Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 17:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇦🇺AUD: 0,83 % 🇳🇿NZD: 0,40 % 🇨🇦CAD: 0,26 % 🇯🇵JPY: 0,06 % 🇪🇺EUR: 0,01 % 🇨🇭CHF: -0,10 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/DHBknVheNS
  • Indizes Update: Gemäß 17:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,05 % Dax 30: -0,12 % CAC 40: -0,14 % Dow Jones: -0,20 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/DDZ3fIwX2F
  • In meinem Turbo #Webinar haben wir die anstehende #FED-Sitzung sowie die morgigen Neuwahlen in #UK besprochen und #Trading Ideen vorgestellt. Erfahren Sie hier mehr: 📺https://t.co/jv0G7RQwx9📺 (Aufzeichnung) @IGDeutschland @DavidIusow @CHenke_IG #Turbo24 #DAX30 https://t.co/UxMDSms8VX
  • @SalahBouhmidi @CHenke_IG Pflichtlektüre :-)
  • @DavidIusow @CHenke_IG Perfekte Lektüre bevor es heute Abend mit #FED Entscheidung weitergeht :-)
  • Forex Update: Gemäß 15:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇦🇺AUD: 0,62 % 🇳🇿NZD: 0,29 % 🇬🇧GBP: 0,16 % 🇯🇵JPY: 0,04 % 🇪🇺EUR: -0,04 % 🇨🇭CHF: -0,19 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/IsOBbyGX5U
  • Indizes Update: Gemäß 15:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,77 % CAC 40: 0,34 % S&P 500: 0,17 % Dow Jones: -0,11 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/bbkjaobIFM
  • 🇺🇸 USD DOE U.S. Crude Oil Inventories (DEC 6), Aktuell: 822k Erwartet: -2924k Vorher: -4856k https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-11
  • Still: Find the error #FDAX #StockMarket #fintwit https://t.co/kXgALoPiLc
  • Rohstoffe Update: Gemäß 15:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,22 % Gold: 0,21 % WTI Öl: -0,17 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/iYVP25OIo6
Unveränderter DAX zeugt vor der EZB von Unsicherheit

Unveränderter DAX zeugt vor der EZB von Unsicherheit

2012-09-06 08:06:00
Jens Klatt, Marktstratege
Teile:

Eine gehörige Portion an Volatilität war das, was wir gestern im DAX zu sehen bekommen haben. Am Ende gab es aber keine Neuigkeiten im DAX zu vermelden. Die Gerüchteküche brodelt vor der EZB-Sitzung am heutigen Tag, es gab bereits Veröffentlichungen erster Pläne, wie der Masterplan der EZB ausschauen wird. Die Tatsache jedoch, dass der DAX zum Ende der US-Handelssitzung nahezu unverändert zu seinem Vortagesschluss notierte zeigt jedoch: die Marktteilnehmer sind vor heute, 14:30 Uhr, sehr nervös. Das technische Bild hat sich nicht verändert, der DAX befindet sich auch weiter in einem Schlüsselbereich. Auf de Unterseite steht weiterhin ganz klar die unteren Aufwärtstrendkanalbegrenzung bzw. das Vorwochentief bei 6.870 Punkten im Fokus. Es bleibt auch für heute dabei: ein Schluss auf Tagesbasis unterhalb der 6.870er Region würde einen Verkauf des deutschen Leitindex in Richtung 6.551 Punkten, dem Trend-Support und August-Tief, begünstigen. Auf der Oberseite steht der Bereich um das Vorwochenhoch bei 7.050 Punkten bzw. dem Zweiwochenhoch bei 7.106 Punkten im Fokus, dessen Überwinden eine Attacke auf das Jahreshoch bei 7.194 Punkten begünstigen würde. Aber alle technischen Marken könnten heute mit der EZB-Pressekonferenz um 14:30 Uhr ihre Gültigkeit verlieren. Die Karten könnten durch entsprechende Äußerungen von Mario Draghi komplett neu gemischt werden.

Wichtige Marken (06.09.2012):

Support: 6.551 | 6.750 | 6.870

Resist: 7.194 | 7.106 | 7.050

Euch gefällt was ich in der Kurzfassung des Morning Meetings zu sagen hatte und die Analyse oben? Schaut ab Montag, dem 30.07.2012 morgens um 10:30 Uhr auf www.DailyFX.de in unserem Live-Stream vorbei, Bereich „Wirtschaftsdatenkalender - Live-Trading“.

Einen regen Informationsaustausch zum Thema Forex- und CFD-Trading, Diskussionen zum Speculative Sentiment Index (SSI) oder auch zum Thema Risk-Management findet ihr in unserem deutschen DailyFX-Forum unter http://forexforums.dailyfx.com/forex-forum-deutsch/ , speziell zum DAX in unserem DAX Talk.

Unveraenderter_DAX_zeugt_vor_der_EZB_von_Unsicherheit_body_dax4.jpg, Unveränderter DAX zeugt vor der EZB von Unsicherheit

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.