Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Goldman Sachs $GS | Net Revenues In Investment Banking Were $2.66 Billion For Q2 2020, +36% Higher Than The Second Quarter Of 2019. #Stock rises +3% in pre-market. @IGNederland @IGDeutschland @DavidIusow @CHenke_IG #equities https://t.co/q2Pa2MDfpo
  • 🇺🇸 MBA Mortgage Applications (10/JUL) Aktuell: 5.1% Vorher: 2.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-15
  • 🇺🇸 MBA Mortgage Applications (10/JUL) Aktuell: 5.1 Vorher: 2.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-15
  • #Beleggen - In het tweede kwartaal steeg de winst van #ASML met 57 procent tot 751 miljoen euro, maar bleef achter bij de verwachtingen van de analisten. De omzet steeg met 30 procent tot 3,33 miljard euro. Het aandeel is iets lager, namelijk -0,5%. @IGNederland @BartSips https://t.co/NN30lgiDWQ
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,71 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 75,45 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/HTOpsHdCrW
  • In Kürze:🇺🇸 MBA Mortgage Applications (10/JUL) um 11:00 GMT (15min) Vorher: 2.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-15
  • Rohstoffe Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 1,26 % Silber: 0,61 % Gold: -0,02 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/CvXJH65aIs
  • Forex Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 0,56 % 🇦🇺AUD: 0,50 % 🇳🇿NZD: 0,49 % 🇯🇵JPY: 0,29 % 🇪🇺EUR: 0,29 % 🇨🇭CHF: 0,05 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/M75OgZyfNk
  • Indizes Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 1,53 % Dax 30: 1,19 % FTSE 100: 0,97 % Dow Jones: 0,69 % S&P 500: 0,41 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/P2KqWMvkYV
  • #Gold #DXY #USD https://t.co/vRjjTAj5E7
Der DAX ist angeschlagen, Test des Vorwochentiefs bei 6.053 Punkten denkbar

Der DAX ist angeschlagen, Test des Vorwochentiefs bei 6.053 Punkten denkbar

2012-06-14 08:17:00
Jens Klatt, Marktstratege
Teile:

Der DAX hat sich gleich zu Beginn des gestrigen Handelstages schwach präsentiert. Die Bullen setzten zwar zunächst eine Attacke auf das Hoch von Dienstag bei 6.211 Punkten, aber als die Gegenwehr der Bären zu groß wurde, überließen die Bullen diesen komplett das Feld. Als sogar der Kassa-Open unterschritten wurde, ging es für den deutschen Leitindex satt abwärts. Auch die US-Märkte konnten keine bullishen Impulse liefern und so notierte der DAX zum Ende des Handelstages bei 6.124 Punkten.Der DAX bewegt sich auf 4-Stundenbasis nun wieder ganz klar in seinem Abwärtstrendkanal (türkis). Zudem zeigt der (15, 5, 5)-Slow Stochastic auf 4-Stundenbasis eine bearishe Struktur, ein Test des Vorwochentiefs bei 6.053 Punkten scheint durchaus realistisch. Sollte das Vorwochentief einer Bären-Attacke nicht standhalten können, so ist ein Verkauf des DAX zum Ende der Handelswoche in die Region um 5.912 Punkten denkbar.Auf der Oberseite hat sich infolge des bearishen Verlaufs gestern das Bild unwesentlich verändert. Ein kurzfristige Aufhellung des Chart-Bildes ist erst mit Notierungen über dem gestrigen Tageshoch bei 6.221 Punkten denkbar. Übergeordnet bleibt es dabei, dass erst mit einer Eroberung der Marke von 6.308 Punkten, dem aktuellen Wochenhoch, ein tatsächlicher Shift des Modus in Richtung neutral stattfinden würde (zumindest kurzfristig). Der Grundmodus für den heutigen Handelstag ist für den DAX bearish einzuschätzen.

Wichtige Marken (14.06.2012):

Support: 5.912 | 6.053

Resist: 6.308 | 6.211

Registriert euch jetzt für die Morning Meetings für den Zeitraum vom 21.05.2012 - 27.07.2012 und klickt https://www2.gotomeeting.com/register/530873098

Einen regen Informationsaustausch zum Thema Forex- und CFD-Trading, Diskussionen zum Speculative Sentiment Index (SSI) oder auch zum Thema Risk-Management findet ihr in unserem deutschen DailyFX-Forum unter http://forexforums.dailyfx.com/forex-forum-deutsch/ , speziell zum DAX in unserem DAX Talk.

Der_DAX_ist_angeschlagen_Test_des_Vorwochentiefs_bei_6053_Punkten_denkbar_body_Picture_1.png, Der DAX ist angeschlagen, Test des Vorwochentiefs bei 6.053 Punkten denkbar

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.