Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • In Kürze:🇳🇿 NZD New Zealand Half-Year Fiscal, Economic Update um 00:00 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-11
  • 🇦🇺 AUD Westpac Verbrauchervertrauen (DEC), Aktuell: -1.9% Erwartet: N/A Vorher: 4.5% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-10
  • In Kürze:🇦🇺 AUD Westpac Verbrauchervertrauen (DEC) um 23:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 4.5% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-10
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: 0,36 % 🇪🇺EUR: 0,27 % 🇬🇧GBP: 0,08 % 🇳🇿NZD: -0,06 % 🇯🇵JPY: -0,17 % 🇦🇺AUD: -0,18 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/OdUJ57tSFQ
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,39 % Gold: 0,20 % WTI Öl: -0,21 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/4goR1vrb6N
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,16 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,96 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/B9Z2uFFK8Y
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,01 % Dax 30: 0,01 % Dow Jones: 0,01 % CAC 40: -0,02 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/AZNH2VKPZj
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,39 % Gold: 0,23 % WTI Öl: 0,02 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/JgKKu5bFrj
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,16 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,96 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/kbHvLNUMa8
  • Indizes Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,09 % CAC 40: 0,09 % S&P 500: -0,01 % Dow Jones: -0,02 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/96p1IulD9L
Der DAX vor der EZB in einem technischen Schlüsselbereich

Der DAX vor der EZB in einem technischen Schlüsselbereich

2012-09-05 08:19:00
Jens Klatt, Marktstratege
Teile:

Der deutsche Leitindex erwischte am gestern einen schwachen Start. Bereits zur Eröffnung der Kassa-Märkte kam Verkaufsdruck auf und das im Morning Meeting thematisierte Short-Szenario nahm mit dem Bruch des Tiefs der ersten Handelsstunde tatsächlich seinen Lauf. Als dann noch der wichtige, bereits letzte Woche häufiger thematisierte, und aus Market-Profile-technischer Sicht immernoch releveante Unterstützungsbereich um 6.950 Punkten fiel, nahm der DAX Kurs auf die Region um 6.900 Punkte. Zum Ende der US-Handelssitzung notierte der DAX dann bei 6.955 Punkten.Auch wenn es dabei bleibt, dass der Hauptfokus diese Woche auf der EZB-Sitzung am Donnerstag bzw. den Non Farm Payrolls am Freitag liegt, die technische Situation im DAX stellt sich sehr spannend dar. So notiert der DAX auf 4-Stundenbasis aktuell im Bereich der unteren Aufwärtstrendkanalbegrenzung, einem Schlüsselbereich. Wird diese gebrochen und unterschreitet der DAX auf Tagesschlusskursbasis das Vorwochentief bei 6.870 Punkten, so würde der Vorteil kalr auf die Short-Seite wecheseln, ein Verkauf des DAX in Richtung 6.551 Punkten, dem Trend-Support und August-Tief wäre die technische Folge. Allerdings ist es denkbar, vielelicht gar wahrscheinlich, dass die Karten am Donnerstag durch die EZB-Sitzung und Äuerungen Mario Draghis komplett neu gemischt werden.

Wichtige Marken (05.09.2012):

Support: 6.551 | 6.750 | 6.870

Resist: 7.194 | 7.106 | 7.050

Euch gefällt was ich in der Kurzfassung des Morning Meetings zu sagen hatte und die Analyse oben? Schaut ab Montag, dem 30.07.2012 morgens um 10:30 Uhr auf www.DailyFX.de in unserem Live-Stream vorbei, Bereich „Wirtschaftsdatenkalender - Live-Trading“.

Einen regen Informationsaustausch zum Thema Forex- und CFD-Trading, Diskussionen zum Speculative Sentiment Index (SSI) oder auch zum Thema Risk-Management findet ihr in unserem deutschen DailyFX-Forum unter http://forexforums.dailyfx.com/forex-forum-deutsch/ , speziell zum DAX in unserem DAX Talk.

Der_DAX_vor_der_EZB_in_einem_technischen_Schluesselbereich_body_Picture_1.png, Der DAX vor der EZB in einem technischen Schlüsselbereich

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.