Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Rohstoffe Update: Gemäß 15:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 1,30 % Gold: 0,41 % Silber: -0,26 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/Wac3XocKat
  • 🇺🇸US Dollar: King Dollar bald bei 100 Punkten? https://t.co/OqPzrhSLgJ #DXY #USD #DollarIndex #Forex @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland https://t.co/8BkyL1hYUc
  • 🇪🇺 EUR Verbrauchervertrauen in der Eurozone (FEB A), Aktuell: -6.6 Erwartet: -8.2 Vorher: -8.1 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • 🇺🇸 USD Leading Index (JAN), Aktuell: 0.8% Erwartet: 0.4% Vorher: -0.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,09 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 80,19 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/tKQlLx55qN
  • Rohstoffe Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 1,22 % Gold: 0,32 % Silber: -0,44 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/VD9UQgHa1J
  • In Kürze:🇪🇺 EUR Verbrauchervertrauen in der Eurozone (FEB A) um 15:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: -8.2 Vorher: -8.1 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • In Kürze:🇺🇸 USD Leading Index (JAN) um 15:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 0.4% Vorher: -0.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • Indizes Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: -0,14 % S&P 500: -0,18 % Dow Jones: -0,18 % Dax 30: -0,26 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/R3EE5Zkom7
  • and here is the Futures chart showing that #ES_F is trying to test the 370 zone before the open. https://t.co/gzAkt4CI9f
Kurzfristige Aufwärtsbewegung mit Ziel 6.750 nur Teil einer Bärenmarkt-Rallye?

Kurzfristige Aufwärtsbewegung mit Ziel 6.750 nur Teil einer Bärenmarkt-Rallye?

2012-07-16 08:19:00
Jens Klatt, Marktstratege
Teile:

Es scheint schwierig zu werden ein Szenario für die kommende Woche zu zeichnen. Im Tageschart lässt sich eine kurzfristige Aufwärtsstruktur ausmachen, die sich seit Anfang Juni etabliert hat. Bei etwas genauerer Betrachtung könnte die Aufwärtsstruktur eine typische Bärenflagge sein. Mit dem Ausbruch aus dieser Flagge nach unten und der potentiellen Top-Bildung im (15, 5, 5)-Slow Stochastic.

Könnte beim Unterschreiten des Vorwochentiefs bei 6.347 Punkten eine verstärkte Abwärtsbewegung eingeleitet werden, welche den Weg in Richtung der Region um 6.100 Punkten ebnen würden. Das Unterschreiten dieser Region würde den Weg in Richtung des Juni-Tiefs bei 5.912 Punkten freimachen. Das bearishe Szenario wird auch durch das Bild im stark zum DAX korrelierenden Aussie-Dollar interessant. Für eine nähere Betrachtung schaue man in unserem deutschen DailyFX-Forum vorbei, Bereich "Andere Währungspaare". Sollte es den Bullen gelingen die untere Aufwärtstrendkanalbegrenzung zu verteidigen, so würde mit dem Überwinden des Zweiwochenhochs bei 6.641 Punkten die Aufwärtsstruktur bestätigt und der Weg in Richtung des Hochs aus dem Monat Mai bei 6.875 Punkten geebnet. Ein potentielles Zwischenziel ließe sich wohl in der Region um 6.750 Punkten ausmachen. Nach dem Verlauf im späten Donnerstagshandel und auch am Freitag mit dem Schluss nahe des Wochenhochs ein ebenfalls ernstzunehmendes Szenario.

Wichtige Marken(16.07. – 20.07.2012):

Support:5.912 | 6.050 / 6.100 | 6.347

Resist: 6.875 | 6.750 | 6.641

Der Urlaub ist beendet, das Morning Meeting kehrt ab Montag, den 16.07.2012 zurück! Zur Registrierung klicke manhttps://www2.gotomeeting.com/register/530873098

Einen regen Informationsaustausch zum Thema Forex- und CFD-Trading, Diskussionen zum Speculative Sentiment Index (SSI) oder auch zum Thema Risk-Management findet ihr in unserem deutschen DailyFX-Forum unter http://forexforums.dailyfx.com/forex-forum-deutsch/ , speziell zum DAX in unserem DAX Talk.

Kurzfristige_Aufwaertsbewegung_mit_Ziel_6.750_nur_Teil_einer_Baerenmarkt-Rallye_body_Picture_1.png, Kurzfristige Aufwärtsbewegung mit Ziel 6.750 nur Teil einer Bärenmarkt-Rallye?

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.