Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: -0,17 % Gold: -0,33 % Silber: -1,08 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/att7xKEG4h
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,45 %, während NZD/USD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 69,56 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/j0DIomk0MN
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,64 % Dow Jones: 0,27 % FTSE 100: 0,15 % Dax 30: -0,02 % CAC 40: -0,11 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/calCIyl4w6
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,45 %, während NZD/USD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 69,83 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/I1BckMbIXh
  • Rohstoffe Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,58 % Gold: -0,44 % Silber: -1,33 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/6Vk0GJpgPl
  • Forex Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: -0,03 % 🇯🇵JPY: -0,38 % 🇳🇿NZD: -0,47 % 🇨🇭CHF: -0,61 % 🇦🇺AUD: -0,67 % 🇬🇧GBP: -0,69 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/XRtegIOUd2
  • Indizes Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,20 % FTSE 100: -0,06 % Dax 30: -0,18 % Dow Jones: -0,19 % CAC 40: -0,23 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/larL52kGh5
  • #Bitcoin #BTCUSD #Krypto #HODL #Trading https://t.co/zaZ13biyxW
  • #Bitcoin-Kurs (#BTCUSD) in Richtung 10.000? 1.Pullback am Widerstand wie erwartet abgewiesen 2.Handelsvolumen steigt an Bitcoin- und Futuresbörsen #Krypto #CryptoNews #cryptocurrency #Trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland @TimoEmden https://t.co/prKzyM2AJc
  • Forex Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: -0,14 % 🇯🇵JPY: -0,29 % 🇳🇿NZD: -0,41 % 🇨🇭CHF: -0,50 % 🇦🇺AUD: -0,55 % 🇬🇧GBP: -0,64 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/pJFfLUEJoY
GBP/USD als Spielball größerer Brexit-Angst und der bevorstehenden Europa-Wahl

GBP/USD als Spielball größerer Brexit-Angst und der bevorstehenden Europa-Wahl

2019-05-20 09:01:00
Nick Cawley, Strategist
Teile:

Sterling (GBP) Kurs und aktuelle Brexit-Meldungen

  • Das Pfund Sterling bleibt bei steigender Brexit-Angst schwach.
  • GBP/USD legt zu, Widerstand wird das Paar wahrscheinlich aber hin und her schwingen lassen.
  • Das Client-Sentiment bleibt bärisch.

Prognosen für das Britische Pfund und den US-Dollar für das zweite Quartal 2019 und die Top-Trading-Gelegenheiten

GBP/USD-Zugewinne werden wohl gedeckelt bleiben

Die britische Premierministerin Theresa May soll planen, dem Parlament im nächsten Monat ein „neues, mutiges Angebot“ vorzulegen. Dies als Versuch, aus der derzeit verfahrenen Brexit-Situation auszubrechen. Laut Zeitungsberichten gilt dieses Angebot allerdings bereits als gescheitert, da es keine Lösung für die irische Grenzfrage enthält. Und wie es aussieht, wird Premierministerin Mays Woche noch schlechter werden, denn die neue Brexit-Partei unter der Führung von Nigel Farage soll laut einer neuen Umfrage des Daily Telegraph sowohl die Konservativen als auch die Labour Partei bei den Europa-Wahlen (23.-26. Mai) vernichtend schlagen.Die neue Brexit-Partei erreicht einen Durchschnitt von etwa 32 %. Zum Vergleich: Labour liegt bei 21 % und die Konservativen 11 %.

Daily Telegraph Umfrage zu den Europa-Wahlen

GBP/USD als Spielball größerer Brexit-Angst und der bevorstehenden Europa-Wahl

DailyFX-Wirtschaftskalender

Vor diesem negativen Hintergrund lässt sich nur schwer annehmen, dass das Währungspaar GBP/USD deutlich zulegen wird. Das Paar eröffnete heute positiv nach einem Abverkauf über zwei Wochen, bei dem das Währungspaar GBP/USD von 1,3180 USD auf 1,2714 USD nachgegeben hatte. Dabei hatten Short-Verkäufer wahrscheinlich Gewinne mitgenommen. Weiteres Aufwärtspotenzial stößt aber von 1,2773 USD bis hinauf auf 1,2894 USD, dem 23,6 % Fibonacci-Retracement-Niveau, auf Widerstand. Das „Spike-Tief“ vom 15. Januar ist die nächste Marke horizontaler Unterstützung und sie könnte durch den Markt, der sich unter Heranziehung des CCI-Indikators derzeit im überverkauften Bereich befindet, gestärkt werden.

GBP/USD-Tageschart (August 2018 bis 20. Mai 2019)

GBP/USD als Spielball größerer Brexit-Angst und der bevorstehenden Europa-Wahl

Die Privat-Trader sind zu 80 % Netto-Long GBP/USD laut den aktuellen IG Client Sentiment Daten. Finden Sie heraus, wie sich Positionsveränderungen auf dem Tages- und Wochenchart auf das Währungspaar GBP/USD auswirken und uns derzeit einen stärker bärischen nonkonformistischen Trading-Bias verleihen.

Sie interessieren sich vielleicht auch für zwei unserer Trading-Leitfäden: Eigenschaften erfolgreicher Trader und Die Top-Trading-Lektionen. Technische Analysten werden sich wahrscheinlich für unseren aktuellen Elliott-Wellen-Leitfaden interessieren.

Wie sehen Sie das Währungspaar GBP/USD – bullisch oder bärisch? Lassen Sie es uns über das Formular unter diesem Artikel wissen oder wenden Sie sich direkt an den Autor: nicholas.cawley@ig.comoder über Twitter @nickcawley1.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.