Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 🇺🇸NASDAQ 100 Index mit neuem Allzeithoch https://t.co/gFdmbxIy77 $NASDAQ #QQQ #NASDAQ #Aktien #Trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland https://t.co/tHDQQEr4Q0
  • RT @charliebilello: The $VIX crossed below its 200-day moving average today for the first time since February 20. https://t.co/ZUUC2NGn6K
  • Whats up with the Dollar? #DXY $DXY $USD https://t.co/y0NkRrluQa
  • Forex Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇪🇺EUR: 0,84 % 🇦🇺AUD: 0,54 % 🇳🇿NZD: 0,47 % 🇬🇧GBP: 0,18 % 🇨🇦CAD: -0,01 % 🇯🇵JPY: -0,07 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/P8XVzxbCT1
  • Indizes Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 0,28 % S&P 500: 0,12 % CAC 40: 0,06 % Dax 30: -0,21 % FTSE 100: -0,44 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/QyIDf3oMrv
  • EUR/JPY IG Kundensentiment: Unsere Daten zeigen, dass EUR/JPY Trader am wenigsten nettolong sind seit Jan 14, als EUR/JPY in der Nähe von 122,23 gehandelt wurde. Eine konträre Indikation des Sentiments weist zu EUR/JPY Stärke. https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/0htsikWaOv
  • Rohstoffe Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,45 % Silber: -0,14 % WTI Öl: -1,10 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/PWd39QCrIU
  • Thats bc that 42,9M ppl arent working in Tech-Companies https://t.co/h8HUL7PXeY
  • RT @StrayDogTrading: Hip. hip, hurray... Nasdaq 100 hits record high, erasing losses from coronavirus pandemic https://t.co/MQIcLixjpJ
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,31 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,93 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/ekBKBPx4lg
DAX weiter Long, aber Rücksetzer werden wahrscheinlicher

DAX weiter Long, aber Rücksetzer werden wahrscheinlicher

2012-08-07 08:08:00
Jens Klatt, Marktstratege
Teile:

Und weiter gehts. Der DAX kannte auch am gestrigen Handelstag nur eine Richtung und so bewegte sich der deutsche Leitindex weiter in Richtung der 7.000er Marke. Bereits während der europäischen Handessitzung zog der DAX über die Marke von 6.900 Punkten und stabilisierte sich dort dann in Folge der positiven Vorgaben von der Wallstreet. Zum Ende der US-Handelssitzung hatte sich der deutsche Leitindex dann auf diesem Niveau "eingenistet" und notierte bei 6.904 Punkten. Auch heute bleibt der DAX bullish einzuschätzen. Eine Attacke auf die Region zwischen 7.000 / 30 Punkten ist weiter durchaus realistisch. Bereits gestern thematisierten wir im DAX Talk im deutschen DailyFX-Forum das Potential des stark zum DAX korrelierenden SPX500 auf der Oberseite, was auch den DAX weiter aufwärts befördern könnte. Bei der Betrachtung des (15, 5, 5)-Slow Stochastic auf 4-Stundenbasis ist jedoch ersichtlich, dass der Modus sich mehr und mehr sehr stark überkauft darstellt. Zwar haben wir hier noch keine Top-Bildung zu sehen bekommen, aber dennoch scheinen Rücksetzer mehr und mehr einzukalkulieren. Solche Rücksetzer finden im Bereich zwischen 6.770 / 30 Punkten eine solide Unterstützungsregion. Es bleibt allerdings dabei, dass wir erst eine Eintrübung des Chartbildes mit Notierungen unter dem Tief von Donnerstag bei 6.551 Punkten zu sehen bekämen.

Wichtige Marken (07.08.2012):

Support: 6.551 | 6.730 / 70

Resist: 7.030 / 00

Ab dem 30.07.2012 finden die Morning Meeings börsentäglich um 10:30 Uhr in

unserem Live-Stream unter http://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender/live_trading auf www.DailyFX.destatt.

Einen regen Informationsaustausch zum Thema Forex- und CFD-Trading, Diskussionen zum Speculative Sentiment Index (SSI) oder auch zum Thema Risk-Management findet ihr in unserem deutschen DailyFX-Forum unter http://forexforums.dailyfx.com/forex-forum-deutsch/ , speziell zum DAX in unserem DAX Talk.

DAX_weiter_Long_aber_Ruecksetzer_werden_wahrscheinlicher_body_Picture_1.png, DAX weiter Long, aber Rücksetzer werden wahrscheinlicher

http://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender/live_trading

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.