Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Euphorie von Freitag - DAX bricht aus Trendkanal. Aufwärts oder Katerstimmung?

Euphorie von Freitag - DAX bricht aus Trendkanal. Aufwärts oder Katerstimmung?

2012-07-02 07:43:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:
Euphorie_von_Freitag_Dax_bricht_aus_Trendkanal._Aufwaerts_oder_Katerstimmung_body_Picture_7.png, Euphorie von Freitag - DAX bricht aus Trendkanal. Aufwärts oder Katerstimmung?

DAX im 4-Stunden-Chart (eine Kerze entspricht 4 Stunden), erstellt mit FXCMs Marketscope 2.0

Unterstützung und Widerstandslevel:

Unterstützung: 5.912 & 6.095 & 6.279

Widerstand: 6,441 & 6,558

Euphorie von Freitag DAX bricht aus Trendkanal. Aufwärts oder Katerstimmung im Index?

Zugegeben der letzte Bruch war nicht von langer Dauer. Aktuell mit der Euro-Problematik im Hinterkopf ist das Bild, trotz euphorischer Reaktion des EU-Gipfels Ausgangs am Freitag, auch schwer als bullisch zu bezeichnen. Der Bruch sollte somit nicht vorschnell als Trendwechsel interpretiert werden. Durchaus denkbar ist eine „Congestion“-Phase, eine Konsoldierungsphase bis zum Schlüßelevent dieser Woche, der EZB Zinssatzentscheidung am Donnerstag. Im 4-Stunden-Chart notiert der Dax das erste Mal seit dem 04.04. über dem 200er Einfachen Gleitenden Durchschnitt. Der Index gewann 2,4% die letzte Woche über, einzig und alleine Dank des Schwungs vom Freitag.

Die Frage nach dem wirklichen Wert der EU-Gipfel Entscheidung wird sich stellen.

Die Banken durch den Europäischen Rettungsfond und später durch den Euro-Rettungschirm ESM rekapitalisieren zu können, bringt den Banken der europäischen Krisenherde in erster Line Sicherheit. Mario Monti sprach von „Lösungen die Italien stärken würden.“ Doch Fragen nach der Nachhaltigkeit und explizit nach den Risiken dieses Entschlusses sind noch wenig durchleutet worden.

Wirtschaftsdatenkalender DailyFX

Folgende als hoch bedeutend eingestufte Daten für den EUR/USD können dem Kalender entnommen werden.

Wichtigstes Ereignis diese Woche für DAX-Anleger ist sicherlich die EZB-Zinssatzentscheidung am Donnerstag. Prognosen gehen von einer Senkung von 0,25% aus, um die Wirtschaft der Euro-Zone anzukurbeln. Für die Bullen im Markt wäre das etwas erfreuliches. Tendenz des kurzfristigen Verlaufs im Dax bei Zinssenkung-Verkündung: bullisch.

Auch die US-Arbeitsmarktdaten werden die Börsianer diese Woche verstärkt beachten. Mit dem ISM Herstellungsindex wird heute ein der ersten Datensätze veröffentlicht. Am Fr. folgen die Beschäftigtenzahlen die „Non-Farm-Payrolls“.

(Warn-) Hinweis: Vorsicht sollten Trader die Woche besonders bei der Zinssatzendscheidung der Europäischen Zentralbank (Do.) und den Beschäftigtenzahlen den „Non-Farm-Payrolls“ (Fr.) walten lassen. Neben stark erratischen Kursschwankungen können beispielsweise auch hohe Spreads Risiken verursachen.

Datum

US/Euro-Zone

Bericht

Bedeutung

Prognose

Vorherige Kennzahl

Mo., 02.07.

16:00 Uhr

Euphorie_von_Freitag_Dax_bricht_aus_Trendkanal._Aufwaerts_oder_Katerstimmung_body_usd.png, Euphorie von Freitag - DAX bricht aus Trendkanal. Aufwärts oder Katerstimmung?

ISM Herstellungsindex (JUN)

Hoch

52

53.5

Di., 03.07.

11:00 Uhr

Euphorie_von_Freitag_Dax_bricht_aus_Trendkanal._Aufwaerts_oder_Katerstimmung_body_eur.png, Euphorie von Freitag - DAX bricht aus Trendkanal. Aufwärts oder Katerstimmung?

Erzeugerpreisindex der Eurozone (im Vergleich zum Vorjahr) (MAY)

Hoch

2.5%

2.6%

Mi., 04.07.

11:00 Uhr

Euphorie_von_Freitag_Dax_bricht_aus_Trendkanal._Aufwaerts_oder_Katerstimmung_body_eur_1.png, Euphorie von Freitag - DAX bricht aus Trendkanal. Aufwärts oder Katerstimmung?

Einzelhandelsumsätze in der Eurozone (im Vergleich zum Vorjahr) (MAY)

Hoch

-1.0%

-2.5%

Do., 05.07.

13:45 Uhr

Euphorie_von_Freitag_Dax_bricht_aus_Trendkanal._Aufwaerts_oder_Katerstimmung_body_eur_2.png, Euphorie von Freitag - DAX bricht aus Trendkanal. Aufwärts oder Katerstimmung?

Zinssatzentscheidung der Europäischen Zentralbank (JUL 5)

Hoch

0.75%

1.00%

Fr., 06.07.

14:30 Uhr

Euphorie_von_Freitag_Dax_bricht_aus_Trendkanal._Aufwaerts_oder_Katerstimmung_body_usd_1.png, Euphorie von Freitag - DAX bricht aus Trendkanal. Aufwärts oder Katerstimmung?

USD Veränderung bei den Stellen ex-Agrar (JUN)

Hoch

90K

69K

Fr., 06.07.

14:30 Uhr

Euphorie_von_Freitag_Dax_bricht_aus_Trendkanal._Aufwaerts_oder_Katerstimmung_body_usd_2.png, Euphorie von Freitag - DAX bricht aus Trendkanal. Aufwärts oder Katerstimmung?

Arbeitslosenquote (JUN)

Hoch

8.2%

8.2%

Aufwärts oder Katerstimmung im Index? Was sagt dazu die DailyFX-Community? Diskutieren Sie mit - hier gelangen Sie zum Forum.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.