daily.png, DAX: Nur noch 100 Punkte zum Kaufsignal?

Good Trading und bis bald!

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.

Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.